Expopharm 2016: Cashmanagement in der modernen Apotheke

Veröffentlicht von: Glory Global Solutions (Germany) GmbH
Veröffentlicht am: 11.10.2016 11:56
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Glory Global Solutions zeigt neue Lösungen für eine effiziente und hygienische Bargeldverarbeitung im Apothekenumfeld

Neu-Isenburg/München, 11. Oktober 2016 - Auf der expopharm 2016, der größten pharmazeutischen Fachmesse Europas, präsentiert Glory vom 12. bis 15. Oktober 2016 in Halle B4, Stand C-40 mit der "Apotheke der Zukunft" und dem darin integrierten System CASHINFINITY? eine neue Lösung zur automatisierten Bargeldverarbeitung für die Herausforderungen im Apotheken-Umfeld. Das System CASHINFINITYTM recycelt sowohl Banknoten als auch Münzgeld und kann in jeden Apothekenverkaufsraum integriert werden. Durch die flexible und skalierbare Lösung, die sowohl vom Mitarbeiter als auch vom Kunden bedient werden kann, werden Bargeldprozesse sicherer und effizienter gestaltet. Das System verhindert beispielsweise Kassendifferenzen nach Ladenschluss und reduziert den Zeitaufwand für Kassenübergaben und Kassenschluss auf ein Minimum. Durch die Entlastung des Personals bleibt mehr Zeit, die in intensive fachliche Kundenberatung investiert werden kann. Nicht zuletzt kommt das Fachpersonal mit weniger Keimen und Krankheitserregern in Kontakt.

Bargeld als beliebtes Zahlungsmittel in der Apotheke

Studien zufolge ist Bargeld immer noch ein sehr beliebtes Zahlungsmittel beim Einkauf in der Apotheke. Apothekeninhaber sind jedoch bei der Verarbeitung von Bargeld mit einigen Herausforderungen konfrontiert. Aufwändige manuelle Kassenübergaben, Abrechnungsdifferenzen, Betrugsversuche durch Falschgeld und auch Hygieneaspekte spielen eine nicht zu vernachlässigende Rolle bei der Verarbeitung von Bargeld in der Apotheke. Auf der diesjährigen expopharm präsentiert der Bargeldexperte Glory eine neue Lösung für den Einsatz im Apotheken-Umfeld, mit der die Kosten und Risiken der Bargeldhandhabung reduziert werden können.

Flexible Integration in den Verkaufsraum und komfortable Bedienung

Das Bargeldmanagementsystem CASHINFINITYTM kann problemlos in vorhandene Kassensysteme in der Apotheke integriert werden. Die skalierbare Lösung kann mit Ausrichtung zum Kunden positioniert und vom Kunden selbst bedient werden. Dieser leert einfach Münzen in das System oder nutzt die Banknotenzufuhr. Das Wechselgeld wird automatisch centgenau ausgegeben. Die Suche nach dem passenden Kleingeld wird Apothekenkunden damit abgenommen. Durch eine behindertengerechte niedrige Bauweise des Systems sowie einer ergonomischen Benutzerführung mit "Follow me"-LED-Steuerung wird die selbständige Bedienung für Kunden einfach und komfortabel.

Mehr Sicherheit und Effizienz

Die automatisierte Bezahllösung CASHINFINITY? prüft eingegebene Münzen und Banknoten nicht nur auf Echtheit sondern zahlt zudem das Wechselgeld schnell und einfach in der größtmöglichen Stückelung automatisch aus. Das Bargeld wird sicher in sogenannten Stapelkassetten verwahrt und vor unbefugtem Zugriff geschützt. Da ein manuelles Abzählen des Wechselgeldes entfällt, reduziert sich automatisch die Fehlerquote. Abrechnungsdifferenzen werden vermieden und Mitarbeiter von der Verantwortung für die Kasse entlastet. Auch Kassenübergaben bei Schichtwechsel erfolgen einfach und sicher. Am Ende des Tages erfolgt der Kassenabschluss per Knopfdruck. Da das System auch fälschungsverdächtige Banknoten erkennt und automatisch aussortiert, können zudem Betrugsversuche ausgeschlossen werden. Der Bezahlvorgang erfolgt insgesamt schneller und Wartezeiten in der Apotheke können verkürzt werden.
Ein weiterer wichtiger Vorteil ist der Hygieneaspekt: Wird das Bezahlsystem vom Kunden selbst bedient, so wird der direkte Kontakt des Personals mit Bargeld und so mit potenziellen Krankheitserregern vermieden.

Konzentration auf fachliche und qualifizierte Kundenberatung

Der automatisierte Bezahlvorgang entlastet die Mitarbeiter von zeitaufwändigen Routinetätigkeiten und fördert dadurch eine intensive Kundenbetreuung. "Gerade bei beratungsintensiven Produkten, wie verschreibungspflichtigen Arzneimitteln, die in der Apotheke ausgegeben werden, ist es essenziell der Expertise des Pharmazeuten oder Apothekers entsprechend Gewicht zu verleihen. Das qualifizierte Fachpersonal sollte sich auf die Kernkompetenz der Beratung konzentrieren und Ressourcen nicht mit Routinetätigkeiten rund um die Bargeldverarbeitung besetzen", so Thomas Baule, Retail Sales Manager bei Glory Global Solutions.

Über CASHINFINITY?

Die Bargeldmanagementlösung CASHINFINITY? setzt sich aus drei Komponenten zusammen: Einem Banknoten- und Münzrecycler für das Front-Office der Filiale (CI-10), einem Banknoten- und Münzrecycler für das Back-Office (CI-100) sowie der Cash Management Software (CI-Server). Die Software ermöglicht die zentrale Überwachung und Steuerung aller Bargeldprozesse in den Filialen per Internetbrowser. Angefangen von den Abläufen im Front- und Back-Office über den Transport von Transferkassetten bis hin zur Bargeldeinlagerung im Safe bietet die Lösung eine lückenlose Überwachung der Füllstände von Kassen und dokumentiert den aktuellen Bargeldbestand. Verantwortliche Personen werden automatisch per E-Mail informiert, wenn Transferkassetten kritische Schwellenwerte über- oder unterschreiten, das Einsammeln oder Auffüllen der Recycler notwendig ist oder Fehler auftreten. Damit gehören Differenzen in der Apothekerkasse nach Ladenschluss künftig der Vergangenheit an.

Über Glory Global Solutions

Glory Global Solutions ist ein globaler Anbieter von Lösungen für die Bargeldverarbeitung und damit verbundener Beratungsdienstleistungen. Auf Basis innovativer Technologien und Dienstleistungen konzipiert das Unternehmen Lösungen, die die Sicherheit und Effizienz im Umgang mit Bargeld erhöhen, Betriebskosten senken und gleichzeitig das Kundenerlebnis verbessern. Zum Kundenkreis von Glory Global Solutions zählen neben Banken und Einzelhändlern auch Unternehmen der Unterhaltungs- und Freizeitindustrie.
Der Hauptsitz des Unternehmens ist Basingstoke/Großbritannien. Der Sitz der deutschen Niederlassung ist Neu-Isenburg. Weltweit beschäftigt Glory Global Solutions mehr als 3.000 spezialisierte Mitarbeiter/innen in Forschungs-, Entwicklungs- und Fertigungsstätten in Europa, Asien und Nordamerika. Das Vertriebsnetz des Unternehmens umfasst mehr als 100 Länder.
Glory Global Solutions gehört als internationale Vertriebs- und Serviceeinheit zum weltweit agierenden GLORY-Konzern, der das Unternehmen durch seine technische Expertise unterstützt. Die japanische GLORY LTD blickt auf eine annähernd 100-jährige Firmengeschichte zurück.
Durch konsequente Kundenorientierung und den Einsatz innovativer Technologien ist das Unternehmen Pionier in der Entwicklung und der Produktion von Bargeldbearbeitungsmaschinen, Cash Management-Systemen sowie Verkaufs- und Service-Automaten.
Weitere Informationen erhalten sie unter www.gloryglobalsolutions.com

Bildmaterial

Bildmaterial zur Pressemeldung finden Sie unter folgendem Link: https://cloud.flutlicht.biz/index.php/s/JNQ0nQDnkpp3e8t
Passwort: Glory

Bildquelle: @Glory Global Solutions

Pressekontakt:

Flutlicht GmbH
Jana Felber
Allersberger Straße 185 G 90461 Nürnberg
+49 (0) 911/47495-0
glory@flutlicht.biz
http://www.flutlicht.biz

Firmenportrait:

-

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.