Event-Auftakt für Young Office Professionals

Veröffentlicht von: Certified GmbH & Co. KG
Veröffentlicht am: 13.10.2016 16:56
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) - BSB und Certified veranstalten erste gemeinsame After Work Session für Büromitarbeiterinnen

Das unabhängige Qualitätssiegel Certified sowie der Bundesverband Sekretariat und Büromanagement e.V. (BSB) veranstalten erstmals gemeinsam eine After Work Session für Büromitarbeiterinnen am 24. Oktober 2016 in Frankfurt.

Digitale Frauen Power

Am Event-Abend gibt Barbara Liebermeister innovative Tipps und Tricks für ein zeitgemäßes Profil in sozialen Medien wie Facebook, Xing und Linkedin. Die Gründerin und Leiterin des Frankfurter Instituts für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ) referiert zum Thema "Digital Brand" und verhilft den Teilnehmerinnen zu einem aufmerksamkeitsstarken Online-Profil.

Frauen reisen anders

Unter dem Motto "Frauen reisen anders" führt Cornelia Schlick, Meeting und Event Consultant bei Helms Briscoe, durch einen Workshop zu den besonderen Anforderungen von Frauen vor, während und nach einer Geschäftsreise oder einer Tagungsteilnahme. In ihrer zusätzlichen Funktion als Certified Prüferin präsentiert Cornelia Schlick ihr Wissen, auf was es Frauen auf Reisen ankommt. Wenn das Thema auf entsprechende Resonanz stößt, ist die Entwicklung eines eigenen Certified Kriterienkatalogs denkbar mit dem Ziel eines neuen Siegels wie etwa "Certified Women Hotel".

Ideale Symbiose

Der BSB und Certified haben in den Sekretärinnen, Assistentinnen und Office Professionals eine gemeinsame Zielgruppe identifiziert, die beide Partner zum Thema Geschäftsreise- und Tagungsmanagement künftig intensiver ansprechen möchten. Neben den Kernaufgaben einer Assistentin wird oft von den Büromitarbeiterinnen ohne Vor- oder Fachkenntnis eine optimale Auswahl von Geschäftsreise- und Tagungshotels für das Unternehmen erwartet. Mit den neutralen Qualitätssiegeln bietet Certified dabei eine professionelle Auswahlhilfe bei der Suche nach einem geeigneten Hotel. So können sich Bucher statt auf beschönigende Werbeaussagen, intransparente oder provisionsorientierte Darstellungsweisen in Portalen und eine fast unüberschaubare Vielzahl von Hotels auf Certified als unabhängige Angebotsquelle mit qualitätsgeprüften Häusern verlassen, die exakt den Unternehmensanforderungen an geschäftsreise- und tagungsgeeignete Hotels und Locations entsprechen.

YOPs im Fokus

Mit den Themen "Digitale Frauen-Power" und "Frauen reisen anders" sprechen BSB und Certified auf der ersten gemeinsamen After Work Session gezielt eine jüngere Generation von 25 bis 39 Jahren, die sogenannten "Young Office Professionals" (YOP), an. Das Event findet am 24. Oktober 2016 von 18 bis 21 Uhr in den Design Offices Frankfurt Westend statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro.

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular sind unter http://bsboffice.de/event/frankfurt-yop-after-work-session abrufbar.
+++

Bildquelle: Bundesverband Sekretariat und Büromanagement e.V.

Pressekontakt:

PR Solutions by Melanie Schacker
Melanie Schacker
Am Nonnenhof 55 60435 Frankfurt/Main
069 95 20 8991
presse@pr-schacker.de
http://www.pr-schacker.de

Firmenportrait:

Certified ist ein unabhängiges Kundenzertifikat, das Übernachtungsbetriebe und Locations in sechs Kategorien auszeichnet. Das Zertifikat "Certified Business Hotel" orientiert sich dabei an dem speziellen Bedarf von Geschäftsreisenden. Die Erfüllung der besonderen Anforderungen im Tagungs- und Veranstaltungsmanagement wird durch die Siegel "Certified Conference Hotel", "Certified Conference Ship" und "Certified Event Location" attestiert. Vorbildliche Apartment- und Langzeit-Unterkünfte werden mit der Auszeichnung "Certified Serviced Apartment" gewürdigt. Bereits zertifizierte Betriebe können zudem mit dem Zusatzmodul "Certified Green Hotel" geprüft werden, um besonders ökologisches und gesellschaftlich verantwortliches Handeln mit Transparenz für den Gast zu zertifizieren.

Die kritischen Prüfer von "Certified" sind Praktiker aus dem Travel- und Event-Management, die objektiv und unabhängig ein professionelles Urteil fällen. Die Prüfungen basieren in jeder Kategorie auf einem umfangreichen Kriterienkatalog, der den aktuellen Wünschen und Anforderungen der jeweiligen Zielgruppen entspricht. Certified versteht sich damit als neutrales Prüfsystem, um Transparenz zu schaffen sowohl in punkto Service- und Qualitätsnachweis auf Anbieterseite als auch hinsichtlich der aktuellen Erwartungen der jeweiligen Zielgruppen an die Dienstleister.

Das Gütesiegel wurde im Jahr 2000 vom Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) ins Leben gerufen und im Jahr 2011 in die eigens gegründete BTME Certified GmbH & Co. KG überführt. Um den wachsenden Anforderungen und der notwendigen Spezialisierung gerecht zu werden, erfolgte in 2014 eine weitere Umstrukturierung sowie die Umfirmierung in Certified GmbH & Co. KG, die seitdem unter Leitung des Geschäftsführers Till Runte am Firmenstandort in Bad Kreuznach sieben Mitarbeiter beschäftigt. Der VDR ist in die strategische Ausrichtung der Zertifizierung weiterhin involviert.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.