Pirobase und Bayard erschaffen gemeinsam PIM-Welten

Veröffentlicht von: Borgmeier PR
Veröffentlicht am: 29.09.2016 11:03
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Um Kunden aus den Segmenten Handel, Industrie und Gesundheitswesen im Bereich Product Information Management und Content Management ein hochwertiges Rundumpaket bestehend aus Beratung und Produkteinführung sowie Software zu liefern, kooperieren die pirobase imperia GmbH und Bayard Consulting Group. „Durch unsere Partnerschaft nutzen wir Synergien, um in Kundenprojekten noch zielgerichtetere Lösungen zu bieten, die mithilfe hochwertiger PIM-Systeme und der passenden Betreuung gewinnbringend genutzt werden“, erklärt Matthias Kant, Geschäftsführer der pirobase imperia GmbH und fügt hinzu: „Dabei haben unsere beiden Unternehmen eine sehr alte Verbindung, denn Björn Bayard hat vor vielen Jahren auch das Unternehmen gegründet, aus dem sich pirobase imperia PIM entwickelt hat.“

In den Fokus der Zusammenarbeit stellen die PIM-Experten die Herausforderungen, vor denen PIM-Projekte in mittleren und großen Unternehmen in der heutigen Zeit stehen. „Aspekte wie Cross-Channel-Nutzung, Medienneutralität, Workflows und Daten-Organisation spielen hier eine Rolle sowie die häufige Kundenanforderung, trotzdem ein sehr individuelles System zu erhalten. Hinzu kommt, dass PIM-Systeme immer intuitiver sein müssen, damit auch IT-ferne Mitarbeiter damit arbeiten können“, hebt Björn Bayard, Geschäftsführer der Bayard Consulting Group, hervor. Durch die Kombination von fachkompetenter Beratung und ausgereiftem Produkt-Know-how machen pirobase imperia und Bayard genau diese Herausforderungen messbar und entwickeln daraus maßgeschneiderte Kundenlösungen. „Dabei gehört es zu unserem Anspruch, unseren Kunden nicht nur ein funktionierendes und gewinnbringendes PIM zu implementieren, sondern, dank der Kooperation mit Bayard, ihnen eine Einführung in das System zu bieten, die erklärt, wie das System gewinnbringend und in vollem Umfang genutzt wird.

Weitere Informationen unter www.pirobase-imperia.de und unter www.bayard-consulting.com

Pressekontakt:

Borgmeier Public Relations · Maren Hasenclever / Lilian Lehr-Kück ·
Am Saatmoor 2, 28865 Lilienthal · Tel: 04298-4683-25/-26, Fax: 04298-4683-33 · E-Mail: m.hasenclever@borgmeier.de / lehr@borgmeier.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.