Tourico Holidays erweitert Hotelangebote in Asien 2016 um 20 Prozent

Veröffentlicht von: B & B Medien
Veröffentlicht am: 13.10.2016 10:32
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Globaler Reisegroßhändler führt rasante Expansion in Asien fort

Tourico Holidays, einer der weltweit führenden Reisegroßhändler, hat seine Hotelangebote in Asien 2016 um 20 Prozent erweitert. Dies ist Teil der Bemühungen des Unternehmens, sein Wirkungsfeld in der Region weiter auszubauen. In den letzten fünf Jahren hat Tourico seine Hotelkooperationen im asiatischen Markt mehr als verdoppelt und vertreibt damit heute mehr als 5.000 Hotels in diesem Raum.

"Asien ist eine Region mit unglaublichem Wachstum im Reisegeschäft. Das hat das sehr starke erste Halbjahr 2016 gerade erst deutlich gemacht. Daher ist es jetzt unser Hauptziel, die Hotelangebote in den nächsten fünf Jahren noch einmal zu verdoppeln", sagte Steve Skidgel, Executive Vice President of Global Product Development bei Tourico Holidays. "Zusätzlich zur Ausweitung unserer Hotelpartnerschaften liegt unser Augenmerk auch auf dem Ausbau unserer im Vorfeld eingekauften Hotelkontingente, unserer Zusatzangebote sowie unserer Büros und des Personals vor Ort."

Buchungen von im Vorfeld eingekauften Hotelzimmern, die so genannten "Exclusive Deals", sind 2016 in Asien gegenüber dem Vorjahr um mehr als 100 Prozent gestiegen. Vor über 20 Jahren war Tourico bereits Vorreiter beim Voreinkauf von Hotelkontingenten im großen Stil. Heute ist diese einzigartige Angebotsvariante die treibende Kraft hinter dem Unternehmenswachstum in Asien. Ziel von Tourico ist es, bis zum Jahresende asiatische Hotelkontingente im Wert von weiteren 15 Millionen Dollar im Vorfeld einzukaufen. Dabei werden die wichtigsten Städte in China, Japan, Korea, Singapur, Thailand und Australien im Vordergrund stehen.

Tourico hat sich ebenfalls verpflichtet, Zusatzangebote in der Region unter Vertrag zu nehmen, um Vertriebspartnern und Reisebüros dabei zu helfen, ihre Gewinnspannen zu vergrößern. Im letzten Monat hat der Reisegroßhändler einen Partnerschaft mit Thai Rent A Car in Thailand abgeschlossen sowie erstmals auch mit einem Autoverleiher in Malaysia, mit Hawk Rent A Car.

Um das Wachstum zu fördern und seine Partner in der Region zu unterstützen, hat Tourico kürzlich ein neues Büro in Shenzhen in China eröffnet und plant in den nächsten sechs Monaten weitere Niederlassungen in Seoul, Korea und im australischen Sydney. Die neuen Büros und das zusätzliche Personal sollen eng mit den bestehenden Tourico-Büros in der asiatisch-pazifischen Region zusammenarbeiten, wie etwa mit den Niederlassungen in Peking und Shanghai in China, Hong Kong, Tokyo in Japan, Bangkok in Thailand, New Delhi in Indien und Brisbane in Australien.

"Unser schnelles Wachstum und die kontinuierliche Expansion im asiatisch-pazifischen Raum sollen unseren Liefer-und Vertriebspartnern zeigen, dass wir vorhaben, eine Hauptrolle in diesem Reisemarkt zu spielen - und das sowohl heute als auch in Zukunft", so Skidgel.

Tourico Holidays wird sein umfassendes Portfolio an Reiseangeboten, von Hotels über Kreuzfahrten, Aktivitäten, Transfers und Mietwagen bis hin zu Ferienhäusern vom 19. bis 21. Oktober auf der ITB Asia präsentieren.

Standangaben: B04, Sands Expo and Convention Centre B2

Bildquelle: Tourico Holidays

Pressekontakt:

B & B Medien
Daniel Barchet
U3 24/25 68161 Mannheim
062112267930
th@bubm.de
http://www.bubm.de

Firmenportrait:

B & B Medien Multimediale PR-Agentur

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.