Gesichtsrötungen treten in der kalten Jahreszeit verstärkt auf

Veröffentlicht von: PharmaFGP Derma GmbH
Veröffentlicht am: 12.10.2016 09:48
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Eine innovative Spezialcreme verspricht effektive Hilfe!

(Mynewsdesk) München, 11. Oktober 2016. Jeder kennt das in Herbst und Winter: Kommt man aus der Kälte in gut beheizte Räume, fängt das Gesicht förmlich an zu glühen. Die Folge: Eine rote Nase und gerötete Wangen ? ein typisches Phänomen in der kalten Jahreszeit, ausgelöst durch die verstärkte Durchblutung der Äderchen unter der Haut. Doch nicht bei jedem verschwindet die Gesichtsröte nach einiger Zeit auch wieder. Etwa 4 Millionen Deutsche, die Mehrheit davon Frauen, kämpfen mit bleibenden Hautrötungen auf Nase und Wangen ? für viele ein sehr störendes kosmetisches Problem. Doch damit kann jetzt Schluss sein: Denn die Spezialcreme Deruba aus der Apotheke schafft Abhilfe.

Spezialcreme mit 3-fach-Effekt gegen Hautrötungen
Derma-Experten haben eine innovative Spezialcreme entwickelt, die bei Gesichtsrötungen mit einem einzigartigen 3-fach-Effekt wirkt: Deruba (apothekenexklusiv) kann die Rötungen erstens mittels mikro-verkapselter Pigmente, die bei Hautkontakt feinste Farbpigmente frei geben, sofort kaschieren. Zweitens wirkt die enthaltene Formulierung mit dem Aktivstoff ?-Bisabolol hautberuhigend und kann Hautrötungen nachweislich langfristig mildern. Und drittens kann die speziell entwickelte, innovative Lichtschutzfilter-Kombination den Großteil der UVB-Strahlung sowie der UVA-Strahlung effektiv blocken und neuen Gesichtsrötungen so vorbeugen. Was viele nicht wissen: Der Einfluss der UV-Strahlung ist auch in Herbst und Winter nicht zu unterschätzen!
Mit seiner leichten Textur und den hautpflegenden Eigenschaften ersetzt Deruba außerdem die Tagespflege und das Make-up. Dermatologen bewerteten die Hautverträglichkeit von Deruba mit ?sehr gut?.

Experten und Anwender sind sich einig: endlich effektive Hilfe bei Gesichtsrötungen
?Die Entwicklung einer Spezialcreme mit wirksamen Inhaltsstoffen gegen Hautrötungen, kombiniert mit einem sehr hohen Lichtschutzfaktor und dazu einer angenehm leichten Textur stellte uns vor eine enorme Herausforderung?, erklärt Dr. Stefan Müller, Chef-Entwickler von Deruba. ?Mit Deruba könnte uns sogar endlich der Durchbruch in der Derma-Kosmetik-Forschung bei Gesichtsrötungen gelungen sein!?, so der Derma-Experte.
Auch Anwender berichten von positiven Ergebnissen: ?Wirkung: super! Deckt Rötungen wirklich sofort und langfristig (gute 8-12h) ab. Meine Haut ist schon nach ca. 2 Wochen Anwendung sichtbar besser geworden und ist jetzt (nach ca. 6 Wochen Anwendung) weitaus besser und weniger gerötet als sie in den letzten Jahren je war.?*

Deruba ist unter der PZN 11008068 rezeptfrei in deutschen Apotheken erhältlich.
Mehr Informationen erhalten Sie unter <a href="http://www.deruba.de" target="_blank" title="Deruba-Homepage">http://www.deruba.de</a>


*Kundenbewertung auf amazon.de

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://shortpr.com/0m9rdv" title="http://shortpr.com/0m9rdv">http://shortpr.com/0m9rdv</a>

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://www.themenportal.de/kosmetik/gesichtsroetungen-treten-in-der-kalten-jahreszeit-verstaerkt-auf-91545" title="http://www.themenportal.de/kosmetik/gesichtsroetungen-treten-in-der-kalten-jahreszeit-verstaerkt-auf-91545">http://www.themenportal.de/kosmetik/gesichtsroetungen-treten-in-der-kalten-jahreszeit-verstaerkt-auf-91545</a>

Pressekontakt:

PharmaFGP Derma GmbH
Steffanie Siedler
Am Haag 14 D-82166 Gräfelfing
-
presse@fgp-pharma.de
http://www.deruba.de

Firmenportrait:

-

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.