"ERP-System des Jahres": APplus mit ERP-Innovationspreis ausgezeichnet

Veröffentlicht von: Asseco Solutions
Veröffentlicht am: 06.10.2016 12:40
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Sonderpreis für Ergonomie, Technologie und Integrationsumfang

Karlsruhe, 05.10.2016 - Um im konkreten Praxisalltag ein Höchstmaß an Effizienz und Benutzerfreundlichkeit sicherzustellen, muss eine ERP-Lösung mehr bieten als nur einen großen Funktionsumfang. Auch Kriterien wie Ergonomie, Flexibilität und Integrationsfähigkeit mit anderen Systemen spielen für die optimale Unterstützung der Anwender in ihrer täglichen Arbeit eine zentrale Rolle. Solche sogenannte "weiche Kriterien" bezieht auch das "Center for Enterprise Research" der Universität Potsdam bei seiner jährlichen Preisverleihung "ERP-System des Jahres" mit ein, um ein über den reinen funktionalen Kern hinausgehendes Gesamtbild der evaluierten Lösungen zu erhalten. Die diesjährige Auszeichnung wurde heute Nachmittag auf der Fachmesse IT & Business in Stuttgart verliehen. Dabei ging der "ERP-Innovationspreis" an die Lösung APplus des Karlsruher ERPII-Spezialisten Asseco Solutions.

Um die Gewinner des "ERP-System des Jahres" zu ermitteln, bewertet die namhafte Fachjury des Center for Enterprise Research infrage kommende Lösungen anhand von sieben Kriterien. Die höchsten Werte in den Kategorien "Ergonomie" sowie "Technologie und Integrationsumfang" dienen dabei als Grundlage für den ERP-Innovationspreis. Bereits im Rahmen der Nominierung hob die Jury "Technologie und Integrationsumfang" der Asseco-Lösung mit einer Wertung von 102 von insgesamt 127 Punkten besonders positiv heraus. Auch bezüglich seiner Ergonomie punktete APplus: Hier vergaben die Experten 97 von 132 Punkte an die Asseco-Lösung. Im Rahmen der gestrigen Anwenderpräsentation auf der IT & Business in Stuttgart konnte sich die Jury schließlich live von der benutzerfreundlichen Ergonomie sowie dem Integrationsumfang der Lösung in der Praxis überzeugen, sodass aus allen nominierten Systemen die Asseco-Lösung als Träger des Innovationspreises ausgewählt wurde.

Innovative Industrie-4.0-Technologie schon heute im Praxiseinsatz

"Als zukunftsorientierter ERP-Anbieter arbeiten wir kontinuierlich daran, mit immer neuen Innovationen einer der Vorreiter bei Trendthemen wie Industrie 4.0 zu bleiben", betont Markus Haller, Vorstand der Asseco Solutions. "Mit SCS beispielsweise bieten wir eine Produktlösung für Predictive Maintenance und smarten Service, die Kunden wie den Hersteller von Recyclingmaschinen NGR bereits heute im realen Praxiseinsatz unterstützt. Dabei ermöglichen wir diesem nicht nur eine vorausschauende Wartung seiner Maschinen, sondern auch die Entwicklung von konkreten Handlungsempfehlungen für seine Endkunden auf Basis der analysierten Daten, durch die sich etwa Performance und Output der Maschinen bestmöglich optimieren lassen. Der Innovationspreis 2016 ist damit für uns sowohl eine Auszeichnung als auch eine Verpflichtung, diesem Fokus auf Innovation und Weiterentwicklung weiterhin treu zu bleiben."

Diese Pressemitteilung ist unter www.applus-erp.de und www.phronesis.de abrufbar.

Pressekontakt:

phronesis PR GmbH
Marcus Ehrenwirth
Ulmer Straße 160 86156 Augsburg
0821 444 800
info@phronesis.de
http://www.phronesis.de

Firmenportrait:

Asseco Solutions
Bei der Asseco Solutions handelt es sich um den Zusammenschluss technologisch führender ERP-Anbieter aus fünf Nationen innerhalb der Asseco-Gruppe. Die einzelnen Unternehmen profilierten sich bereits in der Vergangenheit mit technologisch und funktional führenden Lösungen als kompetente Partner für internetbasierende Unternehmenssoftware in ihren jeweiligen Ländern. Das umfangreiche Portfolio an ERP-Technologien der Asseco Solutions geht dabei weit über das Leistungsspektrum herkömmlicher ERP-Lösungen hinaus und integriert durchgängig eine nahezu unbegrenzte Anzahl an zusätzlichen Funktionalitäten. Die Asseco Solutions garantiert mit über 700 Beschäftigten und durch den Einsatz modernster Web-Technologien (Web Services, XML, SOAP) eine langfristige Investitionssicherheit, einfache und kostengünstige Administration und hohe Benutzerakzeptanz bei einem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis. Maßgeschneiderte Lösungen für die unterschiedlichsten Unternehmensgrößen und Branchen - neben Industrie und öffentlicher Verwaltung auch Gastronomie - stehen für eine konsequente Kunden- und Marktorientierung. Die Asseco Solutions gehört zur Asseco-Gruppe mit über 20.000 Mitarbeitern.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.