Junkers Bosch: Das Haus denkt auch beim Heizen mit

Veröffentlicht von: Bosch Thermotechnik GmbH Junkers Deutschland
Veröffentlicht am: 10.10.2016 09:32
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Das Bosch Gateway KNX 10 bindet Heiztechnik von Junkers Bosch in KNX-Gebäudeautomation ein

Ob Licht, Jalousien oder Infotainment - in einem Smart Home lässt sich dank moderner Gebäudetechnik nahezu alles bequem über ein Netzwerk steuern und den persönlichen Bedürfnissen anpassen. Noch smarter wird das Zuhause mit dem Bosch Gateway KNX 10, denn es ermöglicht die Einbindung von Junkers Bosch Heiztechnik in KNX-Bussysteme zur Gebäudeautomation und gewährleistet Versorgungssicherheit und einen effizienten Betrieb. Weil KNX ein bekannter und häufig genutzter offener Bus-Standard in der Gebäudeautomation ist, lässt sich die Heizung mit zahlreichen anderen Haustechnik-Komponenten vernetzen und mit einer Bedieneinheit an der Wand oder via Smartphone und Tablet steuern. Das System zur Datenübertragung über einen gemeinsamen Übertragungsweg ist jederzeit bedarfsgerecht und unbegrenzt erweiterbar. Zertifizierungen der KNX-Komponenten durch die Mitglieder des Netzwerks KNX-Deutschland sowie die einheitliche Konfigurations-Software ETS (Engineering Tool Software) sichern die Qualität der KNX-Lösungen im Smart Home.

Gas- und Ölheizungen sowie Wärmepumpen von Junkers Bosch, die mit dem EMS2-Regler und einem Internet-Gateway ausgestattet sind, lassen sich über den Router und das KNX 10 mit dem KNX-Bus verbinden. Weil die Komponenten untereinander kommunizieren, übernehmen KNX-Systeme auf Wunsch die Heizungsregelung vollständig und gewährleisten so einen effizienten Betrieb mit einer Energieeinsparung von bis zu 40 Prozent. Zudem schützt der dezentrale Aufbau das KNX-System vor Störungen: Der Ausfall einer Komponente hat keine Auswirkung auf die Funktion der anderen.

KNX bietet als offener Bus-Standard eine hohe Kompatibilität mit den Produkten von mehr als 370 Elektro- und Heizungsherstellern aus 73 Ländern. Bosch Thermotechnik ist nach ISO 9001 zertifiziertes Mitglied des Netzwerks KNX-Deutschland und gewährleistet mit dem Gateway KNX 10 die Einbindung von Junkers Bosch Heizsystemen.

Pressekontakt:

Communication Consultants GmbH Engel & Heinz
Klaus Papp
Breitwiesenstraße 17 70565 Stuttgart
0711 97893-16
papp@cc-stuttgart.de
http://www.presseforum.cc

Firmenportrait:

Junkers Bosch bietet intuitiv-einfache Heiztechniklösungen - auch für das vernetzte Zuhause. Dazu gehören effiziente, ressourcenschonende und zukunftsorientierte Heizungs- und Warmwasserlösungen wie Gas- und Öl-Brennwert-Geräte, Solarthermie-Anlagen oder Wärmepumpen-Lösungen. Die Produkte überzeugen durch eine konsequente Einfachheit bei Planung, Installation und Betrieb sowie durch ein klares und einzigartiges Design.

Mehr Informationen im Internet unter: www.junkers.com

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunter-nehmen mit weltweit rund 375 000 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2015). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von 70,6 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs- und Vertriebsverbund von Bosch über rund 150 Länder. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit 55 800 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an 118 Standorten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen für das vernetzte Leben. Mit innovativen und begeisternden Produkten und Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet "Technik fürs Leben".

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.bosch-presse.de
http://twitter.com/BoschPresse

Pressetext und Bildmaterial stehen auf www.junkers.com zum Download bereit.

Für Leseranfragen/Herstellerverzeichnisse:
Junkers, Bosch Thermotechnik GmbH, Junkers Deutschland,
Info-Dienst, Postfach 13 09, 73243 Wernau, junkers.infodienst@de.bosch.com
Tel. (0 18 06) 33 73 33*, Fax (0 18 03) 33 73 32*, www.junkers.com

* = aus dem deutschen Festnetz 0,20 EUR/ Gespräch, aus nationalen Mobilfunknetzen max. 0,60 EUR/ Gespräch

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.