ARGE-HAUS auf der RoBau 2016

Veröffentlicht von: ARGE-HAUS
Veröffentlicht am: 13.10.2016 16:40
Rubrik: Logistik & Verkehr


(Presseportal openBroadcast) - "Fairster Massivhaushersteller" präsentiert sein Angebot

Rostock, 13. Oktober 2016

Seit vielen Jahren ist ARGE-HAUS auf der renommierten RoBau vertreten. 2016 zeigt sogar das Titelbild der Messe ein Haus der Rostocker Ideenschmiede. Denn ARGE-HAUS konnte sich mit seinem Vorschlag gegen viele andere Bewerber klar durchsetzen. Vom 14. bis 16. Oktober präsentiert nun das kürzlich von Focus-Money als "Fairster Massivhaushersteller" ausgezeichnete Rostocker Unternehmen sein Angebot. Exklusive Häuser in zeitgemäßer Architektur, mit intelligenten Raumideen und modernen Energiekonzepten gibt es nach Untersuchung des bekannten Wirtschaftsmagazins bei ARGE-HAUS in einem mit "sehr gut" bewerteten Preis-Leistungsverhältnis.

Anspruchsvolle Architektur und viel Liebe zum Detail zeichnen ARGE-HAUS seit über 30 Jahren aus. Mehr als 5.000 Bauherren haben mit dem Unternehmen bereits ihren Traum vom eigenen Haus verwirklicht. Individualität steht dabei immer im Vordergrund: Jeder der rund 200 Vorschläge aus den ARGE-HAUS-Katalogen - ob Bungalow, klassisches Einfamilienhaus, Stadt-, Mansarddach- oder Bauhausvilla - kann nach den Wünschen der Kunden zu einem Unikat weiterentwickelt werden. Dafür steht ihnen ein eigenes Architektenteam zur Verfügung. Auch die Grundrisse sind ganz auf die konkreten Wohnbedürfnisse der künftigen Bewohner hin wandelbar.

ARGE-Häuser in 3D
Um dem "Architektur-Erlebnis" auf der RoBau eine neue Dimension zu verleihen, wer-den Interessenten am Messestand von ARGE-HAUS mit 3D-Brillen ausgestattet. Damit können sie die Vielfalt der auf einem Bildschirm präsentierten Hausvarianten noch intensiver erleben und sich für ihr eigenes Traumhaus inspirieren lassen.

Beste KfW-Effizienzhaus-Standards 55 und 40
ARGE-Häuser überzeugen aber nicht nur durch ihre besondere Architektur, sondern auch ihre hervorragenden Energiekonzepte. Schon im Standard übertreffen sie die Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) und werden als energiesparende KfW-Effizienzhäuser 55 verwirklicht, auf Wunsch - wie aktuell in Rostock - auch im KfW-Standard 40. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) belohnt die Bauherren dafür mit zinsgünstigen Darlehen von 100.000 Euro und Tilgungszuschüssen von bis zu 10.000 Euro.

"Fairstes Preis-Leistungs-Verhältnis" laut Focus-Money-Untersuchung
Mit der Auszeichnung als "Fairster Massivhausanbieter" durch das Wirtschaftsmagazin Focus-Money hat ARGE-HAUS einen weiteren großen Erfolg für sein kundenfreundliches Angebot verbuchen können. Bereits mehrfach wurden Häuser des Unternehmens mit dem "Deutschen Traumhauspreis" prämiert. Jetzt erhielt ARGE-HAUS in einer un-abhängigen und repräsentativen Befragung auch für sein Preis-Leistungsverhältnis die Bestnote "sehr gut" und das Siegel "Fairster Massivhaushersteller".

"Bei kaum einem anderen Service- und Leistungsmerkmal drückt sich der Fairness-Gedanke eines Unternehmens deutlicher aus als beim Preis-Leistungsverhältnis", be-tont Focus-Money bei der Vorstellung der Studienergebnisse "Fairste Massivhausan-bieter" (Focus-Money 31/2016, Seite 69). "Beim Hausbau zählt jeder Cent. Bauherren wünschen sich gute Leistung für einen angemessenen Preis, eine hohe Transparenz bei der Preisgestaltung und keine versteckten Kosten", so Focus-Money weiter. "Bei ARGE-HAUS ... fühlen sich die Kunden besonders fair behandelt."


Weitere Informationen zu ARGE-HAUS unter Tel.: 0381 8172730 sowie www.arge-haus.de und auf der RoBau 2016

Pressekontakt:

ARGE-HAUS
Falk Rösler
Alt Bartelsdorfer Straße 1 18146 Rostock
0381 8172730
info@arge-haus.de
www.arge-haus.de

Firmenportrait:

Anspruchsvolle Architektur und viel Liebe zum Detail sind bundesweit ein Er-kennungszeichen von ARGE-HAUS. Über 5.000 Bauherren haben mit dem Unternehmen bereits ihren Traum vom eigenen Haus verwirklicht. Individualität steht dabei immer im Vordergrund: Jeder der rund 200 Vorschläge aus den ARGE-HAUS-Katalogen - ob Bungalow, klassisches Einfamilienhaus, Stadt-, Mansarddach- oder Bauhausvilla - kann nach den Wünschen der Kunden weiterentwickelt werden. Dafür steht ein eigenes Architektenteam zur Verfügung. Auch die Grundrisse sind ganz auf die konkreten Wohnbedürfnisse der künftigen Bewohner hin wandelbar.
Nicht zuletzt werden ARGE-Häuser schon im Standard als besonders energiesparendes KfW-Effizienzhaus 55 verwirklicht, auf Wunsch auch in den KfW-Standards 40 und 40 Plus.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.