Doppelt so viele Kreuzfahrt-Touristen auf den Kanarischen Inseln als noch vor zehn Jahren

Veröffentlicht von: F&H Public Relations GmbH
Veröffentlicht am: 11.10.2016 18:08
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) -

München/Madrid, 11. Oktober 2016 - Mit mehr als zwei Millionen Kreuzfahrtpassagieren konnten die Kanarischen Inseln 2015 erneut einen Rekord verzeichnen. Angesichts der steigenden Bedeutung des Kreuzfahrt-Sektors für die Inselgruppe hat Promotur Tourismus Kanarische Inseln nun die Online-Plattform "Islands ahead" ins Leben gerufen. Sie richtet sich speziell an Kreuzfahrt-Touristen und soll ihnen als erste Anlaufstelle für Informationen rund um Kreuzfahrt-Angebote sowie ihren Aufenthalt auf den Kanarischen Inseln dienen.

Im vergangenen Jahr reisten 2.187.161 Kreuzfahrt-Passagiere auf den Archipel. Kein Wunder: Die moderne Infrastruktur der Häfen sowie die einzigartige Landschaft und das milde Klima machen die Kanarischen Inseln zu einem sehr gefragten Reiseziel. Ob Rad- oder Wandertouren durch imposante Vulkanlandschaften, kulturelle Ausflüge, Wassersport oder Entspannen an einem der unzähligen Strände - die Inselgruppe verspricht für einen Landgang Abwechslung pur.

Dies macht sich auch bei den Besucherzahlen der einzelnen Inseln bemerkbar: Die Häfen von La Luz und Las Palmas (Gran Canaria) sowie Santa Cruz (Teneriffa) konnten 2015 zusammen mehr als eine Million Passagiere verzeichnen. In Arrecife (Lanzarote) machten 433.000 und in Santa Cruz (La Palma) etwa 206.000 Passagiere Halt. Puerto del Rosario (Fuerteventura) steuerten über 133.000 Passagiere an - in San Sebastián (La Gomera) waren es mehr als 76.000 und in La Estaca (El Hierro) 4.000.

Die Bedeutung des Kreuzfahrt-Sektors zeigt sich nicht nur in einer Ausweitung des Angebots für die Passagiere, sondern auch bei großen Events der Branche, welche auf den Kanarischen Inseln stattfinden. So war beispielsweise Teneriffa Ende September Schauplatz der Seatrade Cruise Med mit mehr als 5.000 Besuchern.

Insbesondere im Herbst ist Hoch-Saison für den Kreuzfahrt-Tourismus. Auch in diesem Jahr ist der Archipel bereit für die Jahreszeit, in der wieder zahlreiche Touristen auf einer Kreuzfahrt den heimischen kühlen Temperaturen entfliehen möchten - dabei unterstützt "Islands Ahead" unter dem Slogan "You"ll forget about the ship" die Planung einer gelungenen Reise.

Pressekontakt:

F&H Public Relations GmbH
Sabrina Dahl
Brabanter Straße 4 80805 München
+49 (0) 89 121 75 146
canaryislands@fundh.de
http://www.hellocanaryislands.com/

Firmenportrait:

Geschäftsführer / management board: Helmut Freiherr von Fircks, Sitz der Gesellschaft / registered office: 80805 München Registergericht / commercial register of the Munich local court: Amtsgericht München, HRB-Nr.: 100710

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.