Cyber Security Agency aus Singapur wird Grundsteinsponsor für CyberGreen

Veröffentlicht von: Marketwire
Veröffentlicht am: 12.10.2016 09:56
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

(Mynewsdesk) SINGAPUR--(Marketwired - 11. Oktober 2016) - CyberGreen (http://www.cybergreen.net), eine bahnbrechende Initiative zur Verbesserung der globalen Cybersecurity, hat einen kräftigen Schub von der Regierung von Singapur erhalten. Singapur hat sich Japan und dem Vereinigten Königreich beim Sponsoring des CyberGreen Institute angeschlossen, das sich der Aufgabe widmet, die Gesundheit" der Internet-Netzwerk-Provider der Welt transparent zu machen. CyberGreen wurde vor kurzem von den IKT-Ministern der G7 begrüßt. Es ist eine globale gemeinnützige Organisation, die risikobasierte einheitliche Metriken zur Bewertung von Cyber-Risiken und anfälligen Servern in Netzwerken der ganzen Welt entwickelt und veröffentlicht. CyberGreen arbeitet auch mit seinen Partnern daran, Cyberspace sauber und widerstandsfähig gegen Cyberangriffe zu machen.

Die Cyber Security Agency (CSA) von Singapur hat eine dreijährige Grundsteinsponsorenschaft für CyberGreen angekündigt. Im Hinblick auf sein Engagement für ein gesünderes Cyber-Ökosystem wird CyberGreen mit Singapur als seinem Mittelpunkt für die ASEAN-Region zusammenarbeiten. Durch die Lokalisierung und Verbesserung von kapazitätsaufbauenden Materialien für die ASEAN-Staaten, Nutzung globaler Datenquellen und Entwicklung von Best Practices und Trainingsansätzen werden CyberGreen und die CSA zusammenarbeiten, um ein gesünderes Cyber-Ökosystem in der Region zu erreichen und weltweit Veränderungen zu bewirken.

Wir von CyberGreen glauben, dass man Arbeiten messen muss, wenn man will, dass sie erledigt werden", sagte Yurie Ito, Executive Director von CyberGreen. Wir sind besessen von transparenten Metriken und davon, unseren Partnern beim Aufräumen zu helfen. Internet-Akteuren wird allmählich klar, dass Cyber-Sicherheit nicht nur bedeutet, über Fähigkeiten zur Reaktion auf Vorfälle zu verfügen, sondern dass es auch um die Verbesserung der zugrunde liegenden Netzwerkumgebung geht, um Risiken zu reduzieren. Die CSA versteht dies und wir sind sehr erfreut darüber, mit Singapur zu arbeiten und sein Engagement mit ASEAN-Partnern zur Erreichung dieser Ziele zu unterstützen."

David Koh, Chief Executive von CSA, meinte dazu: Den Zustand unserer Cyber-Gesundheit zu kennen ist wichtig, damit vorbeugende Maßnahmen ergriffen werden. Wir erkennen so potenzielle Schwachstellen in unseren Netzwerken, so dass wir beginnen können, diese Cyberbedrohungen zu bereinigen. CyberGreen unterstützt diese Bemühungen, nicht nur für Singapur, sondern auch in der gesamten ASEAN-Region. Ein Grundsteinsponsor von CyberGreen zu sein ermöglicht uns, diese Initiative in die ASEAN-Region zu bringen und in die weitere Entwicklung einbezogen zu werden."

Singapurs Einsatz von CyberGreen-Ressourcen zur Messung und systematischen Minderung der Cyber-Risiken spiegelt die wachsende Anerkennung der Notwendigkeit eines auf Kennzahlen basierten Ansatzes wider. Man wird nicht nur die Risikostufen besser verstehen, sondern auch die Wirksamkeit von Strategien zur Risikominderung wird genauer überwacht werden. Als einer der fünf Gründerstaaten der ASEAN hat Singapur erhebliche Mittel investiert, um Nachbarländern zu helfen und die Integration zu fördern.

Dr. Paul Twomey, Vorstandsvorsitzender von CyberGreen, fügte hinzu: Unsere Hoffnung ist, dass andere Länder in der Region den Daten und Empfehlungen folgen werden, die CyberGreen ihnen vorlegt. Technologen und politische Entscheidungsträger in allen Ländern sollten sich um die Gesundheit der Netzwerke und Systeme in ihren Ländern kümmern. Die Milderung von Sicherheitslücken, die für verstärkte Angriffe genutzt werden können, hat einen Dominoeffekt, der das Land von innen her sicherer macht und einer Instabilität im Ausland vorbeugt."

Durch seine Pilotrolle bei der Nutzung der robusten Metriken und der Online-Plattform von CyberGreen in der Region hat Singapur vor, seine Erfahrungen und Erkenntnisse mit anderen ASEAN-Staaten zu teilen, um den Gesundheitsansatz des Cyber-Ökosystems zu fördern.

CyberGreen wird stark von der Kooperation und Zusammenarbeit mit der CSA Singapur profitieren", sagte Dr. Richard Soley, Vorstandsmitglied von CyberGreen, weil Singapurs Führungsrolle beim internationalen Cyber-Dialog und seine funktionsübergreifende Cyber-Zusammenarbeit in der ASEAN-Region auf verstärkten Informationsaustausch und verringerte Cyber-Bedrohungen im Cyber-Ökosystem abzielen. Wenn Singapur eine führende Rolle bei der Förderung eines sauberen, widerstandsfähigen Cyber-Ökosystems spielen soll, braucht es CyberGreens innovative Dienstleistungen, um Maßstäbe aufzustellen und die Wirksamkeit der Maßnahmen zu messen."

Die Arbeit, die CyberGreen tut, ist von entscheidender Bedeutung für das Verständnis der Auswirkungen, die Cyber-Risiken auf Regierungen, Unternehmen und Privatpersonen auf der ganzen Welt haben", sagte Philip Reitinger, Präsident & CEO der Global Cyber Alliance, einer Partnerorganisation von CyberGreen. Öffentlich-private Zusammenarbeit ist eine wichtige Komponente bei der Bewältigung von Cyber-Risiken. Ich begrüße die Fortschritte von CyberGreen und Singapur in diesen Fragen und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit und die Führung, die sie bieten werden."

CyberGreen ist eine globale wohltätige und kollaborative Organisation, die sich auf die Verbesserung der Gesundheit des globalen Cyber-Ökosystems konzentriert, indem es zuverlässige Metriken entwickelt, Messzahlen offen publiziert und verschiedenen Interessensvertretern risikomindernde Best Practices zur Verfügung stellt. Mehr erfahren Sie unter <a href="http://www.cybergreen.net." title="http://www.cybergreen.net.">http://www.cybergreen.net.</a>

Weitere Informationen zu diesem Thema können Sie von Arastoo Taslim unter contact@cybergreen.net anfordern.

Die Global Cyber Alliance (GCA), eine 501(c)3 Organisation, ist ein internationales, sektorenübergreifendes Projekt, das gegen Cyber-Risiken vorgehen und unsere vernetzte Welt verbessern soll. Das Motto der GCA lautet Do Something. Measure It." und spiegelt genau ihre Mission wider, nämlich systemische Cyber-Risiken zu beseitigen. Ausführlichere Informationen finden Sie auf <a href="http://www.globalcyberalliance.org." title="www.globalcyberalliance.org.">www.globalcyberalliance.org.</a>

Bild verfügbar: <a href="http://www.marketwire.com/library/MwGo/2016/10/10/11G117509/Images/cybergreen-logo-03931d74c563a980a892d57914a9b0e3.jpg" title="http://www.marketwire.com/library/MwGo/2016/10/10/11G117509/Images/cybergreen-logo-03931d74c563a980a892d57914a9b0e3.jpg">http://www.marketwire.com/library/MwGo/2016/10/10/11G117509/Images/cybergreen-logo-03931d74c563a980a892d57914a9b0e3.jpg</a>

Kontakt Arastoo TaslimE-Mail contact@cybergreen.netWebsite <a href="http://www.cybergreen.net" title="http://www.cybergreen.net">http://www.cybergreen.net</a> Aimee Larsen Kirkpatrick Global Cyber Alliance alkirkpatrick@globalcyberalliance.org +1.646.677.5532

Pressekontakt:

Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325 90245 El Segundo
-
intldesk@marketwire.com
http://www.marketwire.com

Firmenportrait:

-

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.