Effektiver Stoffwechsel - ganzheitliches Wohlbefinden

Veröffentlicht von: VITALIA GmbH
Veröffentlicht am: 30.09.2016 13:16
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - VITALIA startet seine zweite Vortragsreihe rund um das Thema Wohlbefinden mithilfe natürlicher Pflanzenkraft

Bruckmühl, 30. September 2016

Was haben Stress, Erschöpfung, Schlaflosigkeit, Depressionen und Gedächtnisschwäche mit meinem Stoffwechsel zu tun? Das sind viele Fragen, auf die Peter Emmrich, Präsident des Europäischen Naturheilverbandes in seinem Vortrag am 4. Oktober im ITZ Fulda und am 5. Oktober im Marmorsaal der Nürnberger Akademie antworten wird. Der Vortrag findet im Rahmen der VITALIA-Vortragsreihe in Zusammenarbeit mit dem Europäischen Naturheilbund statt.

Eine falsche Ernährung und unausgewogene Lebensweise, aber auch mangelnde Erholung, Stress und Schicksalsschläge haben direkten Einfluss auf unser körperliches und geistiges Wohlbefinden. Unser Stoffwechsel spielt dabei eine zentrale Rolle wie Peter Emmrich erklärt: "Völlegefühl, Blähbauch, Bauchschmerzen und Durchfall weisen auf Störungen im Magen-Darm-Bereich hin. Ursachen dafür sind häufig fehlende Bewegung, hastiges Essen und eine zu fette Ernährung."

Ein eingeschränkter Stoffwechsel kann darüber hinaus noch weitere Auswirkungen auf unser körperliches und geistiges Gleichgewicht haben. Der Vortrag von Peter Emmrich wird diesen Themenkreis vertiefen und die gegenseitige Wechselwirkung zwischen einer angegriffenen Psyche und körperlichen Beschwerden nachgehen. Im Fokus werden die Rolle von Leber, Bauchspeicheldrüse, Darm und die Vielfältigkeit der Folgen von Stoffwechselstörungen stehen.

Für mehr Wohlbefinden: Heilkraft aus der Natur

Der Vortrag von Peter Emmrich befasst sich im Schwerpunkt mit der Frage der Heilkraft der Natur und ihrer Pflanzen. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei der Verwendung natürlicher Heilpflanzen wie Artischocke, Löwenzahn, Brennnessel und Schwarzrettich. Welche Beschwerden Heilpflanzenkuren lindern können, wird ebenfalls im Rahmen des Vortrags behandelt. Im Anschluss an den Vortrag steht Peter Emmrich den Teilnehmern für Fragen zur Verfügung.

Die Gesunderhaltung mit natürlichen Mitteln steht seit jeher im Zentrum der VITALIA Reformhäuser. "Die Heilkraft der Natur wird häufig unterschätzt und bietet uns so viele wertvolle Lösungen für unseren Alltag und unsere Gesundheit", so VITALIA-Geschäftsführer Ullrich Kranzer. Der Vortrag soll auch ein Plädoyer sein für einen ausgewogenen Lebensstil, der auf Achtsamkeit beruht.

Daten zur Vortragsreihe:

Fulda

Wo: ITZ Fulda, Am Schlachthof 4, 36037 Fulda
Wann: Dienstag, 4. Oktober 2016
Beginn 19:00
Anmeldungen unter: info@vitalia-reformhaus.de
Tel.: 08062 / 7250-0
Fax: 08062 / 7250-167
Der Eintritt ist frei
Die ersten 100 Anmeldungen erhalten ein Begrüßungsgeschenk

Nürnberg

Wo: Marmorsaal in der Nürnberger Akademie,
Gewerbemuseumsplatz 2, 90403 Nürnberg
Wann: Mittwoch, 5. Oktober 2016
Beginn 19:00
Anmeldungen unter: info@vitalia-reformhaus.de
Tel.: 08062 / 7250-0
Fax: 08062 / 7250-167
Der Eintritt ist frei
Die ersten 100 Anmeldungen erhalten ein Begrüßungsgeschenk

Zur Person

Peter Emmrich, Jahrgang 1963, ist Facharzt für Allgemeinmedizin, Präsident des Europäischen Naturheilbundes, Vorstandsmitglied des Zentralverbandes der Ärzte für Naturheilverfahren und Regulationsmedizin e.V. (ZAEN). Er leitet an der Universität Tübingen die Homöopathie-Ausbildung für Studierende der Medizin.

Bildquelle: Peter Emmrich

Pressekontakt:

VITALIA GmbH
Lukas Wieser
Müller-zu-Bruck-Straße 3 83052 Bruckmühl
+ 49 (0)1522 5971 376
lukas.wieser@vitalia-reformhaus.de
https://www.vitalia-reformhaus.de

Firmenportrait:

Die VITALIA-Reformhäuser stehen seit über 45 Jahren für eine gesunde, alternative Lebensweise. Derzeit umfasst Deutschlands größte Reformhauskette 90 VITALIA-Filialen in 8 Bundesländern. Bei VITALIA bekommt man mehr als nur Bio und erhält eine kompetente und ausführliche Beratung zu natürlichen Lebensmitteln, allergenfreien Produkten, Naturkosmetika und Naturarznei. 99% der bei VITALIA erhältlichen Produkte sind vegetarisch oder vegan.


Für Interviewanfragen, Text- und Bildmaterial stehen wir Ihnen ebenfalls gerne zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.