Weil´s so schee ist: Molkerei Müller und Andreas Gabalier verlängern Partnerschaft

Veröffentlicht von: Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG
Veröffentlicht am: 29.09.2016 17:08
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Vertrag bestätigt: Andreas Gabalier bleibt Müller Markenbotschafter - Neue Frucht Buttermilch "Typ Steirischer Apfelstrudel" rundet Winter-Sortiment ab

Aretsried, 29. September 2016. Das sind scheene Aussichten: Auch im nächsten Jahr ist Andreas Gabalier das Testimonial für die Müller Buttermilch! Damit bleibt der Markenbotschafter auch 2017 dem Motto "Wenn´s schee macht" treu und folgt dem Geheimnis wahrer Schönheit. Speziell zur Verlängerung ihrer erfolgreichen Partnerschaft hat die Aretsrieder Molkerei sich von der steirischen Heimat des Buttermilch-Mannes inspirieren lassen und eine neue Frucht Buttermilch Wintersorte kreiert: "Typ Steirischer Apfelstrudel" schmeckt wie frischer Apfelstrudel auf der Hütte und rundet die drei erfolgreichen Wiederholer-Sorten "Rote Traube Brombeere", "Birne Quitte" und "Orange Sanddorn" aus dem Vorjahr genussvoll ab.

Was schee ist, soll auch schee bleiben: "Wir haben mit Andreas ein Wahnsinns-Jahr hinter uns - voller unglaublicher Highlights wie der größten Buttermilch-Party der Welt und aufregenden TV-Drehs", fasst Ute Schubert, Marketingleitung bei der Molkerei Müller, die bisherigen Höhepunkte der Partnerschaft zusammen. "Andreas und unsere Buttermilch sind ein begehrtes Traumpaar, da war es nur logisch, die Partnerschaft um ein weiteres Jahr zu verlängern!"

"Partnerschaft bedeutet für mich Vertrauen, Treue und Ehrlichkeit. Mit der Molkerei Müller hat es gleich gefunkt. Es hat gepasst und passt immer noch. Wie erfolgreich das ist, zeigt auch die neue Frucht Buttermilch Sorte mit dem Geschmack Steirischer Äpfel aus meiner Heimat - eine große Ehre", freut sich Andreas Gabalier und fährt augenzwickend fort: "Und das Beste ist: Dank der Buttermilch bleibe ich einfach schee!"

Fruchtiges Winterquartett

Die neue Frucht Buttermilch Sorte hat Andreas auch gleich zu seiner Lieblingssorte gekürt: Im "Typ Steierischer Apfelstrudel" hat die Molkerei Müller erfrischende Buttermilch mit dem Geschmack Steirischer Äpfel neu kombiniert und zum wintertypischen Apfelstrudel veredelt.
Wieder da sind auch die beliebten Wiederholer-Sorten aus dem Vorjahr: Die "Rote Traube Brombeere" verbindet Buttermilch mit dem Geschmack mild-süßer Trauben und dem fruchtig-saftiger Brombeeren. "Orange Sanddorn" und "Birne Quitte" vervollständigen den winterlichen Frucht Buttermilch-Genuss. Natürlich lassen sich alle vier aus der praktischen wiederverschließbaren Flasche trinken.

Die weiteren Aussichten? ...Einfach schee!

Auch für das kommende Jahr plant die Molkerei Müller zahlreiche Highlights mit und rund um den Buttermilch-Mann. Schon jetzt finden Scheetrinker Buttermilch-Schönheitstipps, Rezepte, die aktuellen TV-Spots und vieles mehr unter www.wenns-schee-macht.de.

Bitte beachten Sie: Alle Bildrechte liegen bei der Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG

Bildquelle: Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG

Pressekontakt:

epr - elsaesser public relations
Frauke Schütz
Maximilianstraße 50 86150 Augsburg
+ 49 (0)821/ 4508 7916
fs@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Firmenportrait:

Über die Unternehmensgruppe Theo Müller

Die Holding steuert im Molkerei-Segment die Geschäfte von Tochterunternehmen mit eigenständigen starken Marken: Müller, Müller Milk & Ingredients, Weihenstephan, Sachsenmilch und Käserei Loose.

Handelsmarken und Basis-Milchprodukte wie Butter, H-Milch, Laktosepulver und Molkeprotein ergänzen das Portfolio. Neben den Milch verarbeitenden Töchtern gehören das Verpackungsunternehmen Optipack, das firmeneigene Logistikunternehmen Culina und Müller Naturfarm, eines der größten Frucht verarbeitenden Unternehmen in Deutschland, zur Unternehmensgruppe.

Teil der Unternehmensgruppe sind auch Aktivitäten im Bereich Convenience Food. Die Produktpalette umfasst damit auch namhafte Marken im Segment gekühlte Feinkostsalate, Saucen und Fischspezialitäten wie Homann, Nadler und weitere Marken der Homann-Gruppe. Außerdem ist das Filialgeschäft von Nordsee Teil der Gruppe.
Die Unternehmen der Gruppe unter der Führung von CEO Ronald Kers und Dirk Barnard stehen für 27.000 Beschäftigte und einen Jahresumsatz von rund 6,5 Milliarden Euro.

www.muellergroup.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.