Haufe und aconso schließen strategische Partnerschaft

Veröffentlicht von: Haufe Gruppe
Veröffentlicht am: 18.10.2016 12:40
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Haufe und aconso bieten künftig gemeinsame Lösung zur Zeugniserstellung an

Haufe und aconso, maßgebliche Spezialisten im Bereich Personalsoftware, vertiefen ihre langjährige Partnerschaft. Haufe bietet die aconso Digitale Personalakte für den Mittelstand an und aconso nimmt den Haufe Zeugnis Manager mit ins Portfolio auf. Kunden beider Anbieter werden künftig von dem integrierten Portfolio profitieren.

Eine aktuelle Haufe-Studie (http://whitepaper.haufe.de/personal/Haufe-Studie-2015-Zeugniserstellung-in-deutschen-Unternehmen/,78,579,48) unter 400 Führungskräften und HR-Verantwortlichen aus Großunternehmen zeigt: Unprofessionelles Zeugnismanagement kostet Unternehmen Zeit, Geld und Image. Doch das muss nicht sein: Durch den Einsatz professioneller Zeugnismanagementsysteme steigt der Anteil der HR-Mitarbeiter, die ein Arbeitszeugnis in weniger als einer Stunde erstellen, von 9 auf 40 Prozent.

Haufe und aconso sind langjährige Experten in Sachen Zeugnismanagement und bieten bereits seit einigen Jahren Schnittstellen zwischen den Produkten umantis Talent Management und der digitalen Personalakte von aconso an. Nun haben sich die Spezialisten für HR-Software entschieden, auch auf dem Gebiet der Zeugniserstellung eine strategische Partnerschaft einzugehen.

Der Haufe Zeugnis Manager Premium ist ab sofort das führende Tool für das Thema Zeugnisse im aconso Portfolio. Die Zeugnis-Lösung wird künftig im deutschen Markt sowohl cloudbasiert als auch on-premise angeboten.

Haufe und aconso überzeugt von bilateraler Partnerschaft

"Die Vorteile des Haufe Zeugnis Managers Premium stehen nun auch aconso-Kunden zur Verfügung: etwa eine nutzerfreundliche Oberfläche, ansprechendes Design oder die einfache Einbindung aller Beteiligten. Es freut uns, dass wir die erfolgreiche Zusammenarbeit im Bereich umantis Talent Management und der digitalen Personalakte von aconso nun auch um das Thema Zeugnisse erweitern konnten", so Joachim Rotzinger, Geschäftsführer von Haufe. Auch aconso-CEO Ulrich Jänicke zeigt sich erfreut über der Kooperation: "Wir freuen uns, dass wir die Partnerschaft mit Haufe weiter vertiefen und somit unser Portfolio vom Mittelstand bis zum Großunternehmen abdecken.

Gesprächsangebot im Rahmen der Zukunft Personal

Am Mittwoch, den 19.10.16 von 12:30 Uhr bis 13:30 Uhr stehen Joachim Rotzinger und Dr. Martin Grentzer, CFO der aconso AG, auf der Messe Zukunft Personal am Messestand der Haufe Gruppe (A.12, Halle 3.2) für Rückfragen oder weitere Informationen zum Ausbau der strategischen Partnerschaft im Bereich Zeugnismanagement zur Verfügung.

Über aconso
Die aconso AG bietet Softwarelösungen für die Optimierung von HR-Prozessen in großen Unternehmen. Das Angebotsspektrum ist modular aufgebaut, so dass sich Kunden eine individuell passende Lösung zusammenstellen können. Der Baukasten, die sogenannte HR-Toolbox, umfasst neben der sicheren Archivierung die Dokumentenerzeugung, das Bewerber-Management, den Zeugnis-Generator und vieles mehr. Das gesamte aconso-Portfolio ist SAP-zertifiziert, so dass die tiefe Integration in SAP ERP HCM und SuccessFactors-Systeme garantiert ist. Über weitere Schnittstellen ist auch die Anbindung an alle anderen ERP-Systeme problemlos möglich. Vom Hauptsitz in München und den Standorten in Bielefeld, Wien und Dübendorf (Schweiz) aus sowie über externe Partner betreuen die Experten für HR-Prozessmanagement 250 Projekte in 65 Ländern weltweit. Zu ihren Kunden zählen namhafte Großkonzerne wie die Allianz Group, Deutsche Lufthansa, die HDI Talanx Service, Kaisers Tengelmann, Novartis, die MAN Group, Pfizer Pharma, Puma, Siemens und der TÜV Süd.

Pressekontakt:

Maisberger Gesellschaft für strategische Unternehmenskommunikation mbH
Lena Obermaier
Claudius-Keller-Straße 3c 81669 München
089-41959950
haufe@maisberger.com
http://www.maisberger.com

Firmenportrait:

Über Haufe

Mit der Philosophie "Menschen, die das Richtige tun" steht Haufe für ein Management, das Mitarbeiter ins Zentrum unternehmerischen Denkens und Handelns stellt - denn es sind die Menschen, die Unternehmen erfolgreich machen. Diese Überzeugung prägt alle Aktivitäten von Haufe und liegt dem einzigartigen integrierten Portfolio aus Software, Inhalten, Weiterbildung und Beratung zugrunde.
Bereits seit mehreren Jahrzehnten ist Haufe ein bewährter Partner für Führungskräfte und Personalabteilungen und bietet innovative und verlässliche Unternehmenslösungen für Management und HR. Darüber hinaus entwi-ckelt Haufe digitale Arbeitsplatzlösungen, die Mitarbeiter bei ihrer täglichen Wissensarbeit und operativen Prozessen optimal unterstützen.
Mit Rhythmix bietet Haufe Unternehmen einen ganzheitlichen Lösungsansatz, um nachhaltige Business-Strategien für aktuelle Herausforderungen erfolgswirksam einzuführen und umzusetzen. Dabei schöpft Haufe aus dem breiten Portfolio an Software, Beratung und Training und setzt auf das integrative Zusammenspiel von Organisationsdesign, Mitarbeiterentwicklung und Technologie.
Über fünf Millionen Nutzer in rund 100.000 Unternehmen und Organisationen aller Branchen und Größen arbei-ten erfolgreich mit Lösungen von Haufe. Zu den Kunden zählen unter anderem Airbus, Allianz, BMW Group, Carl Zeiss, Deutsche Telekom, EDEKA, Infineon, PricewaterhouseCoopers, Siemens und Zumtobel.
Haufe ist neben der Haufe Akademie und Lexware eine Marke der Haufe Gruppe. Das Unternehmen mit Haupt-sitz in Freiburg wurde bereits 1951 gegründet und beschäftigt heute rund 1.550 Mitarbeiter im In- und Ausland. Die Unternehmensgruppe konnte im Geschäftsjahr 2016 (Juli 2015 bis Juni 2016) einen Umsatz von über 304,5 Mio. Euro erzielen (Vorjahr: über 292 Mio. Euro).

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.