Beliebter Studiengang startet zum zwanzigsten Mal

Veröffentlicht von: German Graduate School of Management and Law
Veröffentlicht am: 17.10.2016 16:00
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) - MBA-Jubiläum des Master of Business Administration an der German Graduate School of Management and Law (GGS)

Heilbronn, 17. Oktober 2016 - Es ist eine besondere Erfolgsgeschichte: Bereits zum zwanzigsten Mal startete am 14. Oktober der berufsbegleitende Master of Business Administration an der German Graduate School of Management and Law (GGS) in Heilbronn. Der englischsprachige MBA in Management, der seit Herbst 2006 mit zwei Studienstarts pro Jahr angeboten wird, bereitet die Studierenden auf anspruchsvolle Führungsaufgaben vor. Neben der Lehre von General Management-Inhalten legt die GGS besonderen Wert auf die Vermittlung eines globalen Wirtschaftsverständnisses. Außerdem möchte sie die Führungskräfte für ethisch und sozial verantwortungsvolles Handeln sensibilisieren.

Vielfalt ist Trumpf

Im MBA-Studium (http://www.ggs.de/studium/mba/) an der GGS lernen die Studierenden, die über mindestens drei Jahre Berufserfahrung verfügen, den professionellen Umgang mit Führungs- und Entscheidungssituationen anhand von Praxisbeispielen. "Weil die Teilnehmer bezüglich ihrer Ausbildung und Branchen cross-funktional zusammengesetzt sind, profitieren sie enorm vom gegenseitigen Austausch", weiß Studiengangleiter Prof. Markus Vodosek zu berichten. Im aktuellen Kurs studieren beispielsweise die Projektleiterin eines internationalen Automobilzulieferers, der Vertriebsleiter eines mittelständischen Maschinenbauunternehmens oder die Firmenkundenberaterin einer Bank. Querdenken, gegenseitige Inspiration und persönliche Flexibilität werden nicht nur gefordert, sondern ausdrücklich gefördert. "Unsere Studierenden schätzen die persönliche Interaktion ganz besonders. Die Dozenten gehen auf jeden Einzelnen persönlich ein und durch die Unterrichtssprache Englisch profitieren die Studierenden auch im Arbeitsalltag, der immer globaler wird", ergänzt Vodosek.

Seit Start des Studiengangs vor zehn Jahren haben bereits rund 200 Studierende ihren MBA-Abschluss an der GGS gemacht und sind damit die ideale Unterstützung für Firmen, die kreativ und innovativ bleiben wollen.

Pressekontakt:

German Graduate School of Management and Law
Thomas Rauh
Bildungscampus 2 74076 Heilbronn
07131 645636-45
thomas.rauh@ggs.de
http://www.ggs.de

Firmenportrait:

Die German Graduate School of Management and Law ist eine staatlich anerkannte private Hochschule, die von der Dieter Schwarz Stiftung gefördert wird. Sie ist international ausgerichtet und arbeitet weltweit mit führenden Universitäten in Forschung und Lehre zusammen. Im Zentrum von Lehre und Forschung steht die Entwicklung der Unternehmerpersönlichkeit und die Gestaltung von Innovationsprozessen. Die German Graduate School of Management and Law konzentriert sich auf berufsbegleitende Studienprogramme für Führungstalente und bietet Weiterbildungsprogramme für Führungsteams an.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.