Teneriffa mit neuer „Spitzengastronomie“ auf dem Teide

Veröffentlicht von: global communication experts
Veröffentlicht am: 18.10.2016 13:36
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - – Küchenchef Erlantz Gorostiza und Volcano Teide schaffen gemeinsam ein gastronomisches Spitzenerlebnis im wahrsten Sinne des Wortes –

Santa Cruz de Tenerife/Frankfurt, 18. Oktober 2016. Erlantz Gorostiza — einziger Chefkoch der Kanarischen Inseln mit zwei Michelin-Sternen und Verantwortlicher des von Martín Berasategui geführten Restaurants MB im Hotel Abama — schließt sich dem Team von Volcano Teide an, um das exklusive Erlebnis „Abenddämmerung und Sterne“ in eine gastronomische Erfahrung mit zwei Michelin-Sternen zu verwandeln.
Mit dem Ziel, dem exklusiven Erlebnis „Abenddämmerung und Sterne“ von Volcano Teide ein weiteres Highlight zu verleihen, hat das Unternehmen mit dem preisgekrönten Chefkoch Erlantz Gorostiza des Restaurants MB ein Abkommen zur gastronomischen Beratung abgeschlossen. Im Rahmen dessen wird Gorostiza nicht nur das Menü dieser beliebten Aktivität designen, sondern mit seinem Image sowie seiner Präsenz auch verschiedene von Volcano Teide organisierte Events bereichern.
Für Joan Rodríguez de la Sierra, Sales und Marketing Director von Volcano Teide, «bedeutet die gastronomische Beratung von Erlantz Gorostiza bei „Abenddämmerung und Sterne“ ein zusätzliches Plus für jene Gäste, die sich für das exklusivste Erlebnis Teneriffas entscheiden. Wir sind davon überzeugt, dass wir dank der Beratung durch Erlantz aus „Abenddämmerung und Sterne“ auf dem Teide ein kulinarisches Erlebnis auf höchster Ebene machen werden.»
Bei „Abenddämmerung und Sterne“ von Volcano Teide wird der Sonnenuntergang im allerfeinsten Rahmen genossen. Inklusive sind das Seilbahnticket für die Auf- und Abfahrt außerhalb der gewöhnlichen Fahrzeiten; ein Glas Sekt der Kellerei Altos de Trevejos — eine der höchstgelegenen Spaniens —, um vom Aussichtspunkt Pico Viejo, auf 3.555 Metern Höhe, den spektakulärsten Sonnenuntergang Teneriffas zu genießen; ein Gourmet-Abendessen im typisch kanarischen Stil mit den besten Vulkan-Weinen, serviert von Mag Catering und nun vom einzigen Chefkoch der Kanarischen Inseln mit zwei Michelin-Sternen kreiert sowie die Sternbeobachtung mit einem leistungsfähigen Teleskop und Starlight-Führern, die den Gästen die Geheimnisse des Firmaments über Teneriffa erklären.
Wenige Monate vor Beginn der Zusammenarbeit mit dem Chefkoch Erlantz Gorostiza hatte das Unternehmen beschlossen, das Erlebnis für die Gäste des meistbesuchten Nationalparks Europas weiter zu verbessern. In diesem Rahmen soll der Seilbahn-Wartesaal erneuert werden, um dort Veranstaltungen aller Art auf höchstem Niveau zu präsentieren und eine Videowand installiert werden, auf die spektakuläre Bilder des Parks projiziert werden.

Weitere Informationen zu Volcano Teide: Rosangel Quezada Aranguren, Telefon: 00 34 647893399, E-Mail: comunicacion@telefericoteide.com, www.telefericoteide.com
Medien-Informationen: Tracy Landua und Gabriele Kuminek telefonisch unter 0049-69-175371-036 /– 028 oder per Mail an presse.teneriffa@gce-agency.com.
Pressefotos: Auf Anfrage oder per Download: www.gce-agency.com/kunden_presse_teneriffa.html
Endverbraucher-Infos sowie Download von Broschüren und Fotos: www.webtenerife.de

Pressekontakt:

Global Communication Experts GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Teneriffa
i.A. Gabriele Kuminek/Tracy Landua & Nadine Pullmann
Hanauer Landstr. 184
60314 Frankfurt
p: +49 69 17 53 71-028/ -036/ -052
m: presse.teneriffa@gce-agency.com
w: www.webtenerife.de
w: www.gce-agency.com

Firmenportrait:

Über global communication experts:

Die Frankfurter Kommunikations- und Marketing-Agentur Global Communication Experts GmbH (GCE) hat sich auf Kunden in der Tourismus –und Lifestyle-Industrie spezialisiert und bietet PR-Dienstleistungen, Werbung, Corporate Publishing sowie generell Marketing & Sales Services an.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.