Ab in den Urlaub - Flughafen Salzburg nun in heimischer Hand

Veröffentlicht von: SKIDATA AG
Veröffentlicht am: 13.10.2016 08:00
Rubrik: Wissenschaft & Forschung


(Presseportal openBroadcast) - SKIDATA erhält Zuschlag für neues Parkzufahrtssystem am W.A. Mozart Airport

Heimvorteil im Parkraummanagement: Mit SKIDATA wird ein Unternehmen für das neue Parkzufahrtssystem des W.A. Mozart Airports beauftragt, dessen Hauptsitz nur 8 Kilometer Luftlinie entfernt ist. Als Spezialist für Zutrittssysteme ist SKIDATA weltweit erfolgreich. Die starke Qualitätsorientierung war einer der Gründe für den Zuschlag: "SKIDATA hat weltweit einen sehr guten Ruf, das harmoniert perfekt mit unserem Qualitätsverständnis", so Andreas Rösslhuber, Geschäftsbereichsleiter Non Aviation des Flughafens und Geschäftsführer der Carport Parkmanagement GmbH. Nicht nur Urlaubsreisende und Parker am Flughafen Salzburg haben dieses Jahr ihren Urlaub mit SKIDATA gestartet, auch als Urlauber in München, Schiphol (Amsterdam), Abu Dhabi und Hong Kong trifft man auf die Zutrittslösungen des Salzburger Unternehmens.

Schöner Parken und entspannter reisen: Online-Reservierung und intelligentes Parkleitsystem

Für ein langfristig erfolgreiches Parkraummanagement setzt SKIDATA am Salzburger Flughafen neuste und innovative Technologie im Zufahrtsmanagement ein. Über die eigene Parking-Page können zukünftig Reisende Stellplätze online buchen und dabei von attraktiven Pauschalen profitieren. Die Ausstattung mit neuen Säulen, Kassenautomaten und Schranken sowie ein integriertes Parkleitsystem sorgt für mehr Komfort und Sicherheit. Ein Wartungsvertrag über 10 Jahre stellt eine schnelle Reaktion auf neue Herausforderungen sicher. Für Michael Ramsauer, Leiter Operations von SKIDATA Österreich, steht die Zufriedenheit der Kunden an erster Stelle: "Neben einer schnellen Reaktionszeit ist mir der professionelle Umgang mit dem Kunden ein wichtiges Anliegen. Unsere Service-Techniker werden somit zusätzlich zu umfassenden technischen, produktspezifischen Trainings auch dahingehend geschult."

Internationale Projekte und spannende Kunden

Wer die Ausstattung von Flughäfen wie dem W.A. Mozart-Airports, großen Sportstadien wie der Allianz Arena oder Attraktionen wie Ski Dubai mit modernster Zutrittstechnik selbst mitgestalten will, ist als Techniker, Software- oder Hardwarespezialist jederzeit willkommen! Dank des starken Unternehmenswachstums werden bei SKIDATA regelmäßig neue Stellen geschaffen - und auch Initiativbewerbungen haben Aussicht auf Erfolg. Aktuelle Stellenangebote und viele Informationen über die Arbeit bei SKIDATA sind auf der Karriereseite http://www.skidata.com/karriere.html zu finden.

Pressekontakt:

SKIDATA AG
Mag. Belkis Etz
Untersbergstraße 40 5083 Grödig bei Salzburg
+43 6246 888-0
jobs@skidata.com
http://www.skidata.com/karriere.html

Firmenportrait:

SKIDATA ist ein international führendes Unternehmen im Bereich Zutrittslösungen und deren Management. Weltweit sorgen fast 10000 SKIDATA Installationen in Skiresorts, Einkaufszentren, Großflughäfen, Kommunen, Sportstadien, Fachmessen und Vergnügungsparks für die sichere und zuverlässige Zutritts- bzw. Zufahrtskontrolle von Personen und Fahrzeugen. SKIDATA legt großen Wert auf Lösungen, die intuitiv, einfach zu bedienen und sicher sind. Mit ganzheitlichen Konzepten trägt SKIDATA gezielt zur Leistungsoptimierung und Gewinnmaximierung der Kunden bei. Die SKIDATA Gruppe (www.skidata.com) gehört zur börsennotierten Schweizer Kudelski Gruppe (www.nagra.com), einem führenden Anbieter von digitalen Sicherheitslösungen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.