Portopiccolo - Wohnen, wo andere Urlaub machen

Veröffentlicht von: Portopiccolo
Veröffentlicht am: 13.10.2016 13:16
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) -

München/Portopiccolo - Italienisch und Deutsch sind die Sprachen, die man im Hafenstädtchen Portopiccolo, das zwischen Triest und Grado liegt, am häufigsten hört. Nicht verwunderlich, sind doch die meisten Eigentümer der Apartments, Terrassenhäuser und Villen Italiener (65%), Österreicher (12%) und Deutsche (8%). Die Wohneinheiten in Portopiccolo können gekauft oder als Anlageobjekt mit 3% garantierter Rendite genutzt werden - Nichteigentümer finden im Fünf-Sterne-Hotel Falisia, a Luxury Collection Resort & Spa, Portopiccolo ein Urlaubsdomizil.

Portopiccolo entstand aus einem ehemaligen Stein- und Marmorbruch und wurde zu einem Hafenstädtchen ausgebaut. Auf einer Fläche von 35 Hektar befinden sich 460 Immobilien, die sich sanft in die bestehende Landschaft einfügen. Für 6.500 EUR pro Quadratmeter stehen aktuell noch 215 der 50-250m² großen Appartements und Häuser zum Verkauf; alle Villen sind bereits verkauft.

Die Wohnungen sind nach den neuesten energetischen Standards gebaut und verfügen sowohl über eine Heizung als auch eine Klimaanlage und sind mit Geothermalanlagen ausgestattet. Das italienische Umweltministerium zeichnete Portopiccolo - der Ort selbst und die Küste stehen unter Naturschutz - für seine geringe Umweltbelastung aus. Alle Anwesen verfügen über eine Terrasse mit Blick auf die Adria sowie den Yachthafen und zeichnen sich durch ihr puristisch, modernes Design aus. Ein Roof-Pool, der 70 Meter über dem Meer liegt, bietet ausschließlich Erwachsenen den idealen Ort für entspannende Momente und einen freien Blick auf die Adria und Schloss Duino, wo Rainer Maria Rilke seiner Duineser Elegien verfasst hat.

Eigentümern bleibt es überlassen, die unmöblierten Appartements selbst einzurichten oder die Ausstattung in die Hände von professionellen Innenarchitekten vorort zu geben. Bei ganzjähriger Vermietung der Objekte erwartet die Inhaber eine Rendite in Höhe von drei Prozent. Portopiccolo verfügt über insgesamt 830 private, sowie 390 öffentliche Tiefgaragenstellplätze und auch der Hafen bietet mit 121 Liegeplätzen ausreichend Platz für bis zu 24 Meter lange Yachten.

Wer in Portopiccolo investiert, den erwarten kristallklares Meer, italienische Lebensqualität, kulturelle Events in Triest und Venedig sowie zahlreiche Sportmöglichkeiten - angefangen bei Bootsausflügen, über Golfen, Fahrradfahren bis zum Skifahren in den Friauler Dolomiten in 40 Minuten Autofahrt. Wer in Portopiccolo Urlaub machen will, findet mit dem Falisia, a Luxury Collection Resort & Spa ein geschmackvolles Hotel mit 65 Zimmern und Suiten, das direkt auf der Piazetta steht und über ein 4.000 Quadratmeter großes Spa sowie einen Privatstrand mit Infinity-Pool, einen Fitness- und Wellnessbereich sowie drei Konferenzräume verfügt.

Pressekontakt:

PRCO Germany GmbH
Verena Grill
Trautenwolfstraße 3 80802 München
+49 (0)89 130 121 00
vgrill@prco.com
www.prco.com/de/

Firmenportrait:

Portopiccolo liegt knapp 20 Kilometer entfernt von Triest am nördlichsten Ende der Adria und grenzt an die Bucht und den Jachthafen der kleinen Ortschaft Sistiana. Die Bucht von Sistiana wird oft als die Schönste der oberen Adria bezeichnet, sie ist ein verstecktes Juwel zwischen den felsigen Kliffen von Duino mit seinem Schloss. Das Umfeld dieser beeindruckenden Immobilienentwicklung bietet Besuchern, Hauseigentümern und Hotelgästen Zugang zu einer der landschaftlich schönsten und abwechslungsreichsten Umgebungen Italiens, die nur darauf wartet, entdeckt zu werden. Traumhafte Buchten, üppige Vegetation und eine atemberaubende Aussicht auf den Yachthaften machen Portopiccolo zu einem bezaubernden Ort. Nur wenige Autominuten von Triest und eine knappe Stunde Fahrt von Venedig entfernt, präsentiert sich Portopiccolo als Wahlheimat derer, die die Lebensqualität eines umweltfreundlichen Dorfes zu schätzen wissen. Seit dem 21. Juli ist das Falisia, a Luxury Collection Resort & Spa Portopiccolo Teil der modernen, umweltverträglich gebauten Immobilienentwicklung. Das Resort gehört zur Luxury Collection von Starwood und verfügt über 65 Zimmer und Suiten, einen Privatstrand mit Infinity-Pool, zwei Restaurants mit Gourmet- und Vital-Küche, eine Lounge Bar, einen Spa-Bereich sowie drei Konferenzräume. Weitere Informationen finden sich unter www.portopiccolosistiana.it. Weitere Informationen zum Hotel finden sich unter www.falisiaresort.com.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.