HKL bei Megaprojekt UKSH aktiv

Veröffentlicht von: HKL BAUMASCHINEN
Veröffentlicht am: 28.09.2016 16:16
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Deutschlands Branchenführer beliefert ausführende Baufirmen mit breitem Maschinen-Sortiment.

Kiel, 28.September 2016 - HKL punktet mit Maschinenvielfalt und exzellentem Service beim aktuell größten Bauprojekt im Norden: Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) wird auf dem Kieler Campus aus- und umgebaut. Zukünftig soll ein Großteil der Krankenversorgung in einem Zentralklinikum konzentriert werden. Viele Baufirmen sind vor Ort beschäftigt und ordern Bagger, Radlader, Rüttelplatten, Bauwagen und Container aus dem HKL MIETPARK. Die letzten Arbeiten sollen Ende 2019 abgeschlossen sein.

Auf dem Kieler Campus des UKSH soll ein großer und moderner Neubau entstehen, der alle Abteilungen miteinander verbindet und so für kürzere Wege sorgt. Insbesondere für die damit verbundenen Arbeiten im Tiefbau, mieteten viele der ausführenden Baufirmen moderne Geräte aus dem HKL MIETPARK. Das Team aus dem HKL Center Kiel stand den Bau-Profis mit fachkundiger Beratung zur Seite, fand schnell die passenden Maschinen und lieferte diese pünktlich auf die weitläufige Baustelle. Dort übernahmen sie unterschiedliche Erd- und Pflasterarbeiten wie den Bau von Parkplätzen und Zuwegen. Im Zuge des Umbaus wurden auch neue Versorgungsleitungen verlegt - das alte System des UKSH entsprach nicht mehr den aktuellen Richtlinien. Bagger von HKL hoben dafür Gräben aus und begleiteten alle anstehenden Arbeiten. Die Baufirmen orderten für ihre Mitarbeiter zusätzlich mehrere Bauwagen und Container. Dank ihrer individuellen Ausstattungsmöglichkeiten konnten sie alle Bedürfnisse erfüllen. Sie dienten als Unterkunft, Sanitäranlage, Mannschaftsraum und Materiallager.

"Auf dieser Baustelle tummelten sich während der Tiefbauphase unzählige Baufirmen mit unterschiedlichsten Anforderungen. Viele von ihnen ordern bei uns und wir sind stolz, dass wir alle bedienen konnten", sagt Elvis Thauer, Mietdisponent im HKL Center Kiel. "Das Projekt selbst ist sehr wichtig und prestigeträchtig für die Landeshauptstadt und wir freuen uns als lokales Unternehmen dabei sein zu dürfen."

Der sechsstöckige Neubau verfügt bei Fertigstellung über eine Fläche von ca. 63.000 Quadratmetern. Er überbaut den sogenannten Roten Platz und wird mit fünf Bettenflügeln an die Bestandsbauten der Chirurgie und des Operativen Zentrums angeschlossen. Durch den neuen Haupteingang tritt man zukünftig in eine lichtdurchflutete Eingangshalle, die alle Abteilungen miteinander verbindet - so entstehen kürzere Wege für Mitarbeiter und Patienten. Eine neue Cafeteria ist geplant; das denkmalgeschützte Gebäude der HNO-Klinik bleibt bestehen. Über die gesamte Bauzeit werden auf der Baustelle über 200 Firmen, Planer und Bauunternehmen sowie Lieferanten tätig sein. Viele davon stammen aus der Region.

Pressekontakt:

CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Leutner
Schauenburgerstrasse 37 20095 Hamburg
+49 40 401 131 010
hkl@cream-communication.com
http://www.cream-communication.com

Firmenportrait:

HKL BAUMASCHINEN (www.hkl-baumaschinen.de) ist mit 45.000 Baumaschinen, Baugeräten, Raumsystemen und Fahrzeugen der größte Baumaschinenvermieter in Deutschland, Österreich und Polen. Das Familienunternehmen erzielt einen Umsatz von über 300 Millionen Euro. Mit seinem Mietpark-, Baushop- und Service-Angebot für Bau, Handwerk, Industrie und Kommunen ist HKL der führende Anbieter der Branche. 140 Niederlassungen, 1.200 Mitarbeiter und eine große Maschinenflotte garantieren die Nähe zum Kunden und den schnellen Service vor Ort.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.