Investition in die Zukunft: Auszubildende und Studierende starten bei Pfeiffer Vacuum

Veröffentlicht von: Pfeiffer Vacuum GmbH
Veröffentlicht am: 29.09.2016 11:16
Rubrik: Wissenschaft & Forschung


Die neuen Auszubildenden und StudiumPlus-Studierenden des Standortes Pfeiffer Vacuum Asslar mit Personalleiter Oliver Conradi.
(Presseportal openBroadcast) - • Fundierte Ausbildung ist ideale Karrierebasis
• Vakuumtechnologie ermöglicht Realisierung vieler Ideen von morgen

Asslar, 28. September 2016. Als Arbeitgeber hat Pfeiffer Vacuum jungen Menschen viel zu bieten. Gleich 17 Nachwuchskräfte verstärken in diesem Jahr die Mitarbeiterteams an den Standorten Asslar und Göttingen. Die neuen Auszubildenden werden zu Industriemechanikern, zu Fachkräften für Lagerlogistik oder zu Industriekaufleuten ausgebildet. Studierende starten die dualen Studiengänge Ingenieurwesen und Wirtschaftsingenieurwesen mit einer Praxiseinheit im Unternehmen. Vor ihnen liegt eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Berufsausbildung.

„Bei Pfeiffer Vacuum wird besonderer Wert auf eine praxisnahe Ausbildung gelegt. So ermöglichen wir einen gelungenen Start in den Beruf“, sagte Personalleiter Oliver Conradi bei der Begrüßung der Nachwuchskräfte. „Für uns ist dies die beste Investition in die Zukunft.“

Nicht zuletzt dank seiner engagierten Mitarbeiter ist Pfeiffer Vacuum Weltmarktführer auf dem Gebiet der Vakuumtechnologie. Die Vakuumtechnologie ermöglicht die Herstellung von Solarzellen, Halbleitern, Wärmeschutzglas sowie die Beschichtung von extrem belastbaren mechanischen Werkzeugen. Dies sind nur einige Anwendungsbeispiele für die Produkte des Unternehmens. Auch in der Forschung und Entwicklung, der Analytik, Umwelttechnik sowie Automobilindustrie haben zuverlässige Vakuumprodukte und -systeme eine große Bedeutung. Dank solch verschiedener Anwendungsgebiete erwarten die Auszubildenden und Studierenden vielfältige Einsatzgebiete. Nach einer Übernahme stehen neben interessanten Aufgaben umfangreiche Weiterentwicklungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Pressekontakt:

Pfeiffer Vacuum GmbH
Public Relations
Sabine Neubrand
T +49 6441 802 1223
F +49 6441 802 1500
Sabine.Neubrand@pfeiffer-vacuum.de
www.pfeiffer-vacuum.com

Firmenportrait:

Über Pfeiffer Vacuum
Pfeiffer Vacuum (Börsenkürzel PFV, ISIN DE0006916604) ist ein weltweit führender Anbieter von Vakuumlösungen. Neben einem kompletten Programm an hybrid- und magnetgelagerten Turbopumpen umfasst das Produktportfolio Vorvakuumpumpen, Lecksucher, Mess- und Analysegeräte, Bauteile sowie Vakuumkammern und -systeme. Seit Erfindung der Turbopumpe durch Pfeiffer Vacuum steht das Unternehmen für innovative Lösungen und Hightech-Produkte in den Märkten Analytik, Industrie, Forschung & Entwicklung, Beschichtung sowie Halbleiter. Gegründet 1890, ist Pfeiffer Vacuum heute weltweit aktiv. Das Unternehmen beschäftigt etwa 2.350 Mitarbeiter und hat über 20 Tochtergesellschaften.
Mehr Informationen unter www.pfeiffer-vacuum.com.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.