Solvium bringt erste Vermögensanlage für professionelle Anleger

Veröffentlicht von: Solvium Capital GmbH
Veröffentlicht am: 17.10.2016 18:08
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Mit der Vermögensanlage Intermodal17-01 können institutionelle und professionelle Anleger in Wechselkoffer investieren.

Solvium Capital öffnet als erster Anbieter die Assetklasse Wechselkoffer speziell für professionelle und institutionelle Investoren. Die Vermögensanlage bietet Anlegern den Kauf von Wechselkoffern, die an Logistikunternehmen aus dem deutschsprachigen Raum vermietetet sind. Auch semiprofessionelle Anleger können das Produkt Intermodal 17-01 ab einem Kaufpreis von rund 205.000 Euro (Mindestabnahme 27 Wechselkoffer) erwerben. Ab einen Kauf von 70 Wechselkoffern sinkt der Kaufpreis des einzelnen Wechselkoffers und dadurch steigt die Rendite. Bei einer Laufzeit von drei Jahren bietet das Angebot Auszahlungen von bis zu 14,20 Prozent jährlich, die monatlich ausgezahlt werden. Durch den hohen Cashflow kommt es zu einer schnellen Kapitalrückführung. Die IRR-Rendite beträgt bis zu 6,18 % p.a.

"Die Nachfrage nach einer Vermögensanlage aus unserem Haus, die auch den Vorgaben und Rahmenbedingungen institutioneller und professioneller Anleger entspricht, ist in den vergangenen Monaten deutlich gestiegen. Wir freuen uns, mit Solvium Intermodal 17-01 nun ein Produkt präsentieren zu können, das diesen Wünschen nachkommt und aufgrund der kurzen Laufzeit und den stabilen Cashflows im aktuellen Marktumfeld sehr attraktiv ist", so Geschäftsführer Andre Wreth. Und weiter: "Wir rechnen in den kommenden Monaten mit einem Platzierungsvolumen von 6 - 9 Mio. Euro in dieser Vermögensanlage."

Verwaltet und vermietet werden die Wechselkoffer von Solviums Partner Axis Intermodal Deutschland GmbH aus Köln. Das Unternehmen ist seit einigen Jahren Marktführer für die Vermietung von Wechselkoffern in Europa. Rund 80 Millionen Euro hat Axis in den vergangenen Jahren gemeinsam mit seinen Investoren durch Direktinvestments in den kontinuierlichen Ausbau der Flotte investiert. Damit managt Axis fast 90 Prozent aller bisherigen Wechselkoffer-Direktinvestments in Deutschland. Die Flotte von über 13.000 Einheiten soll in den kommenden Jahren weiter kräftig ausgebaut werden.

Wechselkoffer sind Transportbehälter für Lkw und Bahn, die Anfang der 1970er Jahre von der deutschen Spedition Dachser für europäische Standards entwickelt wurden. Die Grundfläche ist an die Maße von Europaletten angepasst. Wechselkoffer sind hauptsächlich in Deutschland und den Nachbarstaaten für den Versandhandel unterwegs. Für Investoren bietet der Markt laut Geschäftsführer Andre Wreth Sicherheit und Chancen: "Unsere Anleger zahlen in Euro, die Mieter der Wechselkoffer zahlen die Miete in Euro, der Rückkaufpreis wird in Euro gezahlt. Es gibt also keinerlei Wechselkursrisiko. Und der Versandhandel wächst seit 2000 doppelt so stark wie die Gesamtwirtschaft."

Erst kürzlich ist Solvium für die Vermögensanlage Wechselkoffer Euro Select mit dem Financial Advisors Awards 2016 der Fachzeitschrift Cash ausgezeichnet worden.

Pressekontakt:

Fondswissen Beratung
Jürgen Braatz
Baumeisterstraße 2 20099 Hamburg
040 3 19 92 78 11
j.braatz@ratingwissen.de
http://www.ratingwissen.de

Firmenportrait:

Über Solvium Capital
Die Solvium Capital GmbH ist Anbieter solider und innovativer Direktinvestments für Privatanleger und institutionelle Investoren im Logistikbereich. Der Schwerpunkt liegt dabei auf lukrativen Ausrüstungsgegenständen wie Standardcontainern und Wechselkoffern, die im internationalen Warenverkehr auf Schienen, Straßen und den Weltmeeren eingesetzt werden. Solvium setzt bei den Anlageprodukten den Fokus auf Sachwerte mit kurzer Laufzeit unter der Maxime der Risikominimierung. Damit bietet das Unternehmen Investoren die Möglichkeit, am stetig wachsenden Container- und Logistikmarkt zu partizipieren.

Das Management von Solvium verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich von Kapitalanlagen und Container- sowie Wechselkofferwirtschaft. Zudem kooperiert Solvium mit langjährig erfahrenen Leasingmanagern mit nachgewiesenen Erfolgen.
Zu der Unternehmensgruppe, der Solvium angehört, zählen auch Containerleasingunternehmen mit Niederlassungen unter anderem in Hongkong, Shanghai, Singapur und Seoul.

Solvium verfügt seit der Unternehmensgründung 2011 über einen ausgezeichneten Track Record. Mit mehr als 25 Mitarbeitern betreut Solvium über 3.000 Kunden und hat bislang mit mehr als 30 verschiedenen Direktinvestments über 100 Mio. Euro Anlegerkapital investiert. Alle Mieten und Rückzahlungen wurden planmäßig pünktlich geleistet.
Das Unternehmen wird geleitet von den Geschäftsführern Marc Schumann und Andre Wreth.
Solvium Capital GmbH, Andre Wreth, Englische Planke 2, 20459 Hamburg, Tel. 040 527 34 79 75, www.solvium-capital.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.