Lehrlingsprojekt von JobAlpin.at für HR Award eingereicht

Veröffentlicht von: JobAlpin.at
Veröffentlicht am: 11.10.2016 12:00
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) - Pinzgauer Personalagentur begeistert Schüler mit Koch-Workshops für eine Lehre in Hotellerie und Gastronomie

Von 12. bis 13. Oktober 2016 findet in Wien der HR Inside Summit statt, eine der wichtigsten Veranstaltungen der österreichischen Personalbranche. Im Rahmen dieses Kongresses wird auch der HR Award verliehen, um innovative Projekte der Branche zu würdigen. Eines der zum Wettbewerb eingereichten Projekte stammt von Romana Linke, Geschäftsleiterin der Internet-Jobplattform JobAlpin.at. Das Projekt "Lehrlingssuche Hotellerie & Gastronomie" vermittelt zwischen Salzburger Schülern und Arbeitgebern aus der Hotellerie und Gastronomie, steigert das Image der Branche und hilft dem Fachkräftemangel in Österreich entgegenzuwirken.

Koch-Workshops geben Schulabgängern Orientierungshilfe bei der Berufswahl

"Unser Ziel ist es, Jugendliche bereits vor Ende der Schulzeit für eine Lehre in der Gastronomie oder im Hotelbereich zu begeistern. Wir möchten das Image der Branche steigern und den Schülern vor Augen führen, dass Lehrlingsberufe in der Hotellerie und Gastronomie eine attraktive Joboption sind. Persönliche Erfahrungen mit allen Sinnen spielen in dieser Hinsicht eine große Rolle und so entstand die Idee der Koch-Workshops in Schulen", erklärt Romana Linke. In den modularen Workshops kochen 12 Schüler gemeinsam und bringen die österreichische Küche als "kulinarisches Erlebnis" auf die Teller. Diese Erfahrungen geben einen ersten Einblick, was sie als Lehrling erwartet. So erhalten die Schüler Orientierungshilfe bei der schwierigen Wahl des richtigen Ausbildungsberufes und zugleich wird die Lehrlingsakquise für Ausbildungsbetriebe erleichtert.

Verleihung des HR Awards am 12. Oktober in Wien

Der HR Award wird am 12. Oktober in Wien vergeben. Die Gewinner inspirieren mit ihren Ideen Kollegen aus der HR-Branche und sollen diese für neue Wege in der Personalarbeit begeistern. "Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir von JobAlpin.at mit unserem neuen Konzept zur Lehrlingsakquise überzeugen können. Unsere künftigen Lehrlinge in Hotellerie und Gastronomie profitieren von unseren Workshops in jedem Fall. Ich bin sicher, dass diese sich jedenfalls als Gewinner sehen", so Romana Linke von JobAlpin.at.

Pressekontakt:

JobAlpin.at
Romana Linke
Sonnberg 17 5722 Niedernsill
+43 664 4474473
Romana.Linke@jobalpin.at
http://www.jobalpin.at/

Firmenportrait:

JobAlpin, ist die erste regionale Onlinestellenbörse in Salzburg, ein Bindeglied zwischen ArbeitnehmerInnen und den Unternehmen. Besonders im Recruiting von Lehrlingen durch die Kompetenzen als gelernte Hotelkauffrau, Fachtrainerin und Personaldienstleisterin ist JobAlpin mit Frau Romana Linke (GF) sehr gut aufgestellt.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.