Ein Meilenstein bei Durchblutungsstörungen: die orale Chelattherapie

Veröffentlicht von: OnlinePR24
Veröffentlicht am: 12.10.2016 18:11
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Jeden Tag ist unser Körper unzähligen Belastungen ausgesetzt, die nach und nach eine schädigende Wirkung entfalten können. Es gibt nun eine Therapie, die nicht nur wirkungsvoll, sondern auch auf angenehme Art und Weise in den Alltag zu integrieren ist: die orale Chelattherapie.

Über Jahrzehnte war es nur möglich, diese Therapie über relativ zeitraubende Infusionen zu erhalten. Neue Entwicklungen auf dem Gebiet machen es möglich, die gleiche Wirkung über eine orale Therapie zu erlangen. Oral heißt, dass der Patient eine Kombination verschiedener ausgewählter Wirkstoffe in Form von Kapseln oder Pulver zu Hause zu sich nimmt. Nicht nur Anfahrtswege fallen weg, sondern auch der manchmal schmerzhafte Prozess des Infusionlegens.

Ein ausgeklügeltes Konzept

Verschiedene Anbieter haben nun für ihre Anwender ausgeklügelte Konzepte im Bereich der oralen Chelattherapie im Angebot. Diese Art der Therapie ist ein Meilenstein in der Behandlung von Durchblutungsstörungen und der Entfernung von Schwermetallen und toxischen Substanzen aus dem Organismus. Die intelligente Zusammenstellung der Inhaltsstoffe machen diese Therapie so wirkungsvoll.

Eine der wichtigsten Neuerungen der letzten Jahre war die Entwicklung und Einführung der oralen Chelattherapie. Sie hat dazu beigetragen, dass Patienten diese Therapie nutzen können, die bis dahin aus den unterschiedlichsten Gründen nicht mit Infusionen behandelt werden konnten oder nicht wollten.

Nun gibt es auch für diese Menschen, die Möglichkeit von den positiven Auswirkungen der Therapie zu profitieren. Meist handelt es sich bei dem oralen Behandlungskonzept um eine Kombination von verschiedenen Wirkstoffen, die zusammen genommen sehr wirkungsvoll sind. Das Paket umfasst häufig einen Chelatbildner, der Schwermetalle, Schadstoffe und besonders Kalk in den Gefäßen und in anderen Organen bindet, diese dann verflüssigt und anschließend aus dem Körper auszuscheidet. Als zweites Mittel kommt ein Präparat zur Stärkung des Herzmuskels dazu, ferner ein Mittel, welches die Stickoxidbildung aktiviert. Der Stoff ist besonders wertvoll, weil er die Innenwände der Adern regeneriert und diese damit dehnbar erhält. Und die vierte Komponente enthält probiotische Darmbakterien zur optimalen Entgiftung des Körpers.

Jetzt auch im Internet erhältlich

Für Interessierte gibt es die Möglichkeit komplette Behandlungspakete im Internet zu bestellen. Dies macht es noch mal leichter mit der Therapie zu beginnen und langfristige Erfolge zu erzielen. Nichts geschieht über Nacht, daher ist etwas Geduld bei der oralen Chelattherapie notwendig. Dabei hat sich nach der Erfahrung von Ärzten eine fünfmonatige Behandlung als optimal erwiesen. Auf der Internetseite http://www.drcollatz.de/Aktuelles/Chelat-Therapie finden Sie weiterführende Informationen zur oralen Chelattherapie sowie weiterführende Artikel zum Thema Gesundheit.

Pressekontakt:

OnlinePR24
Helmut Kleinert
Traubenstraße 8
70176 Stuttgart

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.