ORBIS und HEITEC schließen Partnerschaft für Industrie-4.0-Lösungen im SAP-Umfeld

Veröffentlicht von: Redaktionsbüro Schaffry
Veröffentlicht am: 11.10.2016 09:55
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Die ORBIS AG, Anbieter von Industrie-4.0-Lösungen für SAP-Software und HEITEC, der Spezialist für Automatisierung und Elektronik, bündeln ihre Kompetenzen und bieten SAP-Kunden integrierte, durchgängig automatisierte Prozesse in „Echtzeit“ zwischen Shopfloor und SAP ERP.

Die Zusammenarbeit der Partner kombiniert die umfassende Industriekompetenz in Automatisierung der HEITEC AG mit den vollständig in SAP integrierten Industrie-4.0-Softwarelösungen der ORBIS AG. Es entsteht damit ein gebündeltes Know-how zur durchgängigen Automation der SAP-Prozesse entlang der kompletten industriellen Wertschöpfungskette und somit zur Vernetzung der Produktion mit der betriebswirtschaftlichen Ebene. Dabei erfolgt eine vollständige Integration des Shopfloors mit den SAP-Prozessen in „Echtzeit“. HEITEC und ORBIS werden so für SAP-Anwender zum idealen gemeinsamen Partner für eine schnelle und einfache Umsetzung von Industrie-4.0-Projekten. SAP-Anwendern wird durch diese Partnerschaft eine durchgängige Automatisierung ihrer SAP-Prozesse mit den Produktionsprozessen ermöglicht.

ORBIS setzt bei der Realisierung und Integration von Industrie-4.0-Prozessen auf das bestehende SAP-ERP-System als digitalen Kern. Mit der ORBIS Multi-Process Suite (ORBIS MPS) lassen sich z.B. Prozesse aus Produktion, Intralogistik und Service nahtlos und in „Echtzeit“ in die SAP-Prozesse integrieren. Mit dieser Technologie können die automatisierten Produktionsprozesse mit den Prozessen von SAP bidirektional vernetzt, dialogisiert und visualisiert werden. Kosten für Subsysteme entfallen, da die intern vorhandene SAP-Infrastruktur mit ihren voll umfänglichen Prozessen und das vorhandene SAP-Know-how genutzt werden.

HEITEC bietet als Experte der Automatisierungs- und Informationstechnologie ein Lösungsportfolio von der digitalen Anlagen- und Prozessplanung über die virtuelle Inbetriebnahme bis hin zum Monitoring von Anlagen und Produktionsprozessen mit speziellen Embedded Systemen zur schnelleren Vernetzung der Produktion. ORBIS und HEITEC eröffnen so allen SAP-Anwendern die Möglichkeit, den digitalen Wandel bereits heute mit ihrer aktuellen SAP Business Suite zu realisieren – Schritt für Schritt oder auf einen Schlag.

Die auf SAP-Beratung spezialisierte HEITEC-Tochter HEISAB wird außerdem als Reseller die von SAP zertifizierte ORBIS Manufacturing-Execution-Lösung ORBIS MES offerieren. HEISAB bietet seinen SAP-Kunden damit eine vollständig in SAP integrierte MES-Lösung.ORBIS MES ist der zentrale Baustein für die nahtlose Verknüpfung und Synchronisierung von Daten und Kennzahlen aus dem Shopfloor mit den SAP-Prozessen und einer digital vernetzten Wertschöpfungskette. Durch die Lösungen von ORBIS lassen sich alle Prozesse der Wertschöpfungskette vom Shopfloor über Produktionsplanung und -steuerung, Intralogistik, Qualitätsmanagement, Instandhaltung und Service bis hin zum Personalmanagement in „Echtzeit“ integrieren. Somit wird die SAP Business Suite mit den ORBIS-Lösungen das virtuelle Echtzeit-Abbild des realen Geschehens in der Fabrik und SAP wird das zentrale Planungs- und Steuerungssystem der Produktion.


Über die Partner:
HEITEC
HEITEC steht für Industriekompetenz in Automatisierung und Elektronik und bietet Lösungen, Produkte und Dienstleistungen mit den Inhalten Software, Mechanik und Elektronik. Mit technisch hochwertigen, verlässlichen und wirtschaftlichen Systemlösungen verhilft HEITEC seinen über 2000 Kunden, ihre Produktivität zu steigern und ihre Produkte zu optimieren. Mehr als 1000 Mitarbeiter an zahlreichen Standorten im In- und Ausland gewährleisten Kundennähe und Branchenkompetenz. Über 60 Prozent sind Hochschulabsolventen oder verfügen über eine Technikerausbildung. HEITEC konnte in den letzten Jahren im Durchschnitt um 10 Prozent wachsen und hat somit den Umsatz in sechs Jahren nahezu verdoppelt.

HEISAB
Die HEISAB GmbH ist die SAP Beratungsgesellschaft der HEITEC Gruppe. HEISAB bietet kundenorientierte und zukunftssichere Lösungen und Konzepte zur Optimierung von Geschäftsprozessen – basierend auf einer langjährigen Erfahrung in der SAP-Beratung, umfassendem Prozess-Know-how und der Expertise engagierter und erfahrener Berater. Mit den Geschäftsbereichen Beratung, Services und Lösungen ist HEISAB in der Lage, alle Leistungen im SAP-Umfeld aus einer Hand anzubieten. Die Fachkompetenz reicht vom klassischen Enterprise Resource Planning bis hin zur neuen Business Suite SAP S/4HANA. Dabei deckt HEISAB alle betriebswirtschaftlichen Themenbereiche ab: Finanzwesen und Controlling, Qualitäts- und Servicemanagement, Versand und Lagerwirtschaft, Produktion und Instandhaltung, Materialwirtschaft, Vertrieb und Marketing. Vervollständigt wird das Portfolio durch die Serviceleistungen SAP Hosting, Application Services und Managed Services sowie eigen- bzw. weiterentwickelte Lösungen auf Basis von SAP, wie z.B. der Plattform SAP Fiori®, die eine Vielzahl von Apps für die mobile Nutzung von SAP-Transaktionen zur Verfügung stellt. Zu den Kunden gehören mittelständische Unternehmen und Konzerne aus den Branchen Fertigungsindustrie, Maschinenbau und Automotive sowie öffentliche Einrichtungen.

Über ORBIS
ORBIS ist ein international tätiges Software- und Business Consulting-Unternehmen. ORBIS berät und unterstützt internationale Konzerne und mittelständische Unternehmen – von der IT-Strategie und Systemauswahl über die Optimierung der Geschäftsprozesse bis hin zur Systemimplementierung und Systemintegration. Dabei setzt ORBIS auf die Lösungen der Marktführer SAP und Microsoft, mit denen uns eine enge Partnerschaft verbindet. Die Kernkompetenzen umfassen klassisches Enterprise Resource Planning (ERP), SAP S/4HANA, Supply Chain Management (SCM), Logistik (EWM/LES), Manufacturing Execution Systeme (MES), Variantenmanagement, Customer Relationship Management (CRM) On Premise und Cloud, Business Analytics (BI, EPM und Data Warehousing) und Product Lifecycle Management (PLM). ORBIS unterstützt als zuverlässiger Partner weltweite Rollouts von ERP-Lösungen und Prozessen. Eigene Lösungen für Industrie 4.0, BI, MES, Produktkostenkalkulation und Variantenmanagement sowie Add-Ons auf Basis von SAP vervollständigen das Leistungsportfolio. Auf der Plattform von Microsoft Dynamics CRM bietet ORBIS ausgereifte eigene Branchenlösungen und Best Practices wie z.B. die SAP-Integration. Über 1500 erfolgreich realisierte Kundenprojekte belegen unsere langjährige Erfahrung in den Branchen Automobilzulieferindustrie, Bauzulieferindustrie, Elektro- und Elektronikindustrie, Maschinen- und Anlagenbau, Logistik, Metallindustrie, Konsumgüterindustrie und Handel sowie Pharma. Zu den langjährigen Kunden zählen unter anderem Bosch, Eberspächer, Edscha, Hager Group, Heineken Switzerland, Hörmann, hülsta, HYDAC INTERNATIONAL, Jungheinrich, KSB, KUKA Roboter, Magna, Melitta Haushaltsprodukte, Modine, Paul Hartmann, Pilz, Rittal, Schott, SCHUNK, Villeroy & Boch, WAGO Kontakttechnik und der ZF-Konzern.

Pressekontakt:

Ansprechpartnerin für die Presse
ORBIS AG
Frau Stephanie Schommer
Leitung Marketing
Nell-Breuning-Allee 3 - 5
66115 Saarbrücken

Tel.: +49 (0)681/99 24-675
Fax: +49 (0)681/99 24-489

Mail: Stephanie.Schommer@orbis.de
Web: http://www.orbis.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.