SpeakerINNEN an die Macht - Frauen erobern das Rednerbusiness

Veröffentlicht von: Heller Consult Tax and Business Solutions GmbH
Veröffentlicht am: 29.09.2016 11:32
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Rednerinnen vernetzen sich, um so noch mehr Frauen als Keynote Speaker auf die Bühne zu holen.

Im Herbst 2015 startete bereits zum sechsten Mal der weltweit einmalige Zertifikatslehrgang "Professional Speaking" der German Speaker Association e.V. (kurz GSA). Von Oktober 2015 bis Juli 2016 lernten 14 Teilnehmer, darunter fünf Frauen, von den Besten der Besten des Rednerbusiness. Im September 2016 erhielten auf der Bühne der GSA-Convention 2016 in Ulm 11 Absolventen ihr Hochschulzertifikat als Professional Speaker GSA (SHB). Zwei der fünf Absolventinnen wurden darüber hinaus mit Ehrungen ausgezeichnet.

Powerfrauen vernetzen sich
Im Zuge des Zertifikatslehrgangs "Professional Speaking" konnten sich besonders die fünf Teilnehmerinnen miteinander vernetzen: Ute Simon-Adorf, Liss Heller, Kateryna Mishina, Susanne Nickel und Anouk Ellen Susan. Alles Frauen, die die Speakerwelt erobern möchten.
Die Themen der Fünf reichen von "mind-excellence-Erfolgsstrategie - Die 5 Schritte zu Ihrem Ziel" (Ute Simon-Adorf), "Der Wert der Werte"(Liss Heller) über "Spitzenleistung & Exzellenz im heutigen Zeitalter der Digitalisierung" (Kateryna Mishina) bis hin zu "Der Tanz zum Erfolg- Ziele erreichen mit der 3D Strategie" (Susanne Nickel) und "Upgrade Yourself - mit Selbstmarketing 3.0" (Anouk Ellen Susan). Top of the Class und damit Jahrgangsbeste wurde die österreichischen Unternehmerin und Keynote Speaker Liss Heller. Ebenfalls geehrt wurde ihre Studienkollegin Susanne Nickel. Sie erhielt sie den Preis für die beste Keynote des GSA University-Lehrgangs 2015/16.

Verschiedene Hintergründe für mehr Erfolg
Nicht nur die Themen der fünf Speakerinnn sind unterschiedlich, auch ihre beruflichen und persönlichen Hintergründe kommen in verschiedenen Variationen. So ist Anouk Ellen Susan die Direktorin des Niederländischen Büros für Tourismus & Convention und übt eine Vorstandsfunktion aus, Kateryna Mishina ist hauptberuflich Studentin einer renommierten Business School (WHU Otto Beisheim School of Management), Susanne Nickel ist neben ihrer Tätigkeit als Rechtsanwältin und Wirtschaftsmediatorin die Leiterin des Competence Center HR Management der Haufe Akademie, Jahrgangsbeste Liss Heller ist international tätige Steuer- und Unternehmensberaterin mit Sitz in Wien und Ute Simon-Adorf ist neben ihrer Arbeit als Mental-Coach in eigenem Institut auch Ironwoman.

Die Speaker-Zukunft ist weiblich
Nach den Erfolgen in ihrer Ausbildung sind schon die nächsten Schritte geplant, um noch mehr weibliche Speaker auf die Bühne zu bringen. So ist Liss Heller Patin und gemeinsam mit Anouk Ellen Susan Mitbegründerin der "Power Women of GSA", einer Gruppe, deren Ziel es ist, weibliche Speaker zu Top-Speakers zu machen. Fordern und fördern ist das Motto. Liss Heller zu ihrem Engagement "Es ist mir eine große Ehre und Freude, Patin der "Power Women of GSA" zu sein. Ich möchte damit viel bewirken."
Anouk Ellen Susan beschreibt den Wunsch nach mehr gemeinsamer Arbeit so: "Wichtig ist, dass wir Speakerinnen gut vernetzt sind. Mein Leitspruch ist nämlich: Alleine bist Du schneller, gemeinsam kommst Du weiter. Und dazu trage ich unter anderem als eine der Mitgründerin der GSA Power Women Group gerne bei."
Gemeinsam wollen die fünf GSA-University Absolventinnen noch etwas auf die Beine stellen.
Susanne Nickel darüber: "Wir freuen uns über die tolle Zeit bei der GSA-University und wollen noch mehr Frauen ermutigen, auf die Bühne zu gehen! Aber auch als Zuhörerin und im Publikum braucht es mehr Frauen. Wir mit unseren Themen passen super dazu: Werte, Upgrade und Erfolg."

Bildquelle: ©Studio Hellhörig/Jochen Wieland.

Pressekontakt:

Heller Consult Tax and Business Solutions GmbH
Natalie Kutschera
Pestalozzigasse 3 1010 Wien
01310601041
n.kutschera@hellerconsult.com
www.hellerconsult.com

Firmenportrait:

Über die GSA University
Das Zertifikat "Professional Speaker GSA (SHB)" ist ein Zertifikat einer staatlich anerkannten Hochschule, das im Rahmen eines nicht-akademischen Studienprogramms erworben wird. Zu diesem Zweck haben die GSA und die Steinbeis-Hochschule Berlin das Steinbeis-Transfer-Institut (STI) "Professional Speaker GSA" gegründet. Das unbegrenzt gültige Zertifikat wird den Absolventen nach erfolgreicher Prüfung in feierlichem Rahmen auf der nächsten GSA Convention überreicht.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.