DATARECOVERY® Datenrettung: Eröffnung der ITSA 2016 in Nürnberg, Besuchen Sie uns am Stand 546!

Veröffentlicht von: DATARECOVERY® Datenrettung
Veröffentlicht am: 18.10.2016 06:40
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Nürnberg steht vom 18.-20. Oktober ganz unter dem Motto IT-Sicheheit, Datenretter DATARECOVERY® aus Leipzig präsentiert sich vor Ort.

Heute ist es wieder soweit, die größte europäische Fachmesse für IT-Sicherheit (ITSA) öffnet ihre Tore und bietet mit ihren fast 500 Ausstellern interessierten Fachbesuchern ein breites Spektrum im spezialisierten IT-Security Umfeld. Noch bis zum Donnerstag, dem 20. Oktober kann vor Ort in Nürnberg über die Zukunft der Sicherheit in der IT diskutiert werden.

DATARECOVERY® - Professioneller Datenretter für reaktive IT-Sicherheit

Neben Hard- und Softwareherstellern sowie zahlreichen Dienstleistern im Proaktiven IT-Sicherheitsumfeld präsentiert sich DATARECOVERY® ( https://www.datarecovery-datenrettung.de (https://www.datarecovery-datenrettung.de) ) als Dienstleister für Datenwiederherstellung und IT-Forensik im IT-Security Alltag. Auf der ITSA können Partner und interessierte IT-Entscheider sich ausführlich über Möglichkeiten und Fallstudien zur Rekonstruktion von Daten jeglicher Art informieren und mit den Sicherheitsexperten diskutieren.

Terminvereinbarung unter: https://www.it-sa.de/de/ausstellerprodukte/itsa16/aussteller-24473462/datarecovery

(https://www.it-sa.de/de/ausstellerprodukte/itsa16/aussteller-24473462/datarecovery)IT-Security "kann auch anders": Willkommen an Stand 546

Im Umfeld einer Wohlfühloase soll am Stand 546 der eher hektische Messealltag deutlich entspannter kommuniziert werden. Der Datenretter will sich im stark technisierten Messeumfeld entschleunigt und naturnah präsentieren. An einem virtuellen Wasserlauf im Regenwaldambiente wird gemeinsam mit den Ausstellern Pleasant Password Server und Riverbird ein Wohlfühlumfeld geschaffen, an dem Messebesucher in naturnahen Ambiente verweilen können.
"Dabei soll natürlich der Smalltalk unter IT-Experten nicht zu kurz kommen", kündigt DATARECOVERY® Geschäftsführer Jan Bindig an. "Wir haben im letzten Jahr eine Studie auf der ITSA durchgeführt und dabei festgestellt, dass inmitten der vielen spezialisierten Informationstechnologien ein grüner Kontrast fehlt. Dies wollen wir in diesem Jahr ändern."

Wachstumsmarkt IT-Sicherheit

Laut einer Umfrage im Vorfeld zur ITSA 2016 unter den Ausstellern bestätigten sich allgemeine Prognosen zum Wachstumsmarkt IT-Sicherheit. Ein Bezug zum IT-Sicherheitsgesetz konnte zwar festgestellt werden, jedoch nicht in dem Ausmaß, wie es noch 2015 prognostiziert wurde. Die Umfrage erfolgte im Auftrag des Veranstalters Nürnberg Messe.

Weitere Informationen: http://www.it-sa.de/ausstellerbefragung-2016

Nur unzureichende IT-Sicherheitskonzepte in den Unternehmen

Wie der ITSA Umfrage zu entnehmen ist, liegt der Anteil von Unternehmen die über ein IT-Sicherheitskonzept verfügen und dieses befolgen bei kleinen Unternehmen noch weit unter 50%. Gerade einmal 33% der Unternehmen mi t einer Beschäftigtenzahl von bis zu 50 Personen nutzen ein derartiges Konzept. Damit ist der Trend sogar leicht rückläufig Im vergangenen Jahr hatten sich noch 36% der kleineren Firmen gegen IT-Vorfälle gezielt abgesichert. Bei großen Unternehmen ab 250 Mitarbeitern sieht die Vorsorge deutlich besser aus. Hier wird in 69% proaktiv gehandelt und ein Sicherheitskonzept genutzt.

Sicherheits- und Datenvorfälle ausschlaggebend für Investitionen und Datenrettungen

Investitionsentscheidungen werden von den Unternehmen in der Mehrzahl als Reaktion auf konkrete Sicherheitsvorfälle getroffen. Nur 44% agieren proaktiv auf IT-Sicherheitsthemen. Daraus resultieren unter anderem viele Fälle von Datenverlusten ohne eine ausreichende Absicherung dagegen.

DATARECOVERY® bietet mit seinem Know-how und der hohen Verfügbarkeit eine optimale Ergänzung zu unvorhersehbaren Datenvorfällen im Unternehmen. Gerade im Eskalationsfall müssen schnelle Entscheidungen getroffen werden, die jedoch möglichst zielorientiert erfolgen sollten. Durch die vorherige Eruierung und Kooperation ermöglicht DATARECOVERY® schnelle und sichere Lösungen zur Schadensbegrenzung und Wiederherstellung von Daten.

Pressekontakt:

DATARECOVERY® Datenrettung
Ute Dietrich
Nonnenstr. 17 04229 Leipzig
0341/392 817 89
presse@datarecovery.eu
https://www.datarecovery-datenrettung.de

Firmenportrait:

Seit 1991 auf Datenrettungen spezialisiert
DATARECOVERY® ist dank umfangreichem Know-how in der Lage, Daten von Software-defined Storages zu retten. Seit 1991 ist das Unternehmen auf dem Gebiet der Datenwiederherstellung tätig. Neben einer eigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung stehen ein Reinraumlabor und hochmoderne Softwaretools zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.