Neues Seminarprogramm 2016/17: Unternehmenscoach Dr. Mirriam Prieß erweitert Leistungsportfolio

Veröffentlicht von: Deutscher Pressestern
Veröffentlicht am: 07.10.2016 13:19
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(FOTO: Dr. med. Mirriam Prieß) Dr. med. Mirriam Prieß ist Unternehmensberaterin für Gesundheitsmanagement
(Presseportal openBroadcast) - Hamburg, Oktober 2016 – Die renommierte Ärztin, Managementberaterin und Autorin Dr. Mirriam Prieß erweitert ab sofort ihr bestehendes Vortragsprogramm um ein breit gefächertes Angebot an Seminaren. Diese richten sich primär an Manager und Führungskräfte sowie ihre Teams und vermitteln den Teilnehmern die Fähigkeit, auf Augenhöhe zu führen, Konflikte erfolgreich zu lösen und den Arbeitsalltag mit der nötigen Resilienz zu bestreiten. Die Seminare finden bundesweit statt und sind ab sofort buchbar unter www.mirriampriess.de/seminare-ausbildung/seminare-workshops.html. Natürlich können die Seminare auf Wunsch auch direkt im Unternehmen stattfinden.

Laut aktuellem Fehlzeiten-Report der AOK ist es für Arbeitnehmer von zentraler Bedeutung, dass der Arbeitgeber hinter seinen Mitarbeitern steht und er engagierte Mitarbeiter zu schätzen weiß. Allerdings ist das lediglich bei der Hälfte der Befragten gelebte Praxis. Viele Führungskräfte überzeugen fachlich stark, können im Bereich Soft Skills jedoch nicht oder nur bedingt punkten. Dabei ist die „gelingende Beziehung“ zu den Mitarbeitern die Grundlage für Erfolg und Wachstum im Unternehmen. Ist die Beziehungsebene gestört, herrscht Sand im Getriebe. Folge: Die Unzufriedenheit wächst, die Leistungsbereitschaft sinkt und die Krankenraten steigen. Genau hier setzen die neuen Seminare der bekannten Expertin und Begründerin des Dialogprinzips, Dr. Mirriam Prieß, an. Sie vermittelt darin, wie – trotz klarer Hierarchie – eine dialoggeprägte Führungskultur auf Augenhöhe gelebt werden kann. „Der größte Reibungsverlust in Unternehmen entsteht nicht dadurch, dass Prozesse nicht funktionieren, sondern weil das Miteinander nicht funktioniert“, so Prieß. „Dialogfähigkeit ist hier der Schlüssel – nicht nur der Dialog mit den Mitarbeitern, auch der innere Dialog zählt. Nur wer sich selbst führen kann, vermag auch andere zu führen“, fügt sie hinzu.

Weiterentwicklung der Persönlichkeit steht im Fokus
In den Seminaren steht nicht das Erlernen von Techniken im Vordergrund, sondern die gezielte Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit, mit dem Ziel, Mitarbeiter nicht aufgrund der Position zu dominieren, sondern sie durch Persönlichkeit zu inspirieren. Das setzt die Bereitschaft zur Selbstreflexion und eigenen Weiterentwicklung voraus. „Es geht nicht darum, neues Verhalten zu lernen, sondern darum, eine neue Haltung einzunehmen – nur dies führt zu langfristiger Veränderung“, so die Expertin. Dabei greift sie auf ihren umfangreichen Erfahrungsschatz aus ihrer ärztlich-therapeutischen sowie unternehmensberatenden Tätigkeit zurück. Die Angebote sind aus dem Praxisalltag entstanden und setzen gezielt an den Brennpunkten an, die für Scheitern und Erfolg maßgeblich verantwortlich sind. „Soft Skills sind harte Fakten für eine erfolgreiche Führung. Wer Empathie, Offenheit, Wertschätzung und eine Kommunikation auf Augenhöhe nicht nur als leere Formel vor sich herträgt, sondern im Berufsalltag tatsächlich umsetzt, verringert nicht nur Krankenstände, sondern steigert auch die Zufriedenheit und den Erfolg – sowohl bei sich selbst als auch bei den Mitarbeitern“, so Prieß.

Konfliktfähigkeit und Resilienz sind Schlüssel für erfolgreiche Führung
Eine starke Führung setzt auch die eigene Konfliktfähigkeit voraus. Das Seminar „Erfolgreiches Konfliktmanagement“ (1,5 Tage) gibt einen Ein- und Ausblick, wie Konflikte besser gemeistert werden können. Wie man selbst in Krisen stark bleibt, vermittelt das Seminar „Resilienz – Das Geheimnis innerer Stärke“ (2 Tage). An 2 x 2 Tagen vermittelt das Seminar „Führen mit dem Dialogprinzip“ geballtes Know-how, das Managern hilft, Mitarbeiter und Projekte zum Erfolg zu führen. Der halb- bis eintägige Workshop „Burnout-Prävention in Unternehmen“ sensibilisiert Teilnehmer für Frühwarnsignale und zeigt Möglichkeiten auf, Wege aus der Erschöpfung zu finden.

Die Seminare im Überblick
Seminar „Erfolgreiches Konfliktmanagement“
Dauer: 1,5 Tage

Seminar „Erfolgreiches Führen – Das Prinzip der Gelassenheit“
Dauer: 3 Tage

Seminar „Führung auf Augenhöhe –
Persönlichkeit inspiriert, Schwäche dominiert“
Dauer: 3 Tage

Workshop „Führen mit dem Dialogprinzip –
Gelingende Führung zeichnet sich durch gelingende Beziehung aus“
Dauer: 2 x 2 Tage

Workshop „Resilienz – Das Geheimnis innerer Stärke“
Dauer: 2 Tage

Workshop „Burnout-Prävention in Unternehmen“
Dauer: ½ – 1 Tag

Weitere Informationen auf Anfrage oder unter www.mirriampriess.de.

Pressekontakt:

Deutscher Pressestern®
Bierstadter Straße 9a
65189 Wiesbaden
www.deutscher-pressestern.de

Romy Cutillo
E-mail: r.cutillo@public-star.de
Tel.: +49 611-39539-14

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.