Arvato Financial Solutions und INFORM erweitern Fraud Management um Lösung zur Ergänzung des SAP® Fraud Managements für das Versicherungswesen

Veröffentlicht von: Arvato infoscore GmbH
Veröffentlicht am: 29.09.2016 13:40
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Arvato Financial Solutions und INFORM kooperieren und erweitern ihre Dienstleistungen im Fraud Management um eine Lösung zur Ergänzung des SAP® Fraud Managements für das Versicherungswesen

Arvato Financial Solutions und INFORM kündigten heute eine strategische Partnerschaft zur Bereitstellung von ergänzenden Fraud-Management-Services und -Inhalten für Versicherungsunternehmen an - für den schnellen Einsatz von Technologien zur Betrugserkennung, Integrationsservices und Beratung.

Mit der neuen globalen Vereinbarung wollen Arvato Financial Solutions und INFORM eine vorkonfigurierte und schnell einsetzbare Lösung als Erweiterung von SAP® Fraud Management für das Versicherungswesen bereitstellen. SAP Fraud Management für das Versicherungswesen hilft Versicherungsunternehmen dabei, ihre Betrugserkennung zu automatisieren und zu optimieren, die Untersuchung möglicher Betrugsfälle effizienter zu gestalten sowie Zahlungen bei unberechtigten Schadensforderungen zu vermeiden.

Die Zusammenarbeit wird einen bedeutenden Mehrwert für Versicherungsunternehmen weltweit über alle Versicherungssparten hinweg liefern. Versicherungsunternehmen können aus einem breiten Spektrum vordefinierter Betrugserkennungsregeln und -inhalte auswählen und profitieren gleichzeitig vom Know-how und der Kompetenz von INFORM und Arvato Financial Solutions im Bereich Versicherungsbetrug und Analyse.

Versicherer profitieren insbesondere durch:
- Eine Kombination der besten Betrugserkennungstechnologien von SAP Fraud Management für das Versicherungswesen und der SAP HANA®-Plattform sowie fundiertes Betrugsfachwissen aus der RiskShield-Software von INFORM
- Entwicklung einer vorkonfigurierten und rasch einsetzbaren Lösung für die schnellere Einführung von SAP Fraud Management für das Versicherungswesen dank integriertem Content für alle Versicherungssparten
- Vorteil einer robusten, flexiblen und leicht in die Systemlandschaft des Kunden integrierbaren Lösung basierend auf dem Know-how und der Technologie von INFORM
- Bereitstellung von professionellem Fachwissen und Best Practice-Modellen bei der Optimierung von Schadensprozessen, Governance sowie Risiko- und Compliance-Management dank des Know-hows und der Beratungsservices von INFORM und Arvato Financial Solutions.

"Mit diesem erfolgreichen Bündnis können INFORM und Arvato Financial Solutions eine perfekte Kombination aus Wissen und ergänzender Technologie anbieten, basierend auf den Erfahrungen aus unserer RiskShield-Software mit professionellen Outsourcing-Dienstleistungen, Datenquellen im Kredit- und Forderungsmanagement und der globalen Präsenz", sagt Dr. Andreas Meyer, Bereichsleiter Risk & Fraud bei INFORM. "Wir erwarten, dass diese Zusammenarbeit einen wesentlichen Mehrwert für Versicherungsunternehmen schafft, die sich für unser erweitertes Angebot der Lösung SAP Fraud Management für das Versicherungswesen entscheiden.

"Als führender Experte im Bereich Bonitätsinformationen und Betrugsprävention für die deutsche Versicherungsbranche arbeiten wir seit Jahren mit INFORM zusammen", erläutert Dr. Frank Schlein, President Risk Management bei Arvato Financial Solutions. "Unsere branchenspezifischen Outsourcing-Lösungen in Kombination mit zuverlässigen Datenquellen im Risiko- und Forderungsmanagement sowie unsere einzigartigen Analysekompetenzen können zum Nutzen unserer Versicherungskunden global eingesetzt werden. Dadurch erhalten alle neuen Kunden die Möglichkeit, modernste Softwaretechnologie mit unserer herausragenden Kompetenz in der Erkennung von Betrugsfällen in Versicherungsportfolios zu kombinieren."

Angesichts sich ändernder Compliance-Anforderungen und steigender Betrugszahlen und -arten benötigen Versicherer Wege, um Unregelmäßigkeiten schnell und effizient zu erkennen und ihnen entgegenzuwirken. In Kombination mit dem fundierten Fachwissen von Arvato und INFORM wird SAP Fraud Management für das Versicherungswesen, basierend auf der SAP HANA-Plattform, Versicherungsunternehmen weltweit enorme Vorteile bringen. Versicherer erhalten so die Tools, Services und die Unterstützung, die sie zur Bewältigung der komplexen Compliance-Landschaft und zur erfolgreichen Bekämpfung von Cybercrime und Betrugsaktivitäten benötigen.

Über Arvato Financial Solutions

Arvato Financial Solutions steht für professionelle Outsourcing-Dienstleistungen (Finance BPO) mit Schwerpunkt auf der Senkung des Versicherungsrisikos und der Unterstützung bei der Betrugserkennung und -untersuchung durch die Bereitstellung eigener Datenbanken und professioneller Dienstleistungen. Als Financial Solutions Provider betreuen wir ca. 10.000 Kunden, u. a. aus den Schwerpunktbranchen Versicherungen, Handel/E-Commerce, Telekommunikation, Kreditwirtschaft und Gesundheit, und sind damit Europas Nummer 3 unter den integrierten Finanzdienstleistern. Das Unternehmen ist ein führender Anbieter von Bonitätsinformationen für die deutsche Versicherungsbranche. Als Tochterunternehmen von Arvato Financial Solutions wurde Informa HIS GmbH 2011 mit der Erstellung und dem Betrieb des exklusiven Betrugsdatenpools (HIS) für den Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) beauftragt.

Weitere Informationen finden Sie unter finance.arvato.com (http://finance.arvato.com)

Über INFORM GmbH

INFORM ist ein globaler Anbieter von intelligenter Software für Prozessoptimierung, Workflow-Automatisierung sowie Compliance- und Betrugs-Management. RiskShield schätzt das Risiko eines betrügerischen Versicherungsanspruchs bereits bei Schadenserstmeldung ein und führt anschließend eine weitere Risikobewertung innerhalb der Daten des Versicherungsantrags durch. Damit kann auch Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen entdeckt werden. RiskShield setzt auf eine vorausschauende Herangehensweise und verwendet bewährte Techniken wie Mustererkennung und Fuzzy Logic, sowie interne und externe Datenquellen, um Versicherungsansprüche schnell und effizient bearbeiten zu können und dabei wertvolle Einblicke in betrügerische Verhaltensweisen zu bekommen. Zudem können sich die Sachbearbeiter ein eigenes Regelwerk erstellen, anhand dessen die Software die Schadensmeldungen durchsucht. RiskShield wird aktuell in mehr als 40 Versicherungsunternehmen eingesetzt, in Europa, Nordamerika, Lateinamerika, Afrika und Asien. Darunter befinden sich einige der weltweit größten Versicherer wie AXA, GEICO und Zürich. Mehr als 1.000 Unternehmen profitieren weltweit von fortschrittlicher Optimierungssoftware von INFORM in Sektoren wie Versicherungen, Banking, Transport, Logistik, Flughafen-Ressourcenmanagement und Produktionsplanung. INFORM beschäftigt mehr als 550 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in über 30 Ländern.

Mehr über INFORM erfahren Sie auf: https://www.inform-software.de/produkte/riskshield (https://www.inform-software.de/produkte/riskshield)


SAP, SAP Fiori, SAP S/4HANA and other SAP products and services mentioned herein as well as their respective logos are trademarks or registered trademarks of SAP SE (or an SAP affiliate company) in Germany and other countries. See http://www.sap.com/corporate-en/legal/copyright/index.epx for additional trademark information and notices. All other product and service names mentioned are the trademarks of their respective companies.

SAP Forward-looking Statement
Any statements contained in this document that are not historical facts are forward-looking statements as defined in the U.S. Private Securities Litigation Reform Act of 1995. Words such as "anticipate," "believe," "estimate," "expect," "forecast," "intend," "may," "plan," "project," "predict," "should" and "will" and similar expressions as they relate to SAP are intended to identify such forward-looking statements. SAP undertakes no obligation to publicly update or revise any forward-looking statements. All forward-looking statements are subject to various risks and uncertainties that could cause actual results to differ materially from expectations. The factors that could affect SAP's future financial results are discussed more fully in SAP's filings with the U.S. Securities and Exchange Commission ("SEC"), including SAP's most recent Annual Report on Form 20-F filed with the SEC. Readers are cautioned not to place undue reliance on these forward-looking statements, which speak only as of their dates.

Pressekontakt:

Arvato infoscore GmbH
Nicole Schieler
Rheinstraße 99 76532 Baden-Baden
+49/(0)7221/5040-1130
presse.afs@arvato.com
http://finance.arvato.com

Firmenportrait:

Arvato Financial Solutions ist ein global tätiger Finanzdienstleister und als Tochterunternehmen von Arvato zur Bertelsmann SE & Co. KGaA zugehörig.

Rund 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten in 22 Ländern mit starker Präsenz in Europa, Amerika und Asien flexible Komplettlösungen für ein wertorientiertes Management von Kundenbeziehungen und Zahlungsflüssen. Arvato Financial Solutions steht für professionelle Outsourcing-Dienstleistungen (Finance BPO) rund um den Zahlungsfluss in allen Phasen des Kundenlebenszyklus - vom Risikomanagement über Rechnungsstellung, Debitorenmanagement, Verkauf von Forderungen und bis zum Inkasso. Dabei steht die Minimierung von Ausfallquoten in der Geschäftsanbahnung und während des Beitreibungsprozesses im Fokus. Zu den Leistungen gehört deshalb auch die Optimierung der Zahlartenauswahl über Ländergrenzen hinweg.

Als Financial Solutions Provider betreut das Unternehmen fast 10.000 Kunden, u. a. aus den Schwerpunktbranchen Handel/E-Commerce, Telekommunikation, Versicherungen, Kreditwirtschaft und Gesundheit und ist damit Europas Nummer 3 unter den integrierten Finanzdienstleistern.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.