"Alles, was du brauchst."

Veröffentlicht von: BIRCO GmbH
Veröffentlicht am: 29.09.2016 09:48
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) -

Baden-Baden, 23.09.2016. Unter diesem Motto hat sich BIRCO auf der GaLaBau-Messe in Nürnberg vom 14. bis 17. September präsentiert. Das Unternehmen zeigte verschiedene Lösungen zu den Themenfeldern Flachrinnen, Punktentwässerungen, klassische Rinnensysteme sowie Rückhaltung und Versickerung. "Wir bieten Architekten, Planern, Verarbeitern und dem Fachhandel die passenden Produkte für Projekte mit unterschiedlichen Anforderungen. Dabei stehen wir ihnen jederzeit beratend zur Seite", sagt Markus Huppertz, Leiter Produktmanagement und Marketing.

Vielfalt für unterschiedliche Situationen
Zu den Lösungen von BIRCO gehört ein umfangreiches Rinnensortiment mit leichten Rinnen oder größeren Systemen aus klassischem Beton. In der Praxis lassen sich BIRCO-Rinnen unterschiedlich nutzen: Bauunternehmer können mit den Schwerlastsystemen stark befahrene Flächen sicher entwässern. Flachrinnen aus Beton, Stahl oder Edelstahl leiten Regenwasser auch dann ab, wenn nur eine geringe Einbautiefe vorhanden ist. Eine neue Kammrinne ohne Abdeckung aus der Filcoten®-Serie mit dem Namen BIRCO Filcoten® parkline ist sehr flach und zeichnet sich durch leistungsfähiges Material aus. Sie wurde speziell für die Anwendung in Parkhäusern und Tiefgaragen konzipiert. Mit den Blindenleitsystemen vereinen Planer Entwässerung und Bodenindikator in einem Produkt, das sich als kostengünstiges System auch für kommunale Projekte eignet. Zur GaLaBau-Messe präsentierte BIRCO außerdem drei neue Punkteinläufe als Ergänzung zum leichten Rinnensystem BIRCO Filcoten®. Die Punktentwässerungen mit den Maßen 30 mal 30 Zentimeter für Plätze und Höfe gibt es mit Gitterrost, mit Gusszarge und Gitterrost oder mit Gusszarge und Gussabdeckung. Ab 2017 wird BIRCOlight durch die Weiterentwicklung BIRCOlight triloc® um einen stabilen Schnellverschluss ergänzt. "Auf der GaLaBau konnten wir dem Fachpublikum auf kleinem Raum unsere große Produktvielfalt zeigen, die für jede Aufgabenstellung passende Lösungen bietet", erklärt Huppertz.

Behandeln, Rückhalten und Versickern
Ein weiteres wichtiges Thema in der Baubranche und auf dem BIRCO-Messestand: Behandeln, Rückhalten und Versickern von Niederschlagswasser. So zeigte das Unternehmen speziell für Handel und Verarbeiter im Garten- und Landschaftsbau die BIRCO Rigolentunnel von StormTech® in der kompakten Baugröße. Die kleineren Tunnel eignen sich für den Ersatz von Kasten- und Kiesrigolen bei überschaubaren Projekten. Huppertz fasst zusammen: "Aufgrund der kleinen Lagerfläche sowie geringerer Transportkosten durch Stapelbarkeit, leichter Handhabung, einfachem Einbau und der hohen Lebensqualität bieten BIRCO-Rinnen Lösungen für verschiedenste Anforderungen. Dies bestätigten auch unsere Gesprächspartner." Unter www.birco.de/galabau2016 sind Bilder und Videos vom BIRCO-Messestand veröffentlicht.

Bildquelle: BIRCO

Pressekontakt:

Heinrich GmbH
Bianca Bienek
Gerolfinger Str. 106 85049 Ingolstadt
0841/9933950
bianca.bienek@heinrich-kommunikation.de
http://www.heinrich-kommunikation.de

Firmenportrait:

Die BIRCO GmbH aus Baden-Baden ist einer der führenden europäischen Entwässerungsspezialisten und Hersteller von Rinnensystemen. Das 1927 gegründete Unternehmen entwickelt Entwässerungskonzepte für die Kompetenzfelder Schwerlast, Umwelt, Galabau, Design und Projektmanagement. Aktuell beschäftigt BIRCO rund 170 Mitarbeiter.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.