THE BEACHES OF FORT MYERS AND SANIBEL: Weihnachtsferien am paradiesischen Puderzuckerstrand

Veröffentlicht von: global communication experts
Veröffentlicht am: 18.10.2016 13:29
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Fort Myers/ Frankfurt, 18. Oktober 2016. Fruchtige Cocktails und frisches Seafood statt winterlichem Glühwein und Gänsebraten, puderzuckerweiße Sandstrände statt weißen Winterlandschaften: Die Weihnachtszeit und der Jahreswechsel lassen sich im tropischen Inselparadies von The Beaches of Fort Myers and Sanibel im Südwesten Floridas ganz exotisch feiern. Denn auch hier erstrahlen von Ende November (Thanksgiving) bis Januar Straßen, Häuser und Attraktionen in buntem Lichterglanz.
Festliches Lichterspektakel
Besonders weihnachtlich feiern alljährlich die Edison und Ford Winter Estates ihre Holiday Nights und begeistern nun schon seit 40 Jahren ihre Besucher. Die beeindruckenden Winteranwesen der beiden guten Freunde Thomas Edison, der berühmte Erfinder, und Henry Ford, der Automobilmagnat, sind heute mit Museum und Parkanlage ein Muss für zahlreiche Besucher, die eine Reise in die Vergangenheit unternehmen möchten. Und das ist kein Wunder, dass beim Erfinder der Glühbirne das gesamte Anwesen in der Adventszeit im Glanz üppiger Weihnachtsbeleuchtung erstrahlt. Vom 25. November 2016 bis 1. Januar 2017 locken neben weihnachtlicher Atmosphäre auch Live-Musik, ein spezielles Kinder-Programm mit Santa Claus sowie verlängerte Öffnungszeiten der Labore und Museen. Die Anwesen können allein oder mit einem fachkundigen Historiker besichtigt werden, nur am 24. November und am 25. Dezember sind sie geschlossen. Am 24. Dezember schließen sie um 14 Uhr. Mehr Informationen unter www.edisonfordwinterestates.org.
Auch die Inselschwestern Sanibel und Captiva Island verwandeln sich in der Adventszeit in einen gemütlichen Weihnachtstraum. Lichterketten behängen in diesen Wochen Palmen und Häuser, bunte Nussknacker-Statuen und Rentiere schmücken die Straßen. Start der Festlichkeiten mit großem Feuerwerk und feierlicher Erleuchtung des Weihnachtsbaums ist am 25. November 2016.
Weitere Informationen unter www.captivaholidayvillage.com.
Weihnachtszauber auf dem Wasser
Das Meer gehört zu der Region um Fort Myers wie kein anderes Element, deshalb verbinden sich hier in der Weihnachtszeit das Maritime mit dem Festlichen zu bezaubernden Boots-Paraden. Die festlich geschmückten und beleuchteten Schiffe übersäen am Abend die zahlreichen Wasserwege und ergeben ein stimmungsvolles Bild. Gäste können das Spektakel wahlweise an Bord eines Schiffes oder vom Ufer aus bestaunen.
Termine der weihnachtlichen Boots-Paraden:
03. Dezember 2016 Annual Fort Myers Beach Boat Parade
10. Dezember 2016 Annual Bonita Springs Christmas Boat Parade
17. Dezember 2016 Cape Coral Christmas Boat Parade
24. Dezember 2016 Santa’s Dolphin & Wildlife Cruise, Port Sanibel Marina
Musik und Theater zur Adventszeit
Auch Musik- und Theaterfreunde kommen in der Vorweihnachtszeit in der Region um Fort Myers nicht zu kurz. Vom 28. November bis zum 23. Dezember bringt Christopher Schario zu 19 Terminen eine Adaption von Charles Dickens‘ „Eine Weihnachtsgeschichte“ auf die Bühne des Herb Strauss Theaters Sanibel. Am 6. Dezember erklingen mit dem BIG ARTS Community Chor die besten Weihnachtslieder in der Schein Performance Hall in Sanibel und am 17. Dezember performt die BIG ARTS Concert Band dort ein Festkonzert, jeweils um 19 Uhr. Weitere Informationen im Veranstaltungskalender unter www.bigarts.org.

Über Lee County
Die Region The Beaches of Fort Myers & Sanibel (Lee County) ist ein tropisches Inselparadies in Südwest-Florida. Zu der gesamten Region gehören neben der Stadt Fort Myers, die derzeit aus Deutschland von Air Berlin angeflogen wird, auch Fort Myers Beach, Sanibel und Captiva Island sowie Cape Coral und Bonita Springs. Hunderte von teils unbewohnten Inseln im Golf von Mexiko mit unberührten weißen Stränden, exotischen Wildtieren, Mangrovenwäldern und Wasserwegen, Golfplätzen und Fahrradwegen machen die Region für Naturliebhaber, Vogelbeobachter, Golfspieler, Radfahrer und Familien zu etwas ganz Besonderem.
Medien-Informationen: Für weitere Informationen oder Fotowünsche kontaktieren Sie bitte Gabriele Kuminek und Stefanie Mehlhorn telefonisch unter 0049-69-175371-028/-026, per Mail an fortmyers-sanibel@gce-agency.com oder besuchen Sie www.fortmyers-sanibel.com und www.gce-agency.com/kunden_presse_ftmyers_sanibel.html. Eine umfangreiche Pressemappe finden Sie zudem unter http://www.fortmyers-sanibel.com/media-central/media-kits/ zum Download.
Pressefotos: Auf Anfrage oder per Download unter www.gce-agency.com/deutsch/Kunden/Galerie/Fort-Myers/.
Informationen für Endverbraucher: www.fortmyers-sanibel.com/german. Kostenlose Prospektbestellungen telefonisch unter 069-175371-00 oder per E-Mail an fortmyers-sanibel@gce-agency.com. Urlaubsangebote: Alle renommierten Reiseveranstalter wie TUI, Meiers Weltreisen, Neckermann, Dertour, Airtours, FTI, Canusa, America Unlimited, Hotelplan und Kuoni.

Pressekontakt:

Global Communication Experts GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit THE BEACHES OF FORT MYERS & SANIBEL
i.A. Gabriele Kuminek, Stefanie Mehlhorn & Maria Sophia Bach
60314 Frankfurt
p: +49 69 17 53 71-028/-026/-062
f: +49 69 17 53 71-029
m: fortmyers-sanibel@gce-agency.com
w: www.fortmyers-sanibel.com
w: www.leevcb.com
w: www.gce-agency.com

Firmenportrait:

Über global communication experts:

Die Frankfurter Kommunikations- und Marketing-Agentur Global Communication Experts GmbH (GCE) hat sich auf Kunden in der Tourismus –und Lifestyle-Industrie spezialisiert und bietet PR-Dienstleistungen, Werbung, Corporate Publishing sowie generell Marketing & Sales Services an.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.