Lantek integriert Online-Shopping für Blechteile

Veröffentlicht von: Lantek Systemtechnik GmbH
Veröffentlicht am: 14.10.2016 11:16
Rubrik: Industrie & Handwerk


(Presseportal openBroadcast) -

Darmstadt, 14. Oktober 2016 - Lantek (http://www.lanteksms.com) (www.lanteksms.com), Weltmarktführer in der Blechbearbeitung, hat eine neue Funktion in Verbindung mit seiner CAD/CAM-Software (http://www.lanteksms.com/de/software) entwickelt, die Online-Shopping für Blechteile ermöglicht.

Mit dieser Funktion können die Kunden von Lantek mit ihren eigenen Kunden eine Lieferkette eingehen. Letztere können über die Firmen-Webseite ihrer Zulieferer bereits bestellte Teile erneut ordern oder Angebote für die Herstellung neuer Designs anfordern.

Durch die Implementierung dieser Technologie in ihre Webseite werden Kunden von Lantek die Zusammenarbeit mit ihren Geschäftspartnern intensivieren können - sie werden präzise Angebote noch schneller erstellen und zeitgleich verfügbare Produktionskapazitäten abfragen können, um ihren Kunden realistische und machbare Lieferzeiten anzubieten.

Sobald über die Kundenwebseite eine Anfrage hereinkommt, entscheidet das Lantek-System zunächst, ob die verfügbaren Informationen ausreichen, um automatisch ein Angebot inklusive Lieferdatum zu erstellen. Dafür notwendige Größen sind Materialverfügbarkeit, vorhandene Kapazitäten und Qualität der Konstruktionsdaten. Reichen diese Informationen aus, kann das System selbstständig arbeiten. Andernfalls wird über ein sogenanntes Workflow-Ticket ein Mitarbeiter eingebunden, der die Anfrage bearbeitet.

Angebotserstellung: Schnell und präzise
Das System kalkuliert und schätzt Dauer und Kosten, indem es auf interne Software-Bibliotheken zurückgreift. Das erwünschte Lieferdatum wird dann in den Algorithmus integriert, unter Berücksichtigung anderer Aufträge mit gleichem Materialbedarf und der Maschinenkapazitäten. Zudem bezieht das System die Verfügbarkeit des benötigten Materials, eventuelle Lieferzeiten für Nachbestellungen und aktuelle Materialkosten ein.

Mit all diesen Informationen und - sofern notwendig - mit Hilfe eines Mitarbeiters kann ein präzises Angebot sehr schnell und mit geringem administrativem Aufwand erstellt werden. Das macht es deutlich leichter, mit dem Kunden zusammenzuarbeiten und ein wertvoller Teil seiner Lieferkette zu sein.

Für den Hersteller hat das System noch weitere Vorteile jenseits der verbesserten Kundenbeziehungen und des geringeren Verwaltungsaufwands: Durch die Suche nach freien Kapazitäten und bestellten Teilen gleicher Materialstärke hilft die Software, Produktionsspitzen und -wellentäler zu nivellieren, indem es vorhandene Kapazitäten besser ausschöpft und die Maschinenauslastung verbessert. Darüber hinaus wird die verbesserte Genauigkeit der Angebote dazu beitragen, die Wirtschaftlichkeit eines jeden Auftrags zu maximieren.

Auch auf der Euroblech 2016 (http://www.euroblech.com/deutsch/), vom 25. bis 29. Oktober in Hannover, stellt Lantek seine maschinenunabhängigen Softwarelösungen für die Blech- und Stahlverarbeitung vor: in Halle 12, Stand B104.

Pressekontakt:

rfw. kommunikation
Ina Biehl-v.Richthofen
Poststraße 9 64295 Darmstadt
06151 39900
info@lantek.de
http://www.rfw-kom.de

Firmenportrait:

Über Lantek
Lantek bietet Softwarelösungen CAD/CAM/MES/ERP für Unternehmen, die unter Einsatz beliebiger Schneid- (Laser, Plasma, Autogen, Wasserstrahl, Scheren) und Stanzverfahren Stahlbleche, Stahlrohre und Stahlträger fertigen. Lantek verbindet die fortschrittlichste Verschachtelung der Branche mit den höchsten Standards im Fertigungsmanagement. Das Unternehmen steht für Innovation und betreibt seit seiner Gründung 1986 in der nordspanischen Provinz Alava eine konsequente Internationalisierung. So hat Lantek sich zu einem führenden Anbieter für CAD- / CAM- / MES- und ERP-Lösungen entwickelt. Weltweit ist Lantek heute der Marktführer mit seinem Angebot an nicht-proprietärer Software in der Blech- und Stahlverarbeitung, also Lösungen, die nicht von einem Maschinenhersteller stammen, sondern unterschiedliche Systeme aus einer Oberfläche steuern können. Heute hat das Unternehmen mehr als 18.000 Kunden in über 100 Ländern. Es ist mit eigenen Büros in 15 Ländern vertreten. Daneben verfügt es über ein großes Netzwerk von Distributoren.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website: www.lanteksms.com oder fordern Sie weitere Einzelheiten an unter: marketing@lanteksms.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.