Neue Personalleiterin bei SpaceNet

Veröffentlicht von: punktgenau PR
Veröffentlicht am: 06.10.2016 11:03
Rubrik: IT, Computer & Internet


Logo SpaceNet AG
(Presseportal openBroadcast) - München, 6. Oktober 2016. Ines Scherer ist ab sofort Leiterin des Personalbereichs beim Münchener Internetprovider SpaceNet AG. Vor dem Hintergrund des wachsenden Mitarbeiterstamms und dem zunehmenden Bedarf an qualifizierten Fach- und Führungskräften wurde die neue Position geschaffen, um den Personalbereich zu stärken.

Ines Scherer ist zukünftig für die ca. 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zuständig. Neben der Personalauswahl, -steuerung und -entwicklung betreut die gelernte Kauffrau auch die Auszubildenden des Providers, die sie bis jetzt als Mentorin im Unternehmen unter ihre Fittiche genommen hatte.

"Der Stellenwert der Personalabteilung innerhalb unseres Unternehmens wird immer wichtiger. Aufgrund des Fachkräftemangels, besonders in der IT, ist es von entscheidender Bedeutung, in hochqualifizierte Mitarbeiter zu investieren", so Sebastian von Bomhard, Vorstand der SpaceNet AG. "Ines Scherer wird ihre Expertise und langjährige Erfahrung in den Bereichen Personalmanagement und Personalentwicklung in ihrer neuen Position einbringen."

Die Kauffrau Ines Scherer ist bereits seit 2003 innerhalb der SpaceNet AG tätig.



Über SpaceNet
Die SpaceNet AG bietet seit 1993 als unabhängiger Fullservice-Internetprovider mittelständischen Unternehmen bundesweit Lösungen rund um das Internet an. SpaceNet ist spezialisiert auf das Hosting von Anwendungen für Geschäftsmodelle wie etwa E-Commerce-Lösungen, die hochverfügbare IT-Umgebungen voraussetzen. Als Outsourcing-Partner betreibt SpaceNet für seine Kunden sowohl einzelne Anwendungen und Services in seinen Rechenzentren, übernimmt aber auch den kompletten Betrieb der Unternehmens-IT.
Als Anbieter von Cloud-Lösungen wie Mailarchiv, Mail-Dienste oder Hosting Continuity erdet SpaceNet die Cloud. Denn diese Lösungen brauchen als Basis Rechenzentren mit hochperformanter, stabiler und zuverlässiger Infrastruktur. SpaceNet hält die Daten in zwei lokal getrennten Hochsicherheitsrechenzentren in München redundant vor. Ein eigenes Backbone liefert eine unabhängige Infrastruktur mit Schnittstellen zu den weltweit wichtigsten Knotenpunkten und garantiert so hohe Übertragungsraten.
Derzeit profitieren zirka 1.200 Geschäftskunden wie Antenne Bayern oder der Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV) von den Dienstleistungen der SpaceNet AG. Das Münchener Unternehmen beschäftigt rund 100 Mitarbeiter und ist zertifiziert nach dem Sicherheitsstandard ISO 27001.

Pressekontakt:

Pressekontakt
punktgenau PR
Evi Hierlmeier
Salamanderweg 5
84034 Landshut
Tel.: (0871) 6606310
evi.hierlmeier@punktgenau-pr.de
www.punktgenau-pr.de

SpaceNet AG
Dr. Joachim Gartz
Tel.: (089) 323 56-263
Fax: (089) 323 56-299
presse@space.net
www.space.net

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.