Letzte Seminare 2016 - Markteintritt USA und Risk Management

Veröffentlicht von: German American Trade Association
Veröffentlicht am: 07.10.2016 14:56
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - U.S.Entry Meeting und EMM in München

Wir, die German American Trade Association (http://american-trade.org), unterstützen mittlerweile seit über 12 Jahren sowohl junge, als auch etablierte Unternehmen beim Eintritt in den US Markt. Als kompetenter Partner konnten wir bereits zahlreichen Klienten für einen problemlosen Eintritt in den US Markt hilfreich zur Seite stehen.
Für interessierte Firmen, welche eine Expansion in die USA in Betracht ziehen, führen wir vier Mal jährlich in ausgewählten deutschen Großstädten und einmal jährlich in New York City sogenannte Executive Management Meetings (EMMs) und U.S.Entry Meetings durch, um vorab über die Möglichkeiten, Chancen und Risiken eines solchen Schritts zu informieren.
Die letzten beiden Veranstaltungen dieses Jahrs finden am 9. und 10. November 2016 in der bayerischen Landeshauptstadt München statt. Beim ersten Termin handelt es sich um das U.S.Entry Meeting. Bei diesem Seminar werden Unternehmen, die den Eintritt in den US-Markt anstreben, über alle praxisrelevanten Aspekte für diesen Schritt umfassend informiert. Besonders fokussiert werden dabei Fragen der Firmengründung, Aspekte zu beziehbaren Fördermitteln, Vorteilen einer Gründung in Delaware, über Bankkonten & Vertriebsaufbau, sowie wichtige Bereiche des Employments.
Beim zweiten Termin, am 10. November, wird im Executive Management Meeting interessierten Firmen, die bereits eine Tochtergesellschaft in den Vereinigten Staaten aufgebaut haben, Details zu haftungsrelevanten Themen dargelegt.
Namhafte Referenten großer Unternehmen sprechen unter anderem zu den Bereichen Produkthaftung, Corporate Governance, Transfer Pricing, Employment, Insurance, sowie dem Contractual Risk Management. Somit werden bei diesem Seminar alle unverzichtbaren Aspekte des Corporate Risk Managements inklusive derer neuesten Entwicklungen behandelt.
Beide Veranstaltungen sind ganztägige Seminare, bei denen Referenten mit jahrelanger Erfahrung im europäisch-amerikanischen Geschäft ihr Wissen an interessierte Firmen weitergeben.
Interessierten Teilnehmern stehen für die beiden Seminare im November noch einige wenige Restplätze zur Verfügung.

Pressekontakt:

German American Trade Association
Henry Roske
350 Fifth Avenue #5220 NY 10118 New York
+1 (212) 584 4234
info@american-trade.org
http://american-trade.org

Firmenportrait:

Die German American Trade Association bietet Unternehmen, die einen Einstieg in den amerikanischen Markt in Erwägung ziehen, in erster Linie Unterstützung beim Vertrieb und Schutz vor Haftung in den USA.
Beim Vertriebsaufbau beraten wir bei den Themen Standortwahl, Fördermittel, Auffinden von Agents, Reps & Distributoren, Zollangelegenheiten und Fachmessen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.