Erweiterte Funktionalität für Office 365-Umgebungen: Barracuda Cloud-to-Cloud Backup unterstützt jetzt Microsoft SharePoint Online

Veröffentlicht von: Barracuda Networks
Veröffentlicht am: 17.10.2016 13:56
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Barracuda Cloud-to-Cloud Backup bietet einfaches Recovery gelöschter, beschädigter, gestohlener und durch Ransomware verschlüsselter Dateien

Innsbruck, 17. Oktober 2016 - Barracuda Networks (NYSE: CUDA) kündigt die sofortige Verfügbarkeit einer Backup-Funktion für Microsoft Sharepoint Online als Teil seiner Lösung Barracuda Cloud-to-Cloud Backup an. Die neue Funktion bietet Unternehmen, die SharePoint Online verwenden, differenzierte Backup- und Wiederherstellungsoptionen, um einzelne gelöschte, beschädigte oder durch Ransomware verschlüsselt Dateien wiederherzustellen - ohne gleich die gesamte SharePoint-Umgebung wieder einspielen zu müssen. Der Zugang erfolgt direkt über die Benutzeroberfläche von Barracuda Essentials for Office 365.

Mit der neuen Funktionalität für SharePoint Online bietet Barracuda Kunden mit Office 365 erschwingliche Lösungen, mit denen sie Angriffe erkennen und abwehren sowie im Ernstfall eine Wiederherstellung durchführen können. Reseller und Managed Service Provider (MSP) können ihren Kunden robustere Lösungen für die E-Mail-Sicherheit und den Schutz von Daten anbieten.

IT erhält Kontrolle über Datenwiederherstellung in SharePoint Online zurück
Eine Migration zu SharePoint Online reduziert zwar Hardwarekosten sowie den Aufwand für On-Premises-Management, eine Beschädigung oder Löschung einzelner Dateien erfordert jedoch die Wiederherstellung der gesamten SharePoint-Webseite. Dies kostet Zeit und Ressourcen und schafft Abhängigkeit, da Microsoft die Wiederherstellung durchführt. Barracuda Cloud-to-Cloud Backup ermöglicht den Schutz einer vollständigen SharePoint-Webseite gegen einen versehentlichen oder bösartigen Datenverlust, etwa durch Ransomware. Die IT erhält die notwendige Kontrolle, um differenzierte Wiederherstellungs-Services bereitzustellen und Anforderungen an die Wiederherstellzeiten (Recovery Time Objectives, RTO) erfüllen zu können. Jetzt lassen sich dank Barracuda Cloud-to-Cloud Backup einzelne Dateien wiederherstellen. Außerdem kann die IT mit Barracuda Cloud-to-Cloud Backup Daten in SharePoint länger aufbewahren als die standardmäßigen 14 Tage, ohne die Speicherquote zu belasten. Die neue Backup-Funktionalität für SharePoint Online leistet einen wichtigen Beitrag zur Unternehmensstrategie für den Schutz vor Ransomware.

Mehr über Barracuda Essentials for Office 365, jetzt mit Backup für SharePoint Online
Barracuda Cloud-to-Cloud Backup ist als eigenständiges Produkt erhältlich oder als Teil von Barracuda Essentials for Office 365, einer benutzerfreundlichen, erschwinglichen Suite von Cloud-Services mit mehrstufiger Security, Archivierung und Backup für Unternehmen, die Office 365 nutzen:
- Sicherheit für Cloud-basierte E-Mail - Erweitert den Schutz für Office 365 Exchange Online um differenzierte Kontrollmechanismen, Schutz vor Datenverlusten (Data Loss Protection, DLP), Verschlüsselung und Echtzeitschutz vor hoch entwickelten Angriffen wie Ransomware, Phishing und anderen Bedrohungen, deren Angriffsvektor die E-Mail ist.

- Cloud-basierte Archivierung - Unterstützt Unternehmen bei der vorschriftsmäßigen Aufbewahrung von Daten und ermöglicht termingerechte Reaktionen auf eDiscovery-Anforderungen (Offenlegung digitaler Beweisunterlagen) - mithilfe von Archiven, die von der Produktions-E-Mail-Umgebung getrennt sind - für Exchange, Office 365 und andere lokale, Cloud-basierte oder hybride Umgebungen. Der Barracuda Cloud Archiving Service bietet Produktivitätsfunktionen, einschließlich mobiler Anwendungen, mit denen Endbenutzer jederzeit und von jedem Gerät auf E-Mails zugreifen, sie durchsuchen und sie abrufen können.

- Cloud-basierte Backups und Wiederherstellung - Bietet IT-Administratoren und MSP Echtzeit-Backups, die die Wiederherstellung versehentlich oder absichtlich gelöschter E-Mails und Dateien in Office 365 vereinfachen können, einschließlich Dateien von Exchange Online, OneDrive for Business und SharePoint Online.

"Eine der Funktionen, die sich Kunden am häufigsten für Barracuda Essentials for Office 365 gewünscht haben, ist die Möglichkeit, Dateien in Microsoft SharePoint Online zu sichern und wiederherzustellen", erläutert Rod Mathews, General Manager und Senior Vice President, Data Protection Business, bei Barracuda. "Die Bereitstellung und Verwaltung von SharePoint Online ist auf vielfältige Weise einfacher, als die der lokalen Variante. Es gibt jedoch aus mehreren Gründen immer gewisse Risiken, Dateien zu verlieren. Mit der neuen Backup-Funktion für SharePoint Online in Barracuda Cloud-to-Cloud Backup und Barracuda Essentials for Office 365 bieten wir Unternehmen mehr Kontrolle und Sicherheit. Sie können sich in jedem Datenverlust-Szenario darauf verlassen, dass ihre Dateien gespeichert und mit wenigen Klicks wieder verfügbar sind."

"Barracuda ist ein hervorragendes Beispiel für die Art von Partnern, mit denen wir gern arbeiten - das Team hat umfassende Cloud-Kenntnisse und die Marke hat bei den Kunden einen guten Ruf", erklärt Steve Guggenheimer, CVP Developer Experience (DX) bei Microsoft. "Barracuda Essentials nutzt Microsoft Office 365 als als gemeinsame Grundlage, wodurch Kunden Lösungen schneller und souverän bereitstellen können, während sie Partner mit derselben, sicheren Infrastruktur neue Möglichkeiten eröffnen, um schnell neue Services implementieren können. Dies ist ein hervorragendes Tool, mit dem Kunden und Partner Office 365 optimal nutzen können."

Preise und Erhältlichkeit
Die Barracuda Essentials for Office 365 Complete Protection and Compliance Edition, einschließlich Backup für SharePoint Online, ist ab sofort erhältlich. Sie umfasst eine einfache benutzerbasierte Lizenzierung ab 4,90 Euro pro Monat und Nutzer. Weitere Editionen von Barracuda Essentials for Office 365 stehen zur Verfügung. Weiterführende Informationen finden Sie unter cuda.co/essentials.
Barracuda Cloud-to-Cloud Backup, einschließlich Backup für SharePoint Online, ist ab sofort ab einem Subskriptionspreis von 2,20 Euro pro Monat und Nutzer erhältlich. Weitere Informationen finden Sie unter cuda.co/bkup.

Barracuda Email Threat Scan for Office 365 ist für einen begrenzten Zeitraum kostenlos verfügbar, siehe cuda.co/emailthreatscan.

Bildmaterial:
Einen Screenshot sowie ein Foto von Rod Mathew, General Manager und Senior Vice President, Data Protection Business, Barracuda, gibt es unter:
https://www.dropbox.com/sh/346mzda1u74y8rr/AAAhLH6WCTlOUcnwPXL4bOgia?dl=0

Pressekontakt:

Barracuda Networks
Mary Catherine Petermann
Winchester Blvd 3175 95008 Campbell, California
+1 888 268 4772
info@barracuda.com
www.barracuda.com

Firmenportrait:

Über Barracuda Networks (NYSE: CUDA)
Barracuda vereinfacht die IT-Infrastruktur durch Cloud-fähige Lösungen, die es Kunden ermöglichen, ihre Netzwerke, Applikationen und Daten standortunabhängig zu schützen. Über 150.000 Unternehmen und Organisationen weltweit vertrauen den leistungsstarken, benutzerfreundlichen und kostengünstigen Lösungen, die als physische oder virtuelle Appliance sowie als Cloud- oder hybride Lösungen verfügbar sind. Beim Geschäftsmodell von Barracuda steht die Kundenzufriedenheit im Mittelpunkt. Es setzt auf hochwertige IT-Lösungen auf Subskriptions-Basis, die das Netzwerk und die Daten der Kunden umfassend schützen. Weitere Informationen sind auf www.barracuda.com verfügbar.

Forward-Looking Statements
This press release contains forward-looking statements, including statements regarding the functionality and performance of Barracuda NG Firewall product including version 7, and the availability of the product through Azure and AWS. You should not place undue reliance on these forward-looking statements because they involve known and unknown risks, uncertainties and other factors that are, in some cases, beyond the Company"s control and that could cause the Company"s results to differ materially from those expressed or implied by such forward-looking statements. Factors that could materially affect the Company"s business and financial results include, but are not limited to, a highly competitive business environment and customer response to the Company"s products, as well as those factors set forth in the Company"s filings with the Securities and Exchange Commission, including under the caption "Risk Factors" in the Company"s prospectus filed with the SEC on November 6, 2013 pursuant to Rule 424(b) under the Securities Act of 1933, as amended. The Company expressly disclaims any intent or obligation to update the forward-looking information to reflect events that occur or circumstances that exist after the date of this press release.
Barracuda Networks, Barracuda, and the Barracuda Networks logo are registered trademarks or trademarks of Barracuda Networks, Inc. in the US and other countries.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.