Suppengenuss im Snackformat

Veröffentlicht von: ad publica Public Relations GmbH
Veröffentlicht am: 11.10.2016 18:16
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) -

Hamburg, Oktober 2016 - Wenn in der Mittagszeit der Magen knurrt, aber ein Termin den nächsten jagt, sind schnelle, leckere Lösungen gefragt. Da kommt ein herzhafter Snack gerade richtig. Mit KNORR Cup a Soup dampft im Handumdrehen eine wohltuende Suppe in der Tasse. Im praktischen Snackformat gibt es fünf klare und sechs cremige Varianten zur Auswahl, neu ist ab sofort die Blumenkohl Broccoli Suppe. Bei der Arbeit, in Schule und Uni oder zu Hause steht so einer abwechslungsreichen Suppenpause nichts im Weg.

Beutelinhalt in eine Tasse geben, mit kochendem Wasser übergießen, kurz ziehen lassen und loslöffeln. Mit Cup a Soup, den Instantsuppen von Knorr, geht der Wunsch nach einem wohltuenden Suppensnack im Nu in Erfüllung. Bei der Arbeit oder zu Hause, in der Mittags- oder Lernpause stillen die cremigen und klaren Suppen kleine Hungerattacken. Gemüseliebhaber und Nudelfans kommen bei den insgesamt elf Varianten gleichermaßen auf ihre Kosten. Neu im Sortiment ist die milde Blumenkohl Broccoli Suppe. Die beliebte Cremesuppe gibt es damit ab sofort in der 3 x 1-Portionen-Packung. Auch andere Gemüsesorten wie Lauch, Kartoffeln, Tomaten oder Spargel landen mit Cup a Soup ganz fix in der Tasse. Wer es gerne besonders deftig mag, greift zur Grüne Nudel Suppe mit Käse.

Liebhaber der asiatischen Küche gönnen sich mit der Chinesischen Nudel Suppe eine kleine Auszeit im Alltag. Alle, die mit Cup a Soup auf den Suppengeschmack gekommen sind, können sich mit den praktischen Dreierpacks einen kleinen Vorrat ihrer Lieblingsvariante anlegen. Jeden Tag ein anderer Suppensnack gefällig? Dann sind die Einerpacks genau das Richtige.

Cup a Soup mit Zutaten aus nachhaltigem Anbau
Mehr als zwei Drittel der Deutschen (68 %) glauben, dass es einen Unterschied zwischen nachhaltig und konventionell angebautem Gemüse gibt. Über die Hälfte (57 %) findet, dass der Geschmack den Unterschied macht. Das sind die Ergebnisse einer repräsentativen Studie, die Knorr in Auftrag gegeben hat. Vom guten Geschmack nachhaltiger angebauter Gemüse und Kräuter können sich Verbraucher jetzt auch in den schnellen Suppen aus den KNORR Cup a Soup Dreierpacks überzeugen. So stammen beispielsweise die Tomaten in der Tomaten Cremesuppe, der Lauch in der Lauch Cremesuppe oder die Erbsen und Karotten in der Chinesischen Gemüsesuppe von Betrieben, die ihre Felder im Einklang mit der Natur bewirtschaften. Informationen auf den Verpackungen weisen auf die Zutaten aus nachhaltigem Anbau hin.

Ein Herz für Gemüse
Wer genau wissen will, wie die Landwirte das Gemüse für Knorr anbauen und was ihnen dabei besonders am Herzen liegt, schaut sich die kurzen Videos auf YouTube an. Simon de Brower, Karottenbauer (https://www.youtube.com/watch?v=n9eqWxfYC3k) aus den Niederlanden, berichtet zum Beispiel, dass nicht nur Farbe und Länge, sondern vor allem der gute Geschmack die Qualität eine Möhre bestimmt. Und unsere Landwirtin Esther Gutierrez Lazaro aus der spanischen Extremadura (https://www.youtube.com/watch?v=D6MJ5qCqIMQ) aus der spanischen Extremadura erklärt begeistert, warum sie schon ihr Leben lang Feuer und Flamme für die roten Früchte ist.

Interessierte Verbraucher scannen einfach den QR-Code auf der Verpackung mit ihrem Smartphone und gelangen direkt zum Video.

KNORR Cup a Soup ist - je nach Variante - in 1er- oder 3er-Packs erhältlich. Unverbindliche Preisempfehlung pro 1er-Pack: 0,75 Euro. Unverbindliche Preisempfehlung pro 3er-Pack: 1,09 Euro. Der Inhalt eines Beutels ergibt 150 Milliliter Suppe.

Pressekontakt:

ad publica Public Relations GmbH
Sonia Garcia Köpper
Poßmoorweg 1 22301 Hamburg
+49 (40) 317 66-3 00
sonia.garcia@adpublica.com
http://www.knorr.de

Firmenportrait:

Über Knorr
1838 vom Heilbronner Kaufmann Carl Heinrich Theodor Knorr ins Leben gerufen, ist Knorr heute die größte Unilever-Marke mit einem jährlichen Absatz von über vier Milliarden Euro. Knorr steht an achter Stelle unter den Verbrauchsgütermarken, für die sich Konsumenten weltweit am häufigsten entscheiden (laut Kantar Worldpanel). Knorr Produkte sind in 87 Ländern rund um den Globus erhältlich. Mehr als 320 Millionen Menschen genießen jeden Tag ein Produkt von Knorr. In Deutschland umfasst das Sortiment rund 400 unterschiedliche Artikel, darunter nützliche Küchenhelfer wie Fix-Produkte, Suppen, Saucen, Bouillons, Salatdressings und schnelle Fertiggerichte. Rund 300 Chefköche aus 48 Nationen entwickeln die Produkte und verbessern bestehende Rezepturen. Damit ist Knorr weltweit einer der größten Arbeitgeber für Profiköche. Im Rahmen der "Partnerschaft für Nachhaltigkeit" mit Lieferanten und Landwirten hat Knorr es sich zum Ziel gesetzt, bis 2020 100 Prozent der landwirtschaftlichen Rohwaren für seine Produkte nachhaltig zu beschaffen. Weitere Informationen unter www.knorr.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.