17.000ster Hüffermann Anhänger

Veröffentlicht von: Hüffermann transportsysteme gmbh
Veröffentlicht am: 29.09.2016 10:48
Rubrik: Logistik & Verkehr


(Presseportal openBroadcast) - Auf IAA - Komplettes Produktprogramm präsentiert

Neustadt/Dosse, Wildeshausen: Der traditionsreiche Fahrzeugbauer Hüffermann präsentiert auf der IAA in Hannover auf 300 qm sein komplettes Produktprogramm. Highlight war ein Behältertransportanhänger mit einer ganz besonderen Fahrgestellnummer: "17.000 Anhänger in der HN - Firmengeschichte aus der Neustädter Qualitäts-Schmiede" Die Grunske Metall-Recycling GmbH & Co. KG aus Oranienburg Übernahm den Jubiläumsanhänger auf der Messe. Firma Grunske ist ein gemeinsames Unternehmen der ALBA-Gruppe und des Landkreises Oberhavel. Alba bezieht schon seit über 40 Jahren Anhänger von Hüffermann.

1913 als Schmiede im niedersächsischen Wildeshausen aus der Taufe gehoben, beschlug Firmengründer Wilhelm Hüffermann anfangs Pferdehufe und fertigte Wagenräder, Kutschen sowie Anhänger für die Landwirtschaft. Er hat bestimmt nicht geahnt, dass der Betrieb sich zu einer Marke im Behältertransportbereich entwickeln würde.
In den 70er Jahren etablierten sich in Deutschland die ersten Wechselsysteme für Behälter (Mulden und Container), welche aus Finnland importiert wurden. Hüffermann hatte sofort erkannt, das zu den Zugfahrzeugen ein adäquater Anhänger gehörte, um das Systeme rentabel einzusetzen.
Die anfänglichen Versuche mit einem Rollschlittenanhänger Mitte der 70er Jahre, haben Hüffermann dann eine Erfolgsgeschichte beschert. Der Behältertransportanhänger in einer modernen Bauart mit vielen Verbesserungen ist bis heute im Programm.
Am Standort in Neustadt/Dosse produziert die Hüffermann Transportsysteme GmbH heute in einem hochmodernen Fahrzeugwerk mit 165 Mitarbeitern sein Produktprogramm vorrangig für den deutschen Markt und für Kunden in ganz Europa. Die Neustädter erreichen einen Jahresumsatz von ca. 30 Mill. EUR.
Die Produktionsabläufe sind heute zwar immer noch sehr handwerklich geprägt. Durch die schon vor Jahren entwickelte Modulbauweise ist man in der Lage fast jeden Kundenwunsch zu erfüllen. Hüffermann hat sich zu einer industriell geprägten Manufaktur entwickelt.
Intensive Marktbeobachtungen und Analysen sind Basis für unsere innovativen und vielfach erprobten Behältertransportanhänger. Deshalb sind unsere Transportlösungen ideal auf alle gängigen Kundenbedürfnisse abgestimmt - ganz gleich in welcher Branche der Anwender tätig ist.

Firma Grunske im Kurzportrait

Die Firma Grunske Metall-Recycling GmbH & Co. KG verfügt auf ihrem Betriebsgelände in der Veltener Straße 32 in 16515 Oranienburg, OT Germendorf über eine Nutzfläche von rund 10 ha. Von Gartenabfällen, Metallschrott, Kunststoffe bis hin zum Abbruch reicht das Leistungsspektrum. Auf dem Gelände befinden sich, neben einem Bürogebäude mit Sozialtrakt, 10 Anlagen, in denen abfallwirtschaftliche Tätigkeiten stattfinden. Diese reichen vom simplen Zwischenlagern über den Umschlag von Materialien und eine Ballierung zur Erzeugung von Wertstoff-Ballen, bis hin zur Sortierung und mechanischen Behandlung von Abfällen. Der leistungsstarke Fuhrpark umfasst neben Container- und Muldenfahrzeugen auch solche mit Selbstladeeinrichtung oder Schubboden. Eine eigene Werkstatt, ca. 1.500 Container und Mulden, zahlreiche Bagger und Radlader sowie die Behandlungsanlagen selbst, wappnet das Unternehmen für alle Herausforderungen des Abfallsektors.

** Ende Pressetext **
download große Bilddateien und Text hier: www.pr-download.com/hueffermann11.zip

Pressekontakt:

PREWE
Michael Endulat
Goldberger Str. 12 27580 Bremerhaven
+49 (0) 471 4817444
Michael.Endulat@prewe.com
www.prewe.com

Firmenportrait:

Die Hüffermann Transportsysteme GmbH ist ein hochspezialisierter Hersteller von Lkw-Anhängern für Wechselbehälter und Abrollcontainer, Lkw- und Sonderaufbauten, Entsorgungsfahrzeuge sowie Ladesicherungssystemen. Dabei verstehen wir uns als Systemlieferant und Wegbegleiter eines gezielten Stoffstrom-Managements. Und dabei gilt vor allem eines: Wir bieten alles aus einer Hand!

Im Fokus steht bei Hüffermann die Anhängerfertigung und Montage von Nutzfahrzeugaufbauten. Parallel dazu konzentrieren wir uns auf eine permanente technische Weiterentwicklung aller Systeme - auch in Zusammenarbeit mit der Hochschulforschung. Es sind Versionen und das Engagement, die der Schlüssel zum führenden Systemlieferanten sind.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.