Digitale Innovationen: CONTACT Software präsentiert Ergebnisse des GEMINI-Projekts

Veröffentlicht von: CONTACT Software GmbH
Veröffentlicht am: 05.10.2016 16:08
Rubrik: Wissenschaft & Forschung


(Presseportal openBroadcast) -

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) veranstaltet vom 13.-14. Oktober 2016 in Berlin die Konferenz " Digitale Innovationen für die Industrie (http://www.digitale-technologien.de/DT/Redaktion/DE/Veranstaltungen/2016/2016-10-13_Autonomik_Abschlusskonferenz.html)". Welche neuen Geschäftsmodelle können durch Industrie 4.0 entstehen? Was ändert sich in der Arbeitsorganisation? Wie arbeiten Menschen und Roboter künftig sicher zusammen? Diese und andere Themen stehen im Mittelpunkt der Ergebnispräsentation des Technologieprogramms "AUTONOMIK für Industrie 4.0", mit dem das BMWi 14 Verbundprojekte gefördert hat. CONTACT Software präsentiert mit seinen Partnern aus dem Verbundprojekt GEMINI ein innovatives Konzept für die Entwicklung neuer, digitaler Geschäftsmodelle und zeigt deren PLM-gestützte Umsetzung live am System.

Im Rahmen von GEMINI haben die Konsortialpartner Muster zur Ausprägung neuer Geschäftsmodelle für Industrie 4.0 entwickelt und in CIM DATABASE PLM abgebildet. CONTACT Software hat die neuen Bausteine im industriellen Anwendungsszenario "generative Fertigung" erprobt und in seine Lösungen für das Innovations-, Anforderungs- und Projektmanagement integriert. Die Verbindung zu den technischen Produktdaten ist dabei Teil des Konzepts: So können Unternehmen beispielsweise Instandhaltungsdienstleistungen für stark vernetzte Produktionskomponenten - Stichwort Internet of Things - aufbauen und systematisch unterstützen.

Mit ihren Forschungs- und Technologieprogrammen greift die Bundesregierung die Erfordernisse des digitalen Wandels in Wirtschaft und Gesellschaft auf. Sie fördert Vorhaben, die einen hohen Transfer in die Unternehmen und eine breite Verwertung erwarten lassen - so wie die Verbundprojekte von "AUTONOMIK für Industrie 4.0": Die erzielten Ergebnisse demonstrieren die Machbarkeit und den wirtschaftlichen Nutzen neuer, digitaler Lösungen und Geschäftsmodelle für den Produktions- und Innovationsstandort Deutschland.

Pressekontakt:

CONTACT Software GmbH
Barbara Scholvin
Wiener Str. 1-3 D-28359 Bremen
+49 (421) 20153-17
barbara.scholvin@contact-software.com
https://www.contact-software.com/de/newsroom.html

Firmenportrait:

CONTACT Software ist der führende Anbieter von offener Standardsoftware für den Innovationsprozess. Unsere Mission heißt "Create.Together." - Best-in-Class-Lösungen für die kollaborative Produktentwicklung und IoT. Unsere Produkte helfen, Projekte zu organisieren, Prozesse verlässig auszuführen und weltweit mit virtuellen Produktmodellen zusammenzuarbeiten. Unsere offene Technologie und Architektur sind ideal, um sie mit anderen IT-Systemen wie ERP oder Tools wie CAx zu integrieren und Geschäftsprozesse durchgängig zu unterstützen. Wir hören zu und sind stolz auf viele langjährige Kundenbeziehungen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.