Konflikte in Unternehmen - was tun?

Veröffentlicht von: Ulla Schnee - Konfliktart
Veröffentlicht am: 17.10.2016 12:40
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) - Wenn belastende Situationen Effizienz und Produktivität hemmen, hilft Expertin für Konfliktmanagement Ulla Schnee

Konflikte sind so häufig wie unerwünscht. Schnell werden Situationen so verfahren, dass man keine Lösungsmöglichkeit mehr sieht. Speziell in Unternehmen leiden nicht nur die zwischenmenschlichen Beziehungen darunter, sondern auch Effizienz und Produktivität. Wenn interne Schlichtungsversuche nicht mehr greifen, wird externe Hilfe gesucht. Eine derer ist die Konfliktmanagement-Expertin Ulla Schnee - und die mag die Arbeit mit Menschen, die sich streiten.

Ein Mensch, der sich an den Konflikten anderer erfreut? "Natürlich nicht!" erklärt Schnee ihren Standpunkt. "Mein persönliches Glück besteht darin, Menschen in Konflikten zu unterstützen, ihren Weg zu finden, sich aus der belastenden Situation herauszubewegen und einen gangbaren Kompromiss, eine für alle tragbare Lösung zu finden." Und das gelingt ihr mit den involvierten Parteien durch Konfliktmoderation mit mehreren Personen, zum Beispiel in Teams, innerhalb sowie zwischen Abteilungen. Weiterhin bietet die Konfliktmanagement-Expertin Workshops sowie Coachings an.

Wenn Ulla Schnee in Unternehmen geholt wird, sind Situationen meist bereits ziemlich verfahren und die Fronten verhärtet: Trotz bisheriger unternehmensinterner eigener Bemühungen hatte sich nichts gebessert und es ist klar, dass es so nicht weiterlaufen kann. "Manchmal soll einfach auch etwas aus dem Weg geschafft werden, was schon so lange da ist und die Zusammenarbeit hindert oder sogar unmöglich macht", weiß Schnee. Oder es dominiert an manchen Stellen der Eindruck, es niemandem recht machen zu können. Solche und ähnliche Situation hat jeder schon einmal erlebt oder steckt womöglich aktuell sogar mittendrin.

Ihre Arbeit beginnt die Konflikt-Expertin immer, indem sie alle Beteiligten anhört - und geht in die Gespräche mit einem Block und einem Stift in der Hand. Dann analysiert sie, hinterfragt und bleibt immer hartnäckig am Thema. Ihre Kunden sind dann oft verblüfft, wie Verlorenes wiedergefunden, Überflüssiges abgeschafft und Zusammenarbeit wieder möglich werden kann.

Für Ulla Schnee sind Konflikte grundsätzlich gut, denn aus ihrer Sicht sind sie vor allem für etwas gut: "Ein Konflikt zeigt, dass irgendwo etwas schiefläuft und entsprechend verändert werden muss." Und wenn sich am Ende eines Konflikts etwas zum Besseren verändert hat und ein konstruktives Ergebnis erzielt werden konnte, sieht die Konflikt-Expertin das Ziel erreicht. "Und das ist doch wunderbar!"

Mehr Informationen zu Ulla Schnee - KonfliktArt - finden Sie hier: www.ulla-schnee.de (http://www.ulla-schnee.de)

Pressekontakt:

Ulla Schnee - Konfliktart
Ulla Schnee
Volmerswerther Str. 79 40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 2295674
info@ulla-schnee.de
www.ulla-schnee.de

Firmenportrait:

Ulla Schnee - KonfliktArt - ist Expertin für Konfliktmanagement in der Arbeitswelt und unterstützt Menschen dabei, ihre Einstellung zu Konflikten und den Umgang damit zu verändern. In der Zusammenarbeit mit Einzelpersonen bis hin zu größeren Teams und Abteilungen agiert sie intensiv, analytisch, hinterfragend, hartnäckig und proaktiv und hilft ihren Klienten, Konflikte zu klären, Verlorenes wiederzufinden, Unnützes abzuschaffen und gemeinsames Arbeiten neu zu organisieren - mithilfe von Moderation/Mediation, Workshops/Trainings sowie Coaching. Dafür holt sie alle Konfliktbeteiligte an einen Tisch und ermöglicht so einen konstruktiven Umgang mit Konflikten, so dass jeder in Zukunft selbst seine Lösungen entwickeln kann.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.