HUAWEI erklimmt Platz 72 im Interbrand"s Best Global Brands Report

Veröffentlicht von: HUAWEI TECHNOLOGIES
Veröffentlicht am: 10.10.2016 14:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Kontinuierliches Umsatzwachstum, steigende Investitionen in Forschung und Entwicklung und neue innovative Produkte stärken das Profil des Technologiekonzerns

Düsseldorf, 10.Oktober 2016 - HUAWEI, einer der weltweit führenden Anbieter von Informations- und Telekommunikationstechnologie, belegt Platz 72 im Interbrand"s Best Global Brands 2016 Report und hat sich damit im Jahresvergleich um 16 Plätze nach oben gekämpft. Der Anbieter konnte bereits im zweiten Jahre in Folge seine Position innerhalb des Marken-Rankings verbessern - seit 2014. HUAWEI ist als erstes festland-chinesisches Unternehmen im Best Global Brand aufgenommen worden.

Laut Interbrand bildet "HUAWEI auch dieses Jahr wieder eines der Highlights des gesamtem Interbrand"s Best Global Brands Ranking 2016. Allein der geschätzte Markenwert von 5,835 Millionen Dollar stieg im Vergleich zum Vorjahr um ganze 18 Prozent. Mit einem Sprung von Platz 88 auf 72 gehört HUAWEI in dem Report zu den im Technologiesektor am schnellsten wachsenden Marken. Neben wertschöpfenden Produkten und Services verdankt HUAWEI diesen Erfolg nicht zuletzt auch dem Leitgedanken, die eigenen Kunden stets in den Mittelpunkt zu rücken. Im Rahmen von Markenkampagnen verdeutlicht HUAWEI den Beitrag, den innovative IKT-Produkte, Services und Lösungen zu einer besser vernetzten Welt beitragen. In Europa, einem der größten Zielmärkte des Unternehmens, genießt HUAWEI in den Bereichen Carrier und Enterprise eine immer größere Markenbekanntheit, auch die Consumer-Sparte überzeugt durch aggressive Expansionen und Innovationsansätze. Allein dieses Jahr konnte HUAWEI diesen Bereich durch eine Reihe neu vorgestellter Produktserien weiter ausbauen. Damit hat HUAWEI nicht mehr nur eine führende Position in China inne, sondern wird auch auf dem globalen Markt immer präsenter."

HUAWEIs wachsender Markeneinfluss spiegelt sich in dem kontinuierlich steigenden Umsatzwachstum, unter anderem im Consumer Bereich, wider. Zwischen 2011 und 2015 erzielte HUAWEI eine Wachstumsrate von 18 Prozent, mit einem Gesamtumsatz in 2015 von 395 Mrd. CNY (60,8 Mrd. US-Dollar). Hiervon fallen 129.1 Mrd. CNY (19,36 Dollar) auf die Consumer Business Group, die damit im Vergleich zu 2014 einen Anstieg um 72,9 Prozent verzeichnete. In 2015 verkaufte HUAWEI weltweit 108 Millionen Smartphones, ein Anstieg von 44 Prozent zum Vorjahr.

"HUAWEI möchte einen eigenen Beitrag dazu leisten, die Welt besser miteinander zu verbinden - eine intelligente Welt mit IKT Produkten als Eckpfeiler, und hier insbesondere Cloud, softwaredefinierte Netzwerke, Internet-of-Things und künstliche Intelligenz", sagt Kevin Zhang, President of HUAWEI Corporate Marketing. "Unsere Kunden stehen bei all unseren Bemühungen an erster Stelle. Wir wollen mit der Marke HUAWEI Verbrauchern einen Mehrwert bieten. Wir fördern das Prinzip der offenen Zusammenarbeit und geteilten Erfolge, was wiederum die Bildung einer intelligenten digitalen Gesellschaft beschleunigt."

Die HUAWEI Consumer Business Group hat mithilfe der Flaggschiff Produkte wie dem HUAWEI P9 und dem HUAWEI Mate 8 aus dem Smartphonebereich, aber auch mit neuen Produkten wie dem HUAWEI MateBook, einem 2-in-1 Gerät, den Umsatz steigern können. Innerhalb von 30 Ländern zählen HUAWEIs Produkte zu den Topmarken. Das HUAWEI MateBook ist in zahlreichen Ländern erhältlich und knackte letztes Jahr mit dem Export von 108 Millionen Smartphones erstmals die 100 Millionen Marke. Auch die Prognosen deuten auf rosige Zeiten hin: Bis 2021 sollen die Verkaufsraten weiter steigen und die Position als führende globale Smartphonemarke vorantreiben.

"Unser verbesserte Interbrand Position bestätigt HUAWEIs Strategie, die Wünsche der Kunden im Fokus zu haben und weiterhin spannende Technologien auf den Markt zu bringen. Die Marke HUAWEI wird von Verbrauchern weltweit wahrgenommen und geschätzt", sagt Glory Zhang, Chief Marketing Officer of HUAWEI Consumer Business Group. "HUAWEI schafft die Balance zwischen mutigem Innovator und aufsteigendem Herausforderer auf dem globalen Markt. Wir sehen den Erfolg, den uns unsere Fokussierung auf die Bereiche Forschung und Entwicklung, Produktqualität und Kundenzufriedenheit bringt."

Innerhalb des Carrier Geschäftsfeldes unterstützt HUAWEI Telekommunikationsbetreiber bei der Digitalen Transformation innerhalb vier großer Bereiche: Business, Operations, Architecture und Networks. Das Unternehmen treibt Entwicklungen von Spitzentechnologie beispielsweise in den Bereich 5G und IoT voran. Beide Bereiche sind wichtig für die Umgestaltung von Telekommunikationsanbietern innerhalb zahlreicher Industrien.

Die Zusammenarbeit mit Partnern und Kunden sowie die Entwicklung von Open Systems tragen zu der Entwicklung von Geschäftsfeldern bei. Die Folge ist, dass immer mehr Unternehmen auf die innovativen und branchenführenden Produkte und Lösungen von HUAWEI aufmerksam werden. Cloud Computing, Storage, SDN Produkte, Safe City und Electric Power IoT-Lösungen werden vermehrt innerhalb verschiedener Geschäftsbereiche wie Finanzen, Energie, Transport, öffentliche Sicherheit, Bildung und Medien, eingesetzt.

Als eines der führenden Technologieunternehmen investiert HUAWEI mehr als 10 Prozent des Gesamtumsatzes in Forschung und Entwicklung, mit derzeit 16 Forschungszentren weltweit. Eins davon ist das HUAWEI Aesthetics Research Center in Paris. Hier arbeiten französische Luxusmarken eng mit HUAWEI zusammen, um Technologien mit den Modetrends von morgen zu kombinieren. HUAWEIs neustes Forschungszentrum ist das Max Berek Innovation Lab in Wetzlar. Gemeinsam mit Leica werden hier neue Technologien entwickelt, die Kamera- und Bildqualitäten verbessern sollen. In China, Europa und anderen Standorten hält HUAWEI über 10 Forschungslabore und arbeitet hier mit mehr als 600 Partnern zusammen. Zudem hat HUAWEI ein 1 Milliarde Dollar Developer Enablement Programm gestartet, um speziell Partner und Anwendungsentwickler zu unterstützen.

Pressekontakt:

Hill+Knowlton Strategies
Nicole Stück
Darmstädter Landstraße 112 60598 Frankfurt am Main
+ 49 (0) 69 9736218
HUAWEI.PR@hkstrategies.com
http://www.hkstrategies.de

Firmenportrait:

Über die HUAWEI Consumer Business Group

Die Produkte und Services von HUAWEI sind in über 170 Ländern verfügbar und werden von rund einem Drittel der Weltbevölkerung genutzt. HUAWEI ist der weltweit drittgrößte Smartphone-Anbieter und betreibt aktuell 16 Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen in den USA, Schweden, Russland, Indien, China und Deutschland. Von der Gründung 1987 bis heute wächst das noch junge Unternehmen stetig. Das internationale Geschäft ist der entscheidende Wachstumsmotor - Europa und insbesondere Deutschland kommen dabei eine Schlüsselrolle zu. In Deutschland ist das Unternehmen seit 2001 aktiv, seit 2011 mit eigenem Smartphonebrand. Die HUAWEI Consumer Business Group hat ihre Europazentrale in Düsseldorf und ist neben Carrier Network und Enterprise Business einer von HUAWEIs drei Geschäftsbereichen, der folgende Bereiche abdeckt: Smartphones, mobile Breitbandgeräte, Wearables, Heimgeräte und Cloud-Services. Das globale Netzwerk von HUAWEI basiert auf 20 Jahre Erfahrung in der Telekommunikationsbranche und bietet Verbrauchern überall auf der Welt neueste technologische Innovationen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.