Sachverständiger für Schimmel entwickelt Sanierungskonzepte

Veröffentlicht von: IGU - Ingenieurbüro Gesundheit+Umwelt
Veröffentlicht am: 13.10.2016 15:08
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - IGU schafft einen professionellen Rahmen für die Sanierung

Seit über 20 Jahren ist das IGU - Ingenieurbüro Gesundheit+Umwelt (http://www.schimmelpilze-schadstoffe.de) kompetenter Sachverständiger für Schadstoffe an Immobilien. Ein Schwerpunkt liegt in der Erkennung, Untersuchung und Beseitigung von Schimmelpilzen und Schadstoffen. Vor diesem Hintergrund entwickelt das Team um die Diplomingenieure Beate Wagner und René Fuchs umfangreiche Sanierungskonzepte für verschiedene Schadensfälle in Wohngebäuden, Kindergärten, Schulen und Verwaltungsgebäuden.

Sanierungskonzepte und professionelle Sanierungsbegleitung

Im ersten Schritt eines Sanierungskonzeptes werden vorhandene Schimmelpilz- oder Schadstoffquellen ermittelt. Je nach Bedarf erstellt das IGU - Ingenieurbüro Gesundheit+Umwelt Sanierungs- und Sicherheitskonzepte sowie entsprechende Ausschreibungsunterlagen. Die Schimmel-Sachverständigen bieten außerdem professionelle Sanierungsbegleitung an. An deren Ende stehen abschließende Kontrollmessungen sowie die Erstellung von Prüfzertifikaten zur Dokumentation des Sanierungserfolgs. Dabei arbeitet das Unternehmen von seinen deutschlandweit verteilten Niederlassungen aus eng mit regionalen Fachfirmen zusammen. Durch diese enge Zusammenarbeit stellt das IGU eine sachgerechte Durchführung der Arbeiten am Objekt sicher.

Ablauf einer sachgerechten Schimmel-Sanierung

Bevor eine Schimmelpilz-Sanierung eingeleitet wird, ist zunächst die Erfassung der Ursachen des Schadens erforderlich. Ferner muss Umfang des Schadens abgegrenzt werden. Diese Aufgaben werden von spezialisierten Leckageortungsfirmen ausgeführt, die in der Regel auch das Know-how für eine sachgerechte Trocknung und Sanierung mitbringen. Um die Situation zu stabilisieren, wird eine rasche Trocknungsmaßnahme eingeleitet. Bei Schimmelpilzverdacht ist in der Regel eine Saug- bzw. Saug-Druck-Trocknung mit Abluftfilterung empfehlenswert, bevor die Demontage der befallenen Materialien erfolgen kann.

Weitergehende Informationen zum Thema Schimmelgutachten und Schimmelsanierung finden Interessenten auf der Website des Ingenieurbüros.

Pressekontakt:

IGU - Ingenieurbüro Gesundheit+Umwelt
René Fuchs
Albert-Wagner-Str. 3 35796 Weinbach
+49 (0)6474 883035
mail@schimmelpilze-schadstoffe.de
http://www.schimmelpilze-schadstoffe.de

Firmenportrait:

Weitere Informationen und persönliche Beratung erhalten Interessenten bei IGU - Ingenieurbüro Gesundheit+Umwelt, Weinbach, Telefon: +49 6474 / 883035, http://www.schimmelpilze-schadstoffe.de.

Das IGU - Ingenieurbüro Gesundheit+Umwelt ist seit über 20 Jahren Sachverständiger für die Erkennung, Untersuchung und Beseitigung von Schimmelpilzen. Auch Schadstoffe sowie gesundheits- und bauschädliche Mängel an Immobilien zählen zum Fachgebiet des Büros. Das Ingenieurteam führt im Jahr über hundert Untersuchungen für Unternehmen, Privatleute, Behörden und auch Versicherungen durch und fertigt Schimmelgutachten an.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.