Qualität bis zum letzten Schliff - Schleiferei bei Lacher

Veröffentlicht von: Erich Lacher Präzisionsteile GmbH & Co. KG
Veröffentlicht am: 29.09.2016 13:08
Rubrik: Wissenschaft & Forschung


(Presseportal openBroadcast) - Ausbau eigener Schleiferei bei Lacher Präzisionsteile mit Honen und Gleitschleifen für Drehteile

Mit modernster Technologie werden in Pforzheim auf höchstem Qualitätsniveau jährlich über 350 Millionen Präzisionsteile (Drehteile, Schnecken, Zahnräder und Ritzel) für einen weltweiten Kundenstamm gefertigt. Die Investition in neue Schleifmaschinen und der damit verbundene Ausbau der eigenen Schleiferei am Standort Pforzheim ermöglicht eine Feinstbearbeitung der Präzisionsteile und Drehteile in der Serienfertigung.

Die große Fertigungskompetenz macht Erich Lacher Präzisionsteile zu einem gefragten Partner der Automobilbranche, der Elektro- und Gebäudetechnik sowie der Medizintechnik. Mit den unterschiedlichen Schleifprozessen, die das Unternehmen inhouse durchführen kann, werden die steigenden Anforderungen der Kunden nach einer hohen Oberflächengüte erfüllt.

Durchgangsschleifen: Das spitzenlose Durchgangsschleifen ist optimal dafür geeignet, Serienteile wie z.B. Bolzen, Stifte, Wellen oder Kolben mit gleichem Durchmesser kostengünstig und präzise zu schleifen. Trotz des hohen Abtrages ist eine sehr gute Formgenauigkeit gewährleistet.

Einstechschleifen: Beim spitzenlosen Einstechschleifen können Werkstücke mit Konturen in einem Arbeitsschritt bearbeitet werden. So werden unterschiedliche Durchmesser an einem Werkstück gleichzeitig im Einstechverfahren geschliffen.

Zwischen Spitzen schleifen: Das Außenrundschleifen zwischen Spitzen ermöglicht Schleifen von komplexen Teilen mit verschiedenen Durchmessern. Dank CNC-Schleiftechnik können hochpräzise Teile produziert werden.

Honen: Im Honprozess findet die Endbearbeitung von Bohrungsoberflächen statt. Es können Teile bis zu einem Werkstückdurchmesser von 12 mm gehont werden. Bei Lacher ist modernste Technik im Einsatz. Jedes Präzisionsteil durchläuft eine 100 prozentige Prüfung an der Maschine.

Trowalisieren / Gleitschleifen: Als Spezialist für Drehteile in der Großserie wird bei Erich Lacher Präzisionsteile dieses Verfahren angewandt, um schüttbare Massenartikel zu entgraten und/oder auch die Oberfläche feinzuschleifen. Eine Vielzahl unterschiedlicher Schleifkörper bietet ein breites Anwendungsspektrum. Die Bearbeitungszeiten variieren je nach Anforderung und Material.

Pressekontakt:

Erich Lacher Präzisionsteile GmbH & Co. KG
Claudia Dvorak
Im Altgefäll 22 75181 Pforzheim
+49 7231 6097-0
info@lacher-praezision.de
http://www.lacher-praezision.de

Firmenportrait:

Die Firma Erich Lacher steht seit mehr als 90 Jahren für Präzisionsdrehteile, Zahnräder, Ritzel, Schnecken und Kleingetriebe auf höchstem Qualitätsniveau. Präzision ist unser Geschäft! Mit einem Maschinenpark von über 200 Maschinen werden am Standort Pforzheim Präzisionsteile für einen weltweiten Kundenstamm gefertigt. Das Unternehmen ist zertifiziert und durfte sich bereits mehrfach über die Auszeichnung "Lieferant des Jahres" freuen. Stetiger Wachstum erforderte mehrere Erweiterungsbauten. Heute stehen insgesamt 6.700 m² Produktions- und Verwaltungsfläche zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.