GRP Rainer Rechtsanwälte: Bewertung der Wirksamkeit eines Compliance Systems

Veröffentlicht von: GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater
Veröffentlicht am: 07.10.2016 10:08
Rubrik: Recht & Politik


(Presseportal openBroadcast) - GRP Rainer Rechtsanwälte: Bewertung der Wirksamkeit eines Compliance Systems

http://www.grprainer.com/rechtsberatung/wirtschaftsstrafrecht/compliance.html
Compliance Management Systeme sind aus großen und auch immer mehr mittelständischen Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Ihre Wirksamkeit muss aber auch regelmäßig bewertet werden.

GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart führen aus: Voraussetzung für die Einführung eines effizienten Compliance (http://www.grprainer.com/rechtsberatung/wirtschaftsstrafrecht/compliance.html)Management Systems ist die Bewertung der spezifischen Risiken, denen ein Unternehmen, seine Abteilungen, Bereiche und auch leitenden Mitarbeiter ausgesetzt sind. Die Kanzlei GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater bewertet die Risiken und ist kompetenter Partner bei der Einführung eines wirksamen Compliance Programms. Eine einmalige Einführung eines Compliance Management Systems reicht allerdings nicht aus. So wie sich die Anforderungen an ein Unternehmen ändern, so muss sich das CMS an die geänderten Voraussetzungen anpassen und seine Wirksamkeit regelmäßig überprüft und bewertet werden.

Wirksame Compliance Management Systeme sollen Schaden vom Unternehmen abwenden und gleichzeitig die Betriebsabläufe nicht stören und die Flexibilität des Unternehmens erhalten. Wichtig ist es, die Schwachstellen und potenziellen Gefährdungen und Risiken zu erkennen und das System an die spezifischen Bedürfnisse eines jeden Unternehmens anzupassen. Eine Lösung von der Stange gibt es dabei nicht.

Konzerne und auch immer mehr mittelständische Unternehmen sind längst zu Global Playern geworden und agieren auf den internationalen Märkten. Das bringt aber auch unterschiedliche Anforderungen, Regelungen und Gesetzeslagen mit sich. Dadurch wird das Risiko erhöht und es kann auch zu unbewussten Verstößen gegen geltende Vorschriften kommen, die kostspielige und langwierige Klagen oder Schadensersatzansprüche zur Folge haben können. Durch ein effizientes CMS können derartige Verstöße frühzeitig erkannt und entsprechend vorgebeugt werden.
Gleichzeitig werden auch die leitenden Organe durch wirksame Kontrollsysteme geschützt und Schaden vom Unternehmen abgewendet. Letztlich dient dies dem Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit und der Sicherung der Arbeitsplätze.

Damit dies gelingt, ist ein effektives Compliance Management System unerlässlich. Ebenso notwendig ist es aber auch, die Wirksamkeit des Systems regelmäßig zu überprüfen und an neue Anforderungen anzupassen.

http://www.grprainer.com/rechtsberatung/wirtschaftsstrafrecht/compliance.html

Pressekontakt:

GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater
Michael Rainer
Augustinerstraße 10 50667 Köln
02212722750
info@grprainer.com
http://www.grprainer.com

Firmenportrait:

GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater ist eine internationale, wirtschaftsrechtlich ausgerichtete Sozietät. An den Standorten Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart und London berät die Kanzlei insbesondere im gesamten Wirtschaftsrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht sowie im Kapitalmarktrecht und Bankrecht. Zu den Mandanten gehören nationale und internationale Unternehmen und Gesellschaften, institutionelle Anleger und Privatpersonen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.