Behandlung von Rheuma im SOGZ München

Veröffentlicht von: SONNEN GESUNDHEITSZENTRUM MÜNCHEN
Veröffentlicht am: 04.10.2016 00:40
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Handelt es sich um entzündliches Rheuma, können TNF-? Blocker schnell helfen

MÜNCHEN. Der Begriff "Rheuma" ist dem Griechischen entlehnt ("rheo") und bedeutet dort "ich fließe". Gemeint sind schmerzhafte Beschwerden und Funktionsstörungen am Stütz- und Bewegungsapparat des Menschen. Unter dem Oberbegriff " Rheuma (http://www.sogz.de/wordpress/behandlung-von-rheuma-im-sogz-muenchen/)" versammelt sich eine Vielzahl von Erkrankungen im Bereich der Gelenke und Gelenkkapseln, der Knochen, Muskeln, Sehnen und des Bindegewebes. Es ergibt sich also kein einheitliches Krankheitsbild. Unterschiedlich sind auch die Ursachen dieser rheumatischen Erkrankungen. Aus diesem Grund heraus sprechen Rheumatologen von Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises. Rund 400 einzelne Krankheiten, die sich oftmals sehr ähneln, sich aber im Blick auf den Krankheitsverlauf auch sehr unterscheiden können, finden sich unter dem Sammelbegriff "rheumatische Erkrankung".

Rheuma-Spezialisten: Rheumatologen des Sonnen-Gesundheitszentrums in München

Um herauszufinden, um welche Erkrankung es sich handelt, bedarf es Spezialisten wie die Rheumatologen (http://www.sogz.de/wordpress/rheuma-rheumatologie/) des Sonnen-Gesundheitszentrums in München. Nur wenn die Rheumaerkrankung nach Anamnese und Diagnose zweifelsfrei feststeht, kann zusammen mit dem Patienten eine zielgerichtete Therapie geplant und umgesetzt werden. Rheumatologie, hinter diesem Fachbegriff verbirgt sich eine medizinische Fachdisziplin, die sich auf die Vorbeugung, Diagnose, Behandlung und Erforschung von rheumatischen Erkrankungen spezialisiert hat. Bekannte Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises führen zu Gelenkentzündungen und Gelenkversteifungen.

Einige dieser Rheuma (http://www.sogz.de) Erkrankungen:

- Rheumatoide Arthritis
- Spondyloarthritiden wie etwa der Morbus Bechterew
- Psoriasis-Arthritis
- Therapie von entzündlichem Rheuma in der Landeshauptstadt München

Diese entzündlichen Rheumaerkrankungen entstehen nicht durch verschleißbedingte Krankheiten. Vielmehr handelt es sich bei diesen Erkrankungen um sogenannte entzündlich-rheumatische Krankheiten, die durch eine Fehlfunktion des Immunsystems entstehen. Weitere Formen dieser Gruppe rheumatischer Erkrankungen sind systemische Bindegewebserkrankungen (sogenannte Kollagenosen) und die kindliche Form der Arthritis. Oft werden diese Rheumaerkrankungen aufgrund unspezifischer Symptome spät diagnostiziert. Gerade bei diesen Formen von Rheuma ist eine frühe Diagnose sehr wichtig. Mit einer früh einsetzenden Therapie können Entzündungen schnell gestoppt werden. Das Sonnen-Gesundheitszentrum München ist auf die Diagnose und Behandlung von entzündlichem Rheuma spezialisiert.

Bildquelle: © Astrid Gast - Fotolia.com

Pressekontakt:

SONNEN GESUNDHEITSZENTRUM MÜNCHEN
Dr. med. Michael Sigl-Kraetzig
Sonnenstr. 27 80331 München
+49 89 1894666-0
mail@webseite.de
http://www.sogz.de

Firmenportrait:

Im Sonnengesundheits-Zentrum München befinden sich Ärzte aus verschiedenen fachärztlichen Bereichen. So umfasst das SOGZ in München eine Praxis für Transfusionsmedizin und Hämostaseologie, eine privatärztliche Gemeinschaftspraxis für Transfusionsmedizin, eine privatärztliche Praxis für Kinder- und Jugendmedizin sowie ein Institut für pädiatrische Forschung und Weiterbildung. Die begleitenden Ärzte sind DR. MED. HARALD KREBS, M.SC., DR. MED. MICHAEL SIGL-KRAETZIG und DR. MED. GERD BECKER.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.