Pragmatische Unterstützung für die Planung von Mittelspannung

Veröffentlicht von: Ormazabal GmbH
Veröffentlicht am: 07.10.2016 14:16
Rubrik: Umwelt & Energie


(Presseportal openBroadcast) - Ormazabal berät Planer und Ingenieurbüros bei der Umsetzung von Energiekonzepten

Die optimale Konzeption der Energieverteilung ist ein wichtiger Teilbereich innerhalb der Planung von Großprojekten. Von der ersten Idee bis zum vollendeten Bauprojekt unterstützt Ormazabal Planer und Ingenieurbüros auf dem Gebiet der Mittelspannung. Sowohl beim Konzeptentwurf als auch bei der Erstellung von Ausschreibungsunterlagen und der Realisierung von speziellen Anforderungen stehen die erfahrenen Experten von Ormazabal ihren Kunden mit technischem Know-how zur Seite. Deutschlandweit berät Ormazabal flexibel und pragmatisch und bietet individuellen Service - auch vor Ort.

Viele Aspekte der Energieverteilung sind in die technische Planung von Gebäuden einzubeziehen: Unter anderem müssen Anlagenkonzepte bestimmt, Schutzkonzepte erarbeitet und Räume dimensioniert werden. Die Zusammenarbeit mit einem Partner macht es einfacher, optimale Lösungen zu erzielen und eine zuverlässige Energieversorgung sicherzustellen.

Für die erfolgreiche und wirtschaftliche Abwicklung unterstützt Ormazabal Ingenieurbüros bei Projekten rund um die Mittelspannung. Neben dem kundennahen und engen Vertriebsnetz sowie der eigenen Produktionsstätte am Standort Krefeld zeichnet sich das Unternehmen durch erfahrene und kompetente Ansprechpartner aus, die deutschlandweit persönlichen Service bieten. Durch die regionale Präsenz in den Gebieten Nord-Ost, Nord-West und Süd ist eine schnelle und flexible Beratung vor Ort möglich. Im Mittelpunkt steht dabei die individuelle Konzeptberatung in der Startphase. Dazu zählt die korrekte und vollständige Erstellung von Ausschreibungen in allen gängigen Formaten. Auch über den ersten Konzeptentwurf hinaus stehen die Fachberater ihren Partnern zur Seite: Alle Leistungsphasen der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) werden bis zur Abnahme begleitet.

Die technische Unterstützung bei individuellen Projekten beinhaltet unter anderem die Auslegung der Komponenten zur Energieverteilung und die Definition der verschiedenen Funktionseinheiten. Zudem helfen die Mittelspannungsexperten bei der Grundlagenermittlung und der Umsetzung von Kundenvorschriften. Dabei bestimmen sie beispielsweise den Flächenbedarf von Schaltanlagenräumen und ermitteln die erforderliche Schutztechnik - immer unter Berücksichtigung von Werksvorschriften und kundenspezifischen Vorgaben. Ormazabals Service-Leistungen umfassen ebenso Schulungen für Einzelpersonen und Gruppen. Hier werden aktuelle Fachkenntnisse vermittelt, z. B. zu Schaltanlagen, zur Druckbetrachtung im Störlichtbogenfall und zur Transformatorentechnik.

Projekte, bei denen das Unternehmen unterstützt, umfassen die Mittelspannungstechnik für ganze Gebäudekomplexe, beispielsweise in der Automobil- oder Maschinenbauindustrie, im Bereich Transport wie bei der Energieverteilung an Flughäfen und im Bahnverkehr. Ormazabal berät kompetent auch im Bereich der Mittelspannungstechnik für Wind- und Solarparks sowie für Umspannwerke und Stationen von Energieversorgern. "Unser gemeinsames Ziel ist immer ein langfristig erfolgreiches und wirtschaftliches Projekt und ein zufriedener Endkunde", so Stefan Henkenmeier, Planerberater bei Ormazabal.

Für die verschiedenen Einsatzbereiche beinhaltet das Produktspektrum von Ormazabal Mittelspannungsschaltanlagen für die primäre und sekundäre Verteilebene bis 36 kV und 2.500 A. Zusätzlich gehören komplette Transformatorstationen, Verteiltransformatoren und digitale Schutzgeräte ebenso wie Retrofits zum Portfolio des Unternehmens. Mit den zuverlässigen Lösungen für die Energieverteilung ist die Einhaltung höchster Kunden-Standards gemäß VDE/IEC gewährleistet.

Pressekontakt:

presigno Unternehmenskommunikation
Isabell Reinecke
Konrad-Adenauer-Allee 10 44263 Dortmund
0231 5326252
ir@presigno.de
http://www.presigno.de

Firmenportrait:

Ormazabal ist einer der weltweit führenden Hersteller von Schaltanlagen, kompletten Transformatorstationen und Verteiltransformatoren für die Mittelspannung. Mehr als 1.600 Mitarbeiter an über 20 Standorten rund um den Globus sorgen mit hochwertigen Produkten und Dienstleistungen für eine sichere Energieverteilung. Ormazabal gehört zu Velatia, familiengeführt und mit Hauptsitz in Zamudio, Spanien. Der Sitz der deutschen Fertigungs- und Vertriebsgesellschaften von Ormazabal mit über 250 Mitarbeitern in Krefeld ist zugleich Headquarter der Region Europa/Mittlerer Osten/Afrika. Mit seinen zukunftsweisenden Lösungen rund um die Mittelspannung reagiert der Anbieter flexibel und pragmatisch auf individuelle Kundenwünsche und ist wichtiger Partner für Energieversorger, Planer sowie Installateure. Die Produkte von Ormazabal kommen u.a. im Bereich Erneuerbare Energien, in der Kunststoff- und Autoindustrie, an Flughäfen, Bahnhöfen, Krankenhäusern oder Fußballstadien zum Einsatz. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.ormazabal.com/de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.