TV-Hinweis: "Curvy Supermodel - Echt. Schön. Kurvig."

Veröffentlicht von: Harald Glööckler International GmbH c/o PR-Agentur PR4YOU
Veröffentlicht am: 17.10.2016 14:16
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - - Start des TV-Modelwettbewerbs für kurvige Frauen
- Renommierte Jury: Harald Glööckler, Motsi Mabuse, Angelina Kirsch und Ted Linow
- Episode 3; Ausstrahlung am Mittwoch, 19. Oktober 2016, um 20:15 Uhr bei RTL II

In der dritten Episode von "Curvy Supermodel - Echt. Schön. Kurvig." lernen die Kandidatinnen, sich im Modelalltag zu behaupten. Es steht ein Markencoaching mit Jurymitglied Harald Glööckler sowie ein Casting auf dem Programm. Beim Coaching möchten natürlich alle Anwärterinnen glänzen und auch der prestigeträchtige Job ist heiß begehrt.

Modezar Harald Glööckler hat es wie kaum ein anderer geschafft, sich selbst zu einer international erfolgreichen Marke aufzubauen. Da dies auch eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Modelkarriere ist, bekommen die Kandidatinnen im Rahmen eines persönlichen Coachings mit ihm die Chance, von diesem wertvollen Know-how zu profitieren. Die Herausforderung: Völlig banale Haushaltsgegenstände sollen wie beim Tele-Shopping so überzeugend präsentiert werden, dass jeder Zuschauer sie den Models abkaufen würde. Auf diese Weise sollen sie lernen, sich selbst erfolgreich zu präsentieren, denn ein Supermodel muss auch ein Verkaufsgenie sein - ob es nun um Produkte oder um die eigene Marke geht. Doch nicht allen Nachwuchsmodels gelingt dieses mediale Kunststück auf Anhieb. Dabei winkt ein attraktiver Preis: Wer am meisten zu überzeugen weiß, darf Harald Glööckler auf ein High-Society-Event begleiten.

Das für den nächsten Tag angekündigte Coaching für Katalog-Shootings stellt sich im Nachhinein als ein echtes Casting heraus: Im Nebenraum schaut ein Kunde heimlich dabei zu, wie Model Angelina Kirsch die Posing-Fähigkeiten der jungen Frauen auf die Probe stellt. Als der Kunde sich zu erkennen gibt und verkündet, wer den allerersten Job bei "Curvy Supermodel" ergattert hat, wünschten sich einige, sie hätten sich bei dem vermeintlichen Coaching etwas mehr ins Zeug gelegt.

Zum Schluss steht wieder die große Jury-Entscheidung an. Welche Kandidatinnen dürfen bleiben und wie viele müssen die Modelvilla verlassen? Bevor die Jury auf Grundlage der gesamten Woche ihr Urteil fällt, haben die jungen Frauen noch eine letzte Chance, das Ruder herumzureißen: Bei der Entscheidungsshow sollen die Models in Dessous glänzen - jedoch nicht engelsgleich und ganz in Weiß, sondern teuflisch sexy in Schwarz und Rot.

+++ Über "Curvy Supermodel - Echt. Schön. Kurvig." +++

Neue Kurven braucht das Land: In "Curvy Supermodel - Echt. Schön. Kurvig." suchen Modezar Harald Glööckler, Multitalent Motsi Mabuse, Curvy Model Angelina Kirsch und Modelagent Ted Linow bei RTL II nach dem Kampagnengesicht von morgen. Der erste TV-Wettbewerb für Models mit gesunden Rundungen erweitert das gängige Schönheitsideal und zeigt, dass sich Schönheit nicht mit dem Maßband messen lässt. Das prominente und fachkundige Jury-Quartett coacht und begleitet die Kandidatinnen, die ihr Können unter anderem bei Fotoshootings, in realen Casting-Situationen sowie auf dem Laufsteg beweisen möchten. Die Gewinnerin startet ihre Karriere mit einem Vertrag bei der renommierten Agentur Mega Model Agency sowie einer Kampagne für ein erfolgreiches Modelabel.

Weitere Informationen:

http://www.haraldgloeoeckler.com
http://www.haraldgloeoecklerstore.com
http://www.rtl2.de/

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
467 Wörter, 3.375 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/harald-gloeoeckler/

Pressekontakt:

PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2 10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
presse@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Firmenportrait:

Über HARALD GLÖÖCKLER und die Harald Glööckler International GmbH

Der in Baden-Württemberg aufgewachsene Designer ist ein Phänomen. So kreierte er bereits im Alter von sieben Jahren sein erstes Kleidungsstück. Mit diesem in die Wiege gelegtem Talent und einer großen Portion Mut, Fleiß und Ehrgeiz, erarbeitete sich Glööckler seinen heutigen Ruhm. Was 1987 mit einem Modegeschäft in Stuttgart angefangen hat, erweiterte sich im Laufe seiner Karriere ungemein. Heute umfasst das Repertoire neben Haute Couture- und Pret-à-Porter-Mode auch Schmuck, Wäsche, Homewear, Schuhe und Düfte. Doch sein Weg geht wesentlich weiter: Neben zahlreichen TV-Auftritten findet er sogar noch Zeit für Charity, Modenschauen, Malerei und Buchveröffentlichungen.

Die Harald Glööckler International GmbH ist ein weltweit operierendes Unternehmen zur Vermarktung der Person HARALD GLÖÖCKLER und besitzt darüber hinaus die ausschließlichen Vermarktungsrechte an einem großen Portfolio der von HARALD GLÖÖCKLER entwickelten Marken. Das Unternehmen vergibt insbesondere Lizenzen und Verwertungsrechte und ist in den folgenden Bereichen tätig:

- Fashion
- Uhren und Schmuck
- Interior Design und Häuser
- Heimtextilen
- Parfüm und Kosmetik
- Lederwaren und Taschen
- Reitsportkollektion
- Tierbedarf
- Tapeten
- Pralinen
- TV-Realities und Show
- Musik- und Tonträgerproduktion
- Accessoires für mobile Endgeräte
- Bücher & Kataloge
- Online Business
- Teleshopping
- Porzellan
- Sonnenbrillen
- Teppiche
- Tischdekoration
- Dekopapier
- Spielwaren
- Print- und Onlinepublikationen

HARALD GLÖÖCKLER wird international als außergewöhnliche, schillernde und exzentrische Persönlichkeit wahrgenommen. Die Harald Glööckler International GmbH nutzt dies mit einer genialen Vermarktungsstrategie im Lizenzgeschäft. Ob New York, London oder Tokyo, die Partner stehen Schlange. Das Unternehmen verbucht seit seiner Gründung eine sehr starke Wachstumsdynamik mit steigender Tendenz. Produkte von HARALD GLÖÖCKLER sind in über 80 Ländern erhältlich.

Weitere Informationen: http://www.haraldgloeoeckler.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.