HP stellt neue Einstiegs-LaserJet-Drucker mit Funktionen für mobiles Drucken vor

Veröffentlicht von: HP Deutschland GmbH
Veröffentlicht am: 06.10.2016 17:08
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Neue LaserJets für Schwarzweiß-Druck zu Preisen ab 79 Euro erhältlich

Böblingen, 05. Oktober 2016 - HP, der Weltmarktführer im Druckerbereich (1), kündigt heute sechs schnelle und preisgünstige LaserJet Pro Schwarzweiß-Drucker mit Mobildruckfunktionen für kleine Unternehmen an. Das überarbeitete Portfolio an Druckern und Multifunktionsgeräten ist das produktivste seiner Klasse. Die Geräte der neuen M100 und M200 Serien bieten dabei um 15 bis 20 Prozent höhere Druckgeschwindigkeiten als die Vorgängermodelle.

"Unsere Kunden mögen den gestochen scharfen und sauberen Textdruck der HP LaserJet Drucker. Gleichzeitig wollen sie preisgünstige Geräte, die in ihr Budget passen", sagt Santi Morera, Vice President und General Manager Imaging & Printing bei HP Inc. "Heute stellt HP einige seiner günstigsten, effizientesten und kleinsten Laserdrucker vor. Diese vereinbaren im kompakten Format modernes Design, technologischen Vorsprung, hohe Leistung und die gewohnt zuverlässige HP Qualität. Sie bieten zudem Funktionen für mobiles Drucken und sind perfekt für kleine Unternehmen und Büros geeignet."

- Die neuen Einstiegsmodelle der HP LaserJet Pro M12 Druckerserie und der HP LaserJet Pro MFP M26 Multifunktionsgeräteserie bieten die von HP bekannte Zuverlässigkeit und Qualität zu erschwinglichen Preisen.

- Die kompakte M100 Serie - ausgestattet mit der HP Jetintelligence Technologie - besteht aus preisgünstigen und energieeffizienten Druckern und Multifunktionsgeräten. Sie bieten zuverlässige Leistung mit minimalem Wartungsaufwand und Druckgeschwindigkeiten von bis zu 22 Seiten pro Minute.

- Die neue M200 Serie an Druckern und Multifunktionsgeräten druckt mit einer Geschwindigkeit von 28 Seiten pro Minute. Sie richtet sich besonders an kleine Unternehmen, für die Produktivität eine wichtige Rolle spielt. Dank der HP JetIntelligence Technologie können diese Geräte die erste Seite innerhalb von sieben Sekunden drucken. Das ist der schnellste Wert dieser Klasse.

Die neuen Drucker wurden für die heutige schnelle und zunehmend mobile Arbeitswelt entwickelt. Sie ermöglichen einfaches mobiles Drucken über Wi-Fi Direct von einem Smartphone, Tablet oder Laptop aus, ohne sich mit einem Firmennetzwerk verbinden zu müssen. (2, 3)

Zudem unterstützen die Geräte mit der HP Auto-On/Auto-Off Technologie Unternehmen dabei, die Energiekosten zu senken und gleichzeitig einen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit zu leisten. (4)

Preise und Verfügbarkeit:
- Die Drucker der HP LaserJet Pro M12 und HP LaserJet Pro MFP M26 Serien sind die bisher preisgünstigsten (5) HP Laserdrucker ihrer Klassen. Sie wurden für zu Hause und kleine Arbeitsgruppen von bis zu drei Nutzern und ein monatliches Druckvolumen zwischen 100 und 1.000 Seiten (6) entwickelt und bieten Druckgeschwindigkeiten von bis zu 18 Seiten Text pro Minute. (7)
+ Die HP LaserJet Pro M12 und HP LaserJet Pro MFP M26 Serien sind ab sofort ab einem Preis von 79 Euro UVP inkl. MwSt. und UHG erhältlich.

- Die Drucker und Multifunktionsgeräte der HP LaserJet Pro M100 Serie wurden fürs Home-Office und das kleine Büro mit Arbeitsgruppen von bis zu fünf Nutzern und ein monatliches Druckvolumen zwischen 150 und 1.500 Seiten (8) entwickelt und bieten Druckgeschwindigkeiten von bis zu 22 Seiten pro Minute. (9)
+ Der HP LaserJet Pro M102w ist ab sofort für 119 Euro UVP inkl. MwSt. und UHG erhältlich.
+ Die HP LaserJet Pro M130 Serie ist ab sofort ab einem Preis von 179 Euro UVP inkl. MwSt. und UHG erhältlich.

- Die Drucker der HP LaserJet Pro M200 Serien wurden für kleine Arbeitsgruppen von bis zu fünf Nutzern und ein monatliches Druckvolumen von bis zu 2.500 Seiten (10) entwickelt und bieten Druckgeschwindigkeiten von 28 Seiten pro Minute sowie automatischen Duplex-Druck bei allen Modellen. (11)
+ Der HP LaserJet Pro M203dw wird voraussichtlich ab 1. November für 199 Euro UVP inkl. MwSt. und UHG erhältlich sein.
+ Der HP LaserJet Pro MFP M227fdw wird voraussichtlich ab 1. November für 339 Euro UVP inkl. MwSt. und UHG erhältlich sein.

Weitere Informationen:
- Weitere Informationen zu den neuen HP LaserJet Pro Druckern finden Sie unter www.hp.com/go/laserjetentrylevel
- Bildmaterial zu den neuen HP LaserJet Pro Druckern finden Sie unter https://www.flickr.com/photos/hpdeutschland/albums/72157673255191761

Fußnoten:
(1) Laut aktuellen Daten von IDC zu Marktanteilen, vgl. http://www.idc.com/getdoc.jsp?containerId=prUS41705716.
(2) Drahtlosleistung abhängig von der Umgebung und der Entfernung vom Zugangspunkt. Drahtlosbetrieb nur mit 2,4-GHz-Routern.
(3) Wireless Direct ist kompatibel mit Geräten mit Android 4.4 oder neuer. Das Mobilgerät muss vor dem Drucken direkt mit dem WLAN-Netzwerk eines mit Wireless Direct kompatiblen MFP oder Drucker verbunden werden. Abhängig vom Mobilgerät kann zudem eine App oder ein Treiber benötigt werden. Details unter hp.com/go/mobileprinting. Wi-Fi ist eine eingetragene Marke der Wi-Fi Alliance.
(4) HP Auto-On/Auto-Off Technologie Funktionen sind abhängig vom Drucker und den Geräteeinstellungen.
(5) Basierend auf der unverbindlichen Preisempfehlung (UVP) des Herstellers. Tatsächliche Preise können abweichen.
(6) HP empfiehlt für eine optimale Leistung des Geräts, dass sich die Anzahl der gedruckten Seiten pro Monat innerhalb des angegebenen Bereichs befindet. Dies basiert auf Faktoren wie den Austausch-Intervallen der Verbrauchsmaterialien sowie der Lebensdauer des Geräts über eine erweiterte Garantiezeit.
(7) Messung der Druckgeschwindigkeit nach ISO/IEC 24734 und ausschließlich des ersten Satzes an Test-Dokumenten. Weitere Informationen unter hp.com/go/printerclaims. Die genaue Druckgeschwindigkeit hängt von der Systemkonfiguration, den Software-Anwendungen, den Treibern und der Komplexität der Dokumente ab.
(8) HP empfiehlt für eine optimale Leistung des Geräts, dass sich die Anzahl der gedruckten Seiten pro Monat innerhalb des angegebenen Bereichs befindet. Dies basiert auf Faktoren wie den Austausch-Intervallen der Verbrauchsmaterialien sowie der Lebensdauer des Geräts über eine erweiterte Garantiezeit
(9) Messung der Druckgeschwindigkeit nach ISO/IEC 24734 und ausschließlich des ersten Satzes an Test-Dokumenten. Weitere Informationen unter hp.com/go/printerclaims. Die genaue Druckgeschwindigkeit hängt von der Systemkonfiguration, den Software-Anwendungen, den Treibern und der Komplexität der Dokumente ab.
(10) HP empfiehlt für eine optimale Leistung des Geräts, dass sich die Anzahl der gedruckten Seiten pro Monat innerhalb des angegebenen Bereichs befindet. Dies basiert auf Faktoren wie den Austausch-Intervallen der Verbrauchsmaterialien sowie der Lebensdauer des Geräts über eine erweiterte Garantiezeit
(11) Messung der Druckgeschwindigkeit nach ISO/IEC 24734 und ausschließlich des ersten Satzes an Test-Dokumenten. Weitere Informationen unter hp.com/go/printerclaims. Die genaue Druckgeschwindigkeit hängt von der Systemkonfiguration, den Software-Anwendungen, den Treibern und der Komplexität der Dokumente ab.

Pressekontakt:

F&H Public Relations GmbH
Janina Rogge
Brabanter Straße 4 80805 München
089 / 12175 - 151
hp@fundh.de
www.fundh.de

Firmenportrait:

HP Inc. entwickelt Technologien, die das Leben überall und für jeden verbessern. Mit dem Portfolio von Druckern, PCs, mobilen Endgeräten, Lösungen und Services, ermöglicht HP außergewöhnliche Anwendungserlebnisse. Weitere Informationen über HP (NYSE: HPQ) finden Sie unter http://www.hp.com.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.