Moderne Medizin braucht noch mehr Sicherheit

Veröffentlicht von: NewTec GmbH
Veröffentlicht am: 10.10.2016 15:48
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - NewTec mit mehreren Vorträgen auf der MEDCONF in München vertreten

Pfaffenhofen an der Roth, 10. Oktober 2016. Die NewTec GmbH, Spezialist für sicherheitsrelevante elektronische Systeme, ist als "Silbersponsor" mit gleich drei Vorträgen zum Thema Sicherheit auf der diesjährigen MEDCONF vertreten, die vom 24. bis 28.10.2016 in München stattfindet. Gleichzeitig nutzt das Unternehmen die Gelegenheit, interessierte Besucher auf dem NewTec-Aktionsstand über neueste Entwicklungen zu informieren.
Der erste Vortrag findet am Mittwoch, dem 26.10.2016, um 11:45 Uhr statt und beschäftigt sich unter dem Titel "Technik trifft Recht" mit verschiedenen Aspekten von Haftung, aktueller Haftungssystematik und Schadensvermeidung im Zusammenhang mit Industrie 4.0. Referentin ist Susanne Meiners, Juristin bei NewTec und Mitglied der Arbeitsgruppe "Rechtliche Rahmenbedingungen" der bundesweiten Plattform Industrie 4.0.
Ebenfalls am 26.10.2016 um 15:30 Uhr hält Dieter Metternich, Leiter Consulting Safety und Security bei NewTec, seinen Vortrag "Vertrauenswürdige Systeme brauchen Safety und Security!". Der Vortrag beschäftigt sich mit dem meist vernachlässigten Thema Security - dem Verhindern von Manipulation und Sabotage - in vernetzten Embedded-Systemen. Dieter Metternich zeigt, welchen neuen Herausforderungen sich Hersteller sicherer Produkte im Kontext von Internet of Things (IoT) und Industrie 4.0 zukünftig stellen müssen.
Der dritte NewTec-Vortrag mit dem Titel "Destructive" Usability - Wie Usability Engineering die Sicherheit Ihrer Systeme verbessert" widmet sich dem Thema Sicherheit und Benutzerschnittstelle. Tim Jakobi, Usability & Requirements Engineer bei NewTec, stellt darin unterschiedliche Konzepte vor, wie Benutzerschnittstellen heutzutage ausgelegt sein sollten, damit sie exakt auf die Bedürfnisse der Anwender zugeschnitten und gleichzeitig vertrauenswürdig, also sicher im Hinblick auf Safety und Security sind. Im Vordergrund steht die Erkennung von und der Schutz vor möglichen Bedienfehlern und vor Missbrauch durch die Benutzer. Der Vortrag findet am 27.10.2016 um 10:15 Uhr statt.
Veranstaltungsort ist das NH München Ost Konferenzcenter. Anmeldungen können über www.medconf.de (http://www.medconf.de/anmeldung.html) vorgenommen werden.

Pressekontakt:

unlimited communications marketing gmbh berlin
Ernst Nill
Rosenthaler Str. 40-41 10178 Berlin
+49 30 280078 20
enill@ucm.de
http://www.ucm.de

Firmenportrait:

Die NewTec GmbH ist Spezialist für sicherheitsrelevante elektronische Systeme in den Branchen Automoti-ve/Transportation, Industrie- und Medizintechnik. NewTec konzipiert und entwickelt Elektronik, Anwendungssoftware sowie Soft- und Hardware mit hohen Anforderungen an Sicherheit und Zuverlässigkeit. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf dem Zusammenspiel hochkomplexer, zunehmend vernetzter technischer Strukturen.
Anspruch von NewTec ist es, sowohl die sicherheitsrelevante Funktionalität eines Systems zu jeder Zeit zu gewährleisten (Safety) als auch Embedded-Systeme vor Sabotageangriffen und Manipulation von außen zu sichern (Security).
Gegründet 1986, beschäftigt NewTec heute mehr als 160 Mitarbeiter an vier Standorten in Pfaffenhofen a. d. Roth, Freiburg, Mannheim und Friedrichshafen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.