Neue Produktionsscanner von Kodak Alaris bieten intelligente Dokumentensortierung

Veröffentlicht von: public touch GmbH
Veröffentlicht am: 18.10.2016 09:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

(Mynewsdesk) Überall dort, wo hohe Volumen an Papierdokumenten digitalisiert werden müssen, wie in den Poststellen von Konzernen, Banken und Versicherungen sowie in Business-Process-Outsourcing (BPO) Unternehmen, ist der Anteil an manuellen Prozessen noch immer hoch. Dazu kommt, dass die Anforderungen von Job zu Job variieren, was das Automatisieren von komplexen Workflows erschwert.

Die manuelle Vor- und Nachbereitung1 von Dokumenten machen dabei den größten Teil der Kosten, mit bis zu 80 % des gesamten Betriebsaufwandes2, aus. Die Optimierung dieser Prozesse ist daher entscheidend für die Senkung der Kosten, die Steigerung der Produktivität und die Verbesserung der SLA-Leistungskennzahlen. Genau für diese Herausforderungen bieten die neuen Kodak i5650S und Kodak i5850S Hochleistungsscanner eine intelligente Sortierfunktion mit drei Ausgabefächern.

Praxisgerechte Vorteile

Die praktischen Optionen bieten einen echten Nutzen bei der täglichen Arbeit. So zum Beispiel werden Trennblätter automatisch erkannt und an das rückwärtige Ausgabefach ausgegeben. Dies spart Zeit und die Trennblätter können wiederverwendet werden, was konkret Kosten reduziert und die Umwelt schont. Ein spezielles Sortierfach an der Vorderseite des Scanners nimmt Dokumente auf, die eine spezielle Nachbereitung benötigen wie originale Kundendokumente, die zurückgegeben werden müssen. Weitere Optionen sind die automatisierte und getrennte Ausgabe von bestimmten Papierformaten oder das Erkennen und Trennen von Dokumenten bei einem Mehrfacheinzug.

Keine zusätzliche Software nötig

Ein weiterer Vorteil der neuen Scannermodelle ist, dass für die Sortieroptionen keine proprietäre Software erforderlich ist. Die meisten Sortieraufträge können ganz einfach über die TWAIN- und ISIS-Treiberfunktionen gesteuert werden, die den meisten Nutzern bereits vertraut sind.

Kodak i5000 - bewährte Scannerserie für den Dauereinsatz

Die neuen Scanner Kodak i5650S und i5850S bieten alle Vorteile der mehrfach ausgezeichneten Kodak i5000 Scanner Serie einschließlich der hervorragenden Verarbeitungsgeschwindigkeit von 180 - 210 Blatt pro Minute.

Weitere Merkmale sind:

* Interaktive Wiederaufnahme des Betriebs nach Mehrfacheinzug
* Intelligentes Imprinting
* Perfect Page Bildverarbeitungstechnologie
* Drei Ausgabefächer (zwei an der Vorderseite, eines an der Rückseite), für die separate Ausgabe von Ausnahmebelegen sowie von Trennblättern.
Optional stehen die leistungsfähigen Scanlösungen Kodak Capture Pro und die webbasierte Kodak Info Input Solution zur Verfügung. Sie gewährleisten eine einfache Bedienung, Indizierung und nahtlose Einbindung in digitale Geschäftsanwendungen.Die neuen Scanner Modelle Kodak i5650S und i5850S sind ab November 2016 erhältlich.

Weitere Informationen unter: http://www.kodakalaris.de/b2b/products/document-scanners/production/i5650s-scanner?utm_source=PR&utm_campaign=i5650S_i5850S

1) Die Dokumentvorbereitung umfasst das Öffnen der Post, das Entfernen von Heftklammern, das Anwenden von Strichcode-Etiketten, das Einfügen von Trennblättern und andere manuelle Aufgaben, die erforderlich sind, bevor der Scanvorgang beginnen kann. Die Nachbearbeitung umfasst die Bildqualitätssicherung, die Indizierung, die Zusammenstellung von Dokumenten und den Export in Archive und transaktionale Geschäftsprozesse.

2) Eine unabhängige Studie von Kodak Alaris bestätigte, dass 70-80 Prozent der mit der Dokumentenerfassung verbundenen Kosten mit der Vor- und Nachbereitung der Dokumente zusammenhängen.


Diese Pressemitteilung (http://www.mynewsdesk.com/de/public-touch-gmbh/pressreleases/neue-produktionsscanner-von-kodak-alaris-bieten-intelligente-dokumentensortierung-1609136) wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im public touch GmbH (http://www.mynewsdesk.com/de/public-touch-gmbh).

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://shortpr.com/tc6ujj" title="http://shortpr.com/tc6ujj">http://shortpr.com/tc6ujj</a>

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/neue-produktionsscanner-von-kodak-alaris-bieten-intelligente-dokumentensortierung-73924" title="http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/neue-produktionsscanner-von-kodak-alaris-bieten-intelligente-dokumentensortierung-73924">http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/neue-produktionsscanner-von-kodak-alaris-bieten-intelligente-dokumentensortierung-73924</a>

Pressekontakt:

public touch GmbH
Sigi Riedelbauch
Marktplatz 18 91207 Lauf
0912397470
riedelbauch@publictouch.de
http://shortpr.com/tc6ujj

Firmenportrait:

Über Kodak Alaris Information Management

Die stetig wachsende Flut an Daten und die Art und Weise, wie diese verwaltet werden, stellen eine der größten Herausforderungen für Unternehmen und öffentliche Einrichtungen im 21. Jahrhundert dar. Kodak Alaris arbeitet mit Organisationen aller Größenordnungen zusammen von kleinen Büros bis hin zu globalen Unternehmen und bietet diesen innovative Technologien, beste Services und ein kompetentes Partnernetzwerk aus einer Hand, damit die Kunden auf der Überholspur bleiben. Zu unseren Angeboten zählen ausgezeichnete: http://www.kodakalaris.com/b2b/about-us/awards-and-recognition?utm_source=prodlink&;utm_medium=web&utm_campaign=pr Scanner und Software zum Erfassen und Verwalten von Informationen sowie ein ständig wachsendes Angebot an professionellen Dienstleistungen sowie branchenführenden Service- und Supportleistungen. Mit unseren Ressourcen helfen wir Unternehmen, ihre Daten in einen unschlagbaren Wettbewerbsvorteil zu verwandeln.

Die Marke Kodak wird unter Lizenz von der Eastman Kodak Company verwendet.

Weitere Informationen finden Sie unter kodakalaris.com/go/IMNews: http://www.kodakalaris.de/go/IMNews. Folgen Sie uns auf Twitter unter https://twitter.com/KodakAlarisDACH, besuchen Sie uns auf Facebook unter https://www.facebook.com/kodakdocumentimaging.deutschland und unsere Plattform http://de.knowledgeshare.kodakalaris.com/

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.