TOPRO präsentiert innovativen Carbon-Rollator in außergewöhnlichem "organischem" Design und drei modernen Farben

Veröffentlicht von: TOPRO GmbH
Veröffentlicht am: 29.09.2016 13:08
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Neuheit auf der Messe REHACARE

" TOPRO Carbon Ultralight (http://www.topro.de)" heißt der neue Highend-Premiumrollator von TOPRO, den das Unternehmen auf der Messe REHACARE in Düsseldorf präsentiert. Dieser moderne, extrem leichte und stabile Rollator wurde von TOPROs Partnerunternehmen byACRE aus Kopenhagen entwickelt. Er sticht durch sein außergewöhnliches Design sowie die modernen Farben hervor und ist überwiegend aus dem Hightechmaterial Carbon gebaut. Er ist mit nur 4,5 kg Gesamtgewicht einer der leichtesten Rollatoren seiner Klasse.

TOPROs Carbon-Rollator wird in den Farben erdbeerrot, perlweiß und carbonschwarz ausgeliefert, Farben, die ihn zusammen mit seinem ausgefallenen Design zum echten Hingucker machen. Mit dieser Neuentwicklung folgt TOPRO dem Trend zum immer leichteren Rollator und geht mit seiner Lösung TOPRO-like weit über das hinaus, was am Markt üblich ist. "Der Carbon Ultralight ist mit seinen 4,5 kg einer der leichtesten verfügbaren Rollatoren", erläutert Markus Hammer, Vertriebsleiter bei TOPRO. "Er besticht zudem durch seine tollen Farben und sein kreatives organisch anmutendes Design. Auch das Handling ist durchdacht und super einfach, so dass jeder Nutzer jederzeit sicher und komfortabel unterwegs ist." In die Entwicklung des Carbon-Rollators flossen der kreative und innovative Input seiner Entwickler in Dänemark sowie jahrzehntelange Rollator-Erfahrung von TOPRO ein.

Moderne Unterstützung für aufregende neue Lebensphasen

Der Carbon Ultralight-Rollator von TOPRO soll, so seine dänischen Entwickler, Funktionalität und Ästhetik verbinden und gleichzeitig innovativer sein, als alles, was im Bereich der Carbon-Rollatoren bisher auf dem Markt ist. Ihr Ziel ist, Älterwerden und die Nutzung einer Gehhilfe zu entstigmatisieren. "Altern ist ein Übergang in eine aufregende neue Phase des Lebens", sagt Petra Wedler, Produktmanagerin bei TOPRO. "Wir möchten das Leben bereichern, indem wir Lösungen entwickeln, die den Menschen dabei unterstützen, ihre Träume und Ziele weiterzuverfolgen und weiter neugierig zu bleiben."

Extrem leicht und flexibel, ergonomisch und stylish

Der Blick auf den neuen TOPRO-Carbon-Rollator beweist: Dieser Rollator ist erfrischend anders. Er wirkt filigran und gleichzeitig stabil und sicher und bringt inklusive Räder nur leichte 4,5 kg auf die Waage. Das macht ihn zum idealen Reise- und Alltagsbegleiter. Insbesondere für Nutzerinnen und Nutzer, die viel mit dem Auto unterwegs sind, und den Rollator selbst in den Kofferraum heben möchten, ist dieses Leichtgewicht ideal. Außergewöhnlich ist auch die Position der Handgriffe: Sie stehen nach vorne, so dass Griffe und Holme beinahe organisch wirken und eine sehr stabile
Position des Nutzers unterstützen. Die Farben von knallig (erdbeerrot) über frisch (perlweiß) bis technisch-cool (carbonschwarz) unterstreichen das moderne Aussehen des Carbon Ultralight und sprechen auch eine jüngere und junggebliebene Klientel an. Männer schätzen an diesem Rollator
den Hightech-Aspekt, Frauen freuen sich besonders über das Gewicht, das es ihnen ermöglicht, den Rollator selbst ins Auto zu verladen oder an Treppen zu tragen. Auch der modische Aspekt zählt für viele Frauen, die nicht nur bei der Handtasche, sondern auch beim Rollator auf ihren Stil
achten. Ein besonderer Clou des Rollators ist die spezielle Taschenbefestigung: So kann außer der optional erhältlichen Rollatortasche auch jede andere Tasche als Rollator-Einkauftasche benutzt werden. Die Bremsen werden über innenliegende Bowdenzüge bedient - diese "kabellose" Optik sorgt neben hoher Sicherheit für ein klares und aufgeräumtes Aussehen des Carbon Ultralight.

Auch für sehr große Menschen

Dieser Rollator ist auch für sehr große Personen bis 2,00 Meter Körpergröße geeignet und kann mit einem Gewicht von bis zu 130 kg belastet werden. Er ist mit einem quer faltbaren Rückengurt ausgestattet. Das sorgt für mehr Übersicht und verbesserte Verkehrssicherheit beim Fahren und
ist sehr komfortabel beim Sitzen. Die großen schockabsorbierenden weichen Räder und Griffe vermitteln selbst auf unwegsamem Untergrund ein weiches Fahrgefühl. Die Handgriffe bestehen aus natürlichem weichen Material und haben eine ergonomische Form. Ihre außergewöhnliche Positionierung sorgt für richtiges Gehen im Rollator. Standardmäßig ist der Rollator mit einer körpernah angebrachten Netztasche ausgestattet. Eine farblich abgestimmte eigens für den Carbon Ultralight entwickelte Tasche ist als Zubehör optional erhältlich. Für den Transport oder zum Abstellen kann der Carbon-Rollator schnell zusammengefaltet werden und bleibt (wie alle TOPRO-Rollatoren) auch dann sicher stehen. TOPRO gewährt auch auf den Carbon Ultralight sieben Jahre Garantie.

TOPROs neuer Carbon-Rollator ist ab Ende Oktober im qualifizierten Fachhandel erhältlich und kostet 569 EUR (UVP).

Weitere Informationen unter www.topro.de (http://www.topro.de)

Bildquelle: TOPRO GmbH

Pressekontakt:

PapendorfPR
Juliane Papendorf
Paul-Sorge-Str. 62e 22459 Hamburg
0176 10305187
mail@papendorfpr.de
http://www.papendorfPR.de

Firmenportrait:

Die TOPRO GmbH in Fürstenfeldbruck wurde Anfang 2010 als erstes ausländisches Tochterunternehmen der norwegischen Firma TOPRO AS gegründet, um seine hochwertigen Produkte - Rollatoren, Gehwagen und diverse Alltagshilfen - im deutschsprachigen Markt (D-A-CH) zu platzieren. TOPRO Rollatoren werden inzwischen in 24 Länder exportiert. In Deutschland ist TOPRO bereits seit 2002 mit dem Rollator TOPRO Troja bekannt, der 2005 von der Stiftung Warentest in ihrem Rollatorentest ("test"-Ausgabe 9/2005) als Testsieger ausgezeichnet wurde. Der TOPRO Troja ist Trendsetter für High-End-Rollatoren in Europa. Die Rollatoren TOPRO Troja (4/2011), TOPRO Olympos (4/2011) und TOPRO Troja 2G (01/2012) wurden von der Deutschen Gesellschaft für Gerontotechnik mit dem GGT-Siegel ausgezeichnet. Als erster Rollator erhielt der TOPRO Troja 2G zudem das Gütesiegel der Aktion gesunder Rücken e.V. (3/2012). Im Februar 2014 wurden der TOPRO Olympos und TOPRO Troja 2G von der Stiftung Warentest mit der Note "gut" bewertet und erreichten damit den zweiten und dritten Platz im Test. Weitere Informationen zu TOPRO und seinen Produkten finden Sie im Internet unter www.topro.de.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.