Fashion-Weeks im Forum Gummersbach: große Modeschauen und Trendscout-Suche

Veröffentlicht von: HBB Centermanagement GmbH & Co. KG
Veröffentlicht am: 30.09.2016 16:16
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) - +++ Fashion-Weeks vom 4. bis 15. Oktober +++ Große Fashion-Shows mit internationalen Tänzern und der neuesten Mode am 15. Oktober +++

Gummersbach, 30. September 2016. Gleich nach dem langen Wochenende mit Late-Night-Shopping am Samstag bis 22 Uhr startet im Forum Gummersbach ab 4. Oktober ein neuer Center-Event: Die Fashion-Weeks. Besucher können in diesem Zeitraum selbst zum Trend-Scout werden und einen Einkaufsgutschein in Höhe von 300 Euro gewinnen. Krönender Abschluss sind am Samstag, 15. Oktober, vier Fashion-Shows mit internationalen Tänzern auf dem Laufsteg im Erdgeschoss. Mit dabei: Über 30 Shops aus den Bereichen Mode, Schuhe und Schmuck.

Wie sich Mode und Hightech perfekt vereinbaren lassen, demonstriert der "Magische Spiegel", den das Forum Gummersbach im Rahmen der Fashion-Weeks Anfang Oktober im Erdgeschoss präsentiert. Alle Besucher können ganz einfach selbst zum Trend-Scout werden und im Forum Gummersbach die aktuelle Herbstmode entdecken. Am magischen Spiegel können die neuesten Teile virtuell anprobiert und direkt auf Facebook hochgeladen werden. Die Tagessieger mit den meisten "Gefällt-Mir"-Klicks erhalten ein Shopping-Budget in Höhe von 300 Euro. Wer am großen Fashion-Battle-Finale auf dem Laufsteg am Samstag, 8. Oktober, teilnimmt, dem winken beim Sieg weitere 200 Euro.

Unterstützt werden die großen Fashion-Weeks von den mehr als 30 Mode-, Schuh- und Schmuck-Geschäften im Forum Gummersbach. Zum Abschluss der zweiten Woche der großen Trend-Schau im Forum Gummersbach werden am Samstag, 15. Oktober, vier aufregende Fashion-Shows präsentiert, mit internationalen Tänzern und Top-Mode auf dem Laufsteg im Erdgeschoss. Showzeiten sind um 14 Uhr, 15.30 Uhr, 17 und 18 Uhr.

Bildquelle: @Sven Otte

Pressekontakt:

BALLCOM GmbH
Heike Fauser
Frankfurter Str. 20 61350 Heusenstamm
06104 669813
hf@ballcom.de
www.ballcom.de

Firmenportrait:

Die HBB-Firmengruppe mit Sitz in Hamburg ist seit rund 45 Jahren in der Immobilienbranche als Investor und Projektentwickler tätig. Bundesweit wurden Einzelhandels-, Büro-, Hotel-, Senioren- und Wohnimmobilien errichtet. Die HBB versteht sich als spezialisierter Investor mit dem Anspruch, langfristig erfolgreiche Werte zu schaffen. Statt auf kurzfristige Gewinnmaximierung wird auf Nachhaltigkeit und Verträglichkeit der Immobilien gesetzt. Die HBB ist ein inhabergeführtes Unternehmen und verfügt über ein gut ausgebildetes Team von rund 50 Mitarbeitern. Die HBB Centermanagement GmbH & Co. KG betreut weitere Shopping-Center unter anderem in Langenhagen, Gummersbach, Hanau und Ingelheim.
Anfang September 2016 gab die HBB bekannt, dass sie im Rahmen eines 140 Millionen Euro umfassenden Vertrags sechs große Einzelhandelsimmobilien an die Münchner ILG Gruppe veräußert. Zu den Objekten, die zum Teil auch weiterhin von der HBB Centermanagement GmbH & Co. KG betrieben werden, zählen neben dem Nidder Forum das Marktcenter Uelzen und das P-Center Plettenberg sowie das Fachmarktcenter Walsrode, die Neue Mitte Ingelheim und die Fachmarktimmobilie Ahlen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.