German Medical Advisory

Veröffentlicht von: Crescentcross
Veröffentlicht am: 18.10.2016 09:32
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) -

German Medical Advisory (http://crescentcross.org/) ist ein Projekt von crescentcross.org, welches sich zur Aufgabe gemacht hat, eine optimale medizinische Behandlung für Selbstzahler aus aller Welt zu organisieren. Die medizinische Versorgung in Deutschland gehört zu den besten der Welt. Die angewandte Technologie und das know how der Behandler befinden sich auf sehr hohem Niveau.
Gilt jemand in einem anderen Land als "austherapiert", muss das nicht zwangsläufig heißen, dass keine Therapiemöglichkeiten mehr bestehen, sie bestehen einfach nur vor Ort nicht. Sehr häufig ist es so, dass in ausländischen Krankenhäusern eingestufte "schwere Fälle" hierzulande mit normalen Therapieansätzen behandelt werden können.

Die 50 besten Behandler aus Deutschland in einer Liste

Auch bei komplizierten Fällen, in denen beispielsweise Operationen durchgeführt werden müssen, weist der Standort Deutschland klare Vorteile auf. Die in Spezialkliniken eingesetzte High End Medizin ermöglicht optimale Bedingungen für Heilung und Linderung.
Aus diesem Grund trägt crescentcross.org nun Informationen zusammen, um eine Liste der 50 besten Behandler in Deutschland zu erstellen. Diese wird speziell für bestimmte Zielländer übersetzt und dort veröffentlicht. Diese Liste wird als das Who's Who der medizinischen Spezialisten in Deutschland angesehen und stellt somit eine wichtige Verbindung zwischen Arzt und Patient dar.
Wer kommt auf die Liste? Es kommen die Spezialisten auf die Liste, mit denen Crescentcross in den letzten Jahren praktische und dabei positive Erfahrungen gemacht hat. Empfehlungen für eine Eintragung können aber auch direkt an crescentcross.org gesendet werden. Eine Prüfung der auf diesem Wege empfohlenen Spezialisten setzt dann umgehend ein. Auch die Fachrichtung ist "offen".
Reine Präventiv oder Vorsorgeärzte, Fachärzte oder Kliniken oder auch Einrichtungen für Anschlussheilbehandlungen oder Rehas können eingetragen werden. Aufgrund der Überprüfbarkeit und des fortlaufenden Controllings soll die Liste jedoch exklusiv gehalten und auf 50 Ärzte und Einrichtungen begrenzt werden.

Zahlungsmanagement

Das German Medical Advisory Projekt von Crescentcross wird außerdem eingesetzt, um das Zahlungsmanagement sicherzustellen. Dadurch ist das nichtzahlen von Behandlungsrechnungen Vergangenheit, auch die Behandlungskosten können im Vorfeld transparenter dargestellt werden.
Für beide Seiten ein Gewinn, so wie es sein soll.

Pressekontakt:

Crescentcross
Henriette Wagner
P.O. Box 11172 P.O. Box 1 Abu Dhabi
+491709281526
hw@crescentcross.org
http://www.crescentcross.org

Firmenportrait:

Crescentcross.org ist ein Vermittler zwischen Patienten, die sich gern in Deutschland behandeln lassen wollen und den medizinischen Einrichtungen in Deutschland. Wir suchen die optimalen medizinischen Lösungen für unsere Klienten.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.